Alles zur Kultstätte Tivoli.
Benutzeravatar
By piefkewackerianer
#547
Für mich stellt sich eine Namensfrage überhaupt nicht!
Das Tivoli ist das Teil unseres Konzeptes, eben ein Teil des FC Wacker Innsbruck. Eine Umbenennung, egal mit welchem Hintergrund, ist konsequent abzulehnen.
Wir sind der Tiroler Traditionsverein am Tivoli. Und nicht der an der Swarovski-Kristallwelten-Wattens-Arena, oder sonst irgend etwas.
Das ist für mich eine genauso existenzielle Frage wie die der, dass es keinen Sponsor im Namen gibt oder unser Wappen nicht verändert werden darf.
By ganymed0
#548
[quote=runner ]
Ich halte es für unwahrscheinlich, dass Gernot Langes der Olympiaworld 5 Millionen Euro sponsert. Meines Wissens nach liegen nämlich die Vermarktungsrechte beim Stadionbetreiber.


[/quote]

Also ist das so zu verstehen, dass die Olympiaworld (sprich Politik)
den Namen des Stadions jederzeit ändern könnte, ohne dass Wacker was
machen kann ? :-\
Benutzeravatar
By admin
#551
So wie ich das sehe, ja - sie ist der Betreiber des Stadions und kann daher natürlich auch den Namen wählen....
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#596
[quote=ganymed0 ]
[quote=wacker 4ever ]
Für uns wird es immer das Tivoli bleiben. Der FC Wacker wird sich auch weiterhin für den Erhalt dieses Namens einsetzen. Er ist ein Teil unserer Legende.
[/quote]


Wenn aber z.B. Swarovski mit so 5 Mio.€ pro Jahr als Sponsor einsteigen würde,
hättest du dann was dagegen, das Tivoli auf SWAROVSKI-STADION umzubenennen ?
(oder GERNOT-LANGES-STADION)


[/quote]

Diese Diskussion stellt sich für mich nicht. Unser Stadion heißt TIVOLI und nur TIVOLI und wird immer das TIVOLI bleiben. Zu Deiner Frage: Ja, die Olympiaworld kann das Stadion so nennen, wie sie wollen. Allerdings empfehle ich ihnen eher nicht, hier gegen die Interessen von Wacker zu handeln...
By ganymed0
#599
Wenn die Olympiaworld weiterhin so ein Defizit macht, dann könnte schon
mal ein Sponsor kommen und sagen, ok. das machen wir, wir zahlen was,
aber nur, wenn das Stadion unseren Firmennamen trägt. (so wie etwa in
München die Allianz-Arena).
Vlt. heisst das Tivoli dann z.B. UNIQA-Arena oder so......
Und Wacker kann nix machen.? >:D
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#600
Formulieren wir es mal so: Die Zeiten, wo sich Wacker alles gefallen lassen hat (müssen) und wo man mit dem Verein umspringen hat können, die sind vorbei...
Benutzeravatar
By Komsomolez
#626
Ich hoffe, dem ist tatächlich so, gehe aber vom Schlimmsten aus - wäre wohl aus Sicht der Betreiber der einfachste Weg, das Defizit zu verkleinern, wenn man einfach den Namen verscherbelt - hoffentlich, liest den Thread niemand ::)
By Flo
#632
ich bin zwar grundsätzlich dagegen stadionnamen zu verkaufen, aber wie dieser lieblose graue betonblock heißt, ist mir ehrlich gesagt gar nicht mal sooo wichtig :). einzig dumme, dass wacker bei einem namensverkauf keinen cent sehen würde, von daher bleiben wir besser bei tivoli ;D
By schnatzl
#633
[quote=Flo ]
... dieser lieblose graue betonblock...[/quote]
Stimmt.
Schwarz / grüne Sitze (so, dass dann Streifen sind) wären genial.
By jaymz
#638
[quote=Komsomolez ]
Ich hoffe, dem ist tatächlich so, gehe aber vom Schlimmsten aus - wäre wohl aus Sicht der Betreiber der einfachste Weg, das Defizit zu verkleinern, wenn man einfach den Namen verscherbelt - hoffentlich, liest den Thread niemand ::)
[/quote]
naja das kann man so oder so sehen - in deutschland ist es eher die art, dass eine firma mit stadionnamenssponsoring einsteigt, dafür bleiben die dressen der vereine von etlichen kleinen sponsoraufdrucken verschont (lediglich der klassische hauptsponsor auf der brust). bei uns ist es halt umgekehrt...bei wacker gehts eh noch mit den dressen, aber wenn ich mir da andere clubs und ihre dressen anschau, weiß ich nicht ob ich lieber den stadionname verkaufe oder als werbebande rumrenn. naja jedem das seine, aber wie andere schon gesagt haben, zu diesem jetzt schon relativ verwahrlosten betonklotz hab ich bei weitem nicht so eine beziehung wie zum echten tivoli!
man muss aber auch sagen, dass in österreich ein stadionnamenssponsoring total unattraktiv ist, da die zuschauerzahlen zu niedrig sind und die meisten stadion ausschließlich für fußball genutzt werden. kann mir nicht vorstellen, dass ein unternehmen den wahrscheinlich sehr hohen beitrag bezahlt für einen vergleichsweise geringen werbeeffekt.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 53

Das sollte sich 19tivoli13 auch mal zu Gemüte[…]

Nationalmannschaft

Auch wenn man schon qualifiziert war, DAS war nich[…]

Wacker Weli Watter Turnier

Wie bereits auf t12 angekündigt findet am 11.[…]

Fantreff

Da ja am 25.11 Vereinsabend ist, wird der Fantreff[…]