Alles zur Kultstätte Tivoli.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#197220
Ja, man sieht, was möglich wäre. Ich rätsle aber auch heute noch über den Schriftzug. Warum "Jogis" also warum das "s"? :fad:

Immerhin sind wir, wie ich zufällig gehört hab, in der RTL-Übertragung genannt worden. Gleich am Anfang wurde das Tivoli-Stadion sozusagen vorgestellt und gesagt, dass dort Wacker Innsbruck spielt (ein anderer Verein wurde übrigens nicht erwähnt ;) ), dort so ca. 15.000 Leute Platz haben usw.
Benutzeravatar
By schneexi
#197229
Würdet ihr beim nächsten Heimspiel gerne unter einer schwarz-grünen Folie sitzen? Hmm. Ein Stadion wie eine Plastilin-Schachtel? Dann doch lieber leere Sitze. Ist ehrlicher.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#197230
Kommt immer auf die persönliche Sichtweise an. Wir hatten zB vorletzte Saison, sprich, jene nach dem Abstieg mit unserer jungen Mannschaft, solang Zuschauer noch erlaubt waren, immer wieder mal "Schmuck" der Tivoli Nord auf der Westtribüne in Form von Vereinswappen usw. Mir hat´s gefallen.
Benutzeravatar
By AlexR
#197238
Kommt immer auf die persönliche Sichtweise an. Wir hatten zB vorletzte Saison, sprich, jene nach dem Abstieg mit unserer jungen Mannschaft, solang Zuschauer noch erlaubt waren, immer wieder mal "Schmuck" der Tivoli Nord auf der Westtribüne in Form von Vereinswappen usw. Mir hat´s gefallen.

Eh, das hat wohl jedem gefallen. Aber, das muss man sagen, es ist nicht erwünscht und daher passiert es nicht mehr.
Benutzeravatar
By AlexR
#197249
Lass mich raten, von wem nicht erwünscht? Vom Stadionbetreiber?

Nein, es wurde Brandgefahr urgiert, was umso mehr erstaunt, dass die Westtribüne ja gesperrt ist und die Materialien schon für Choreos verwendet wurden. Das ist mein Informationsstand. Der DFB hat daher wohl bessere Kontakte zu den Behörden, die den Sanktus darunter geben.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#198234
Leider werden wir den anderen Verein noch länger im Tivoli "zu Gast" haben. In Wattens verordnet man sich laut TT eine "Nachdenkpause" in Sachen Stadionumbau. Interessant auch, wie der Vorstand mit der Politik kommuniziert. So hat ein Gemeinderatsmitglied von einem Vorstandsmitglied ein Schreiben mit dem Schluss-Satz: "Für euer hasserfülltes Leben alles Gute für die Zukunft." bekommen. Nicht auszudenken, wenn jemand bei uns sowas auch nur im Ansatz sagen/schreiben würde. Die medialen Wogen gingen hoch und höher und LR Geisler hätte einen Blutdruck von 300. Und was darf in der Kommunikation der WSG nach außen auch nicht fehlen? Richtig, ein Seitenhieb auf den Wacker. So heißt es, die Stadionpläne hängen auch davon ab, wie es mit dem Wacker weitergeht. Ich weiß schon, dass es anders gemeint war. Aber im Grunde kann man uns kein größeres Kompliment machen. Man orientiert sich eben immer an größeren Vorbildern. :winken:
  • 1
  • 125
  • 126
  • 127
  • 128
  • 129
  • 131
Die Konkurrenz

Ich hab nicht über die Anzahl der Zuschaue[…]

Rund ums Tivoli Stadion

Ich sage und denke nur :doh: :doh:

Damen 2021/22

Der Kader ist online https://www.fc-wacker-innsbru[…]

Fußball kann mehr...

Die Faninitiative Innsbruck, der FC Wacker Innsbru[…]