#200593
den artikel auf der MOPO findet man auch nicht mehr, entw. die löschen das nach einiger zeit, was ich nicht glabue, eher: sie bekamen einen brief von den anwälten.

Daher macht man von solch wichtigen Sachen auch Screenshots oder speichert sich das als PDF auf seinen Computer ab. :D
sei vorsichtig, womöglich wird hier noch mitgelesen und du bekommst noch ein schreiben aus dem norden :D
#200886
Der sagt aber, davon nie was gehört zu haben. Also wird sich ein gewisser User mit seinem Jubel noch etwas zurückhalten müssen. :winken:

Wesentlich interessanter ist, dass der Vertrauensmann von Herrn Ponomarew, nämlich Herr Weinhart jetzt fix in der Geschäftsstelle mitarbeitet. Daher kam eben auch das Gerücht wegen Ali auf. Solang niemand bei uns als Hospitant oder Praktikant bezeichnet wird, bin ich schon mal beruhigt. ;) Felix wird damit zitiert, dass noch die Ausfinanzierung von einigen 100.000 Euro fehlt, man deshalb aber kein Kopfweh hat. Also woher er da so ruhig sein kann, würd mich schon interessieren. Für einen Verein in der 2. Liga ist das nicht so wenig. Vielleicht gibt´s hier noch eine Erklärung. Weiters heißt es noch, dass, was eh logisch ist, sich im Falle des Aufstiegs einige Verträge automatisch verlängern. Gespräche betreffend Kader sind aber natürlich erst im Frühjahr möglich, wenn man weiß, wie es sportlich und finanziell ausschaut.
#200887
Felix wird damit zitiert, dass noch die Ausfinanzierung von einigen 100.000 Euro fehlt, man deshalb aber kein Kopfweh hat. Also woher er da so ruhig sein kann, würd mich schon interessieren.

Ob ich jetzt am Ende der Saison 200.000 Euro Minus habe oder 0 Euro am Konto; dafür aber mit einem Trainer den Aufstieg vergeigt habe; da investiere ich gerne die 200.000 Euro um aufzusteigen. :bier:
Ernsthaft: weil man wohl, wie es auch sinnvoll ist, in langfristigen Planungen denkt und da sind dann bspw. 200.000 Euro weniger jetzt und dafür die über die Jahre anderswo einzusparen, dann durchaus "kein Problem". So in der Theorie halt. :joker:
#200888
Guten Morgen!

Wenn im Budget (= Planung für ein Jahr im Voraus) unter Punkt Marchandising z.B. 100.000,- EUR steht, dann sind die heute am 29.09.2021 natürlich noch nicht eingenommen. Gleiches gilt, wenn man z.B. mit 100.000,- EUR Neusponsoren & VIP-Kartenverkäufe plant. Die muss man durch gute Leistung erst übers Jahr erarbeiten.

Solange nicht verstanden wird, dass ein Budget kein Gott gegebenes Ding ist, das ich Anfang der Saison am Konto habe & dann Schritt für Schritt ausgeben kann, wirds immer wieder solche Artikel geben. Wenngleich ich sowas immer nur über Wacker lese. Dürfte mit der Vergangenheit zu tun haben...
Der sagt aber, davon nie was gehört zu haben. Also wird sich ein gewisser User mit seinem Jubel noch etwas zurückhalten müssen. :winken:

Wesentlich interessanter ist, dass der Vertrauensmann von Herrn Ponomarew, nämlich Herr Weinhart jetzt fix in der Geschäftsstelle mitarbeitet. Daher kam eben auch das Gerücht wegen Ali auf. Solang niemand bei uns als Hospitant oder Praktikant bezeichnet wird, bin ich schon mal beruhigt. ;) Felix wird damit zitiert, dass noch die Ausfinanzierung von einigen 100.000 Euro fehlt, man deshalb aber kein Kopfweh hat. Also woher er da so ruhig sein kann, würd mich schon interessieren. Für einen Verein in der 2. Liga ist das nicht so wenig. Vielleicht gibt´s hier noch eine Erklärung. Weiters heißt es noch, dass, was eh logisch ist, sich im Falle des Aufstiegs einige Verträge automatisch verlängern. Gespräche betreffend Kader sind aber natürlich erst im Frühjahr möglich, wenn man weiß, wie es sportlich und finanziell ausschaut.
  • 1
  • 337
  • 338
  • 339
  • 340
  • 341
  • 427

Ok, beim 2. Lesen wird eine Wahlempfehlung draus. […]

WSG Ostvolders

@peterpitze: Warum gehst dann nicht einfach zu[…]

neues t12 forum

der t12 Adventkalender :rosa: Isst viel vor d[…]

Der Wackerladen

Keine Ahnung wo ich das Thema sonst unterbringen s[…]