#190891
Also aus Sicht eines "Investors" denke ich doch, dass der Standort Innsbruck um einiges interessanter ist als Mieming. Dort würde sich auch einiges Infrastrukturelles besser verbinden lassen, vor allem wenn man wirklich "groß" denkt.

Die Frage ist halt, wie lange man warten kann und will. 2 zusätzliche Fußballplätze in einem möglichen Stadtentwicklungsprogramm herausschlagen und die verbinden, ist halt einfacher als insgesamt 4 bis 5 neue Plätze (welche wir wohl realitischerweise brauchen werden=
So wie Mieming geplant ist, hat man da ja auch die "Leerzeit" im Sommer eingeplant und möchte diese "Leerzeit" für Trainingslager der Nationalmannschaften anbieten.
#190924
Also aus Sicht eines "Investors" denke ich doch, dass der Standort Innsbruck um einiges interessanter ist als Mieming. Dort würde sich auch einiges Infrastrukturelles besser verbinden lassen, vor allem wenn man wirklich "groß" denkt.

Die Frage ist halt, wie lange man warten kann und will. 2 zusätzliche Fußballplätze in einem möglichen Stadtentwicklungsprogramm herausschlagen und die verbinden, ist halt einfacher als insgesamt 4 bis 5 neue Plätze (welche wir wohl realitischerweise brauchen werden=
So wie Mieming geplant ist, hat man da ja auch die "Leerzeit" im Sommer eingeplant und möchte diese "Leerzeit" für Trainingslager der Nationalmannschaften anbieten.
Ich glaube, gelesen zu haben, dass die Idee "Trainingslager für andere Mannschaften" vom Tisch ist. Auch der FC Südtirol, der ja in gewisser Weise als "Vorbild" dient, hat hier zurückgerudert, weil ihnen die "Spezial-" und Adaptierungswünsche der Promis auf die Nerven gegangen sind.
#190987
Ich glaube, gelesen zu haben, dass die Idee "Trainingslager für andere Mannschaften" vom Tisch ist. Auch der FC Südtirol, der ja in gewisser Weise als "Vorbild" dient, hat hier zurückgerudert, weil ihnen die "Spezial-" und Adaptierungswünsche der Promis auf die Nerven gegangen sind.

Ah ok, ich war immer der Meinung man hält daran fest.
#191454
Laut Joachim Jamnig in der TT vom Dienstag soll der Baubeginn für das Trainingszentrum 2022, sprich nächstes Jahr, erfolgen. Es dürfte wohl auf Mieming hinauslaufen. Die Flächen rund um´s Stadion sind wohl wirklich zu klein. Hier denkt man aber an den einen oder anderen zusätzlichen Fußballplatz. Die zuletzt diskutierten Gerüchte über Unstimmigkeiten dementiert unser Präsident erneut.
#191456
Laut Joachim Jamnig in der TT vom Dienstag soll der Baubeginn für das Trainingszentrum 2022, sprich nächstes Jahr, erfolgen. Es dürfte wohl auf Mieming hinauslaufen. Die Flächen rund um´s Stadion sind wohl wirklich zu klein. Hier denkt man aber an den einen oder anderen zusätzlichen Fußballplatz. Die zuletzt diskutierten Gerüchte über Unstimmigkeiten dementiert unser Präsident erneut.
Rund ums Tivoli die Plätze zu verbessern und ein Trainingszentrum im Mieming wär wohl die High End Lösung mit der ich sehr zufrieden wäre
#191464
Das Problem in Innsbruck ist ja nicht die Politik, sondern, dass einfach, aus realistischer Sicht, einfach kein Platz für eine richtig gute Lösung ist. Der Zustand der Koalition und andere Dinge kommen natürlich noch hinzu.
Wenn man sich an die ganzen Prämissen (5 Plätze, Fußballhalle, Torwartfeld, etc) erinnert, dann muss man ganz einfach sagen, dass das schwierig ist in Innsbruck zu realisieren.
Ohne Swarco Raiders und Tennisverein würde sich das noch halbwegs ausgehen, aber auch eine architektonische Meisterleistung werden.
Würde man die Wiesengasse bekommen und die Schrebergärten um einen Kilometer nach Osten versetzen, dann ja, dann kommt man auf diese Anzahl an Plätzen. Die Mitbenützung des Landessportcenter bzw des USI Areals wäre auch noch eine Möglichkeit.
Da haben wir dann aber wieder das Problem, dass man nicht alles uneingeschränkt benutzen darf und ein zentraler Ort fehlt, den man ja mit dem Mieming schaffen wollte.
Zuletzt geändert von AlexR am 10. Mär 2021, 00:37, insgesamt 1-mal geändert.
  • 1
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 67

Austria Klagenfurt hat mit Pacult KEINEN einzigen […]

Die Konkurrenz

Wennst in zwei Treads nit zum sumsen aufhörst[…]

WSG Ostvolders

So Wattens wieder mal verloren,... Hier ein Artik[…]

Damen 2020/21

Auch das zweite Team ist siegreich: https://www.o[…]