#103786
Da die Seite http://www.facebook.com/wackerimtivoli ein erfolgreichen Start hatte und jetzt die neuen likes ein bisschen in stocken geraten sind, wollte ich hier mal nach feedback fragen.

In punkto Inhalte werde ich ja von alexR (und beno) unterstützt, aber wie können noch mehr Leute erreicht werden. Mein Traum wäre ja bei 1000 likes, müsste doch zu schaffen sein wenn die fcwi Seite schon 32000 hat, oder?

Jedenfalls wäre ich sehr froh wenn hier die ein oder andere Idee gepostet wird.
Ob die Seite letztendlich was bringt ist eine andere frage. Aber dass ein paar leute besser Informiert werden kann ja nie schaden.
#103819
Das wäre eine Idee, nur habe ich nicht das recht den Nordfans ins Handwerk zu pfuschen. Bin aber für jede hilfe dankbar!
Dann würde ich an deiner Stelle schon am Sonntag vor dem Spiel bei den Ständen der Fanklubs unter der Nord mit den einzelnen Personen sprechen. Ich kann mir gut vorstellen, dass deine Idee hier gerne aufgegriffen wird.
#103827
Wie wäre es mit einem Spruchband auf der Nord, müsste doch auch im Interesse der Nord-Fans sein.
Das wäre eine Idee, nur habe ich nicht das recht den Nordfans ins Handwerk zu pfuschen. Bin aber für jede hilfe dankbar!
Stiimm Lady zu. Nicht ins Handwerk pfuschen, sondern Zusammenarbeiten!
#103949
Bielowski zeigt in der heutigen TT (siehe Pressemeldungen), dass er nicht nur ein bedauernswerter Wirtschafter ist, sondern mit dem Recht auf freie Meinungäußerung wenig anfangen kann. Den Protest gegen das miserable Catering beantwortet er mit einer Klagsdrohung. Das sei gegen den Sponsorenvertrag. Untragbar, der Mann...
#103951
Mich würde ja brennend die Rechtsgrundlage interessieren. Denn der Vertrag wurde ja zwischen der Olympiaworld und dem FC Wacker Innsbruck geschloßen und nicht, zwischen den einzelnen Fangruppierungen. Daher kann man gar nicht gegen den Sponsorenvertrag verstoßen, weil ja die Bedingungen nicht bekannt sind.
Also, mehr als billige Blendgranaten sind es, zumindest aus meiner Sicht nicht.
#103954
Die Klagedrohung von Bielowski ist doch eigentlich genial. Schließlich macht er sich in aller Öffentlichkeit lächerlich. Rechtsgrundlage ist ja keine da, also kann uns sowas nur nützen.
#103958
Mich würde ja brennend die Rechtsgrundlage interessieren. Denn der Vertrag wurde ja zwischen der Olympiaworld und dem FC Wacker Innsbruck geschloßen und nicht, zwischen den einzelnen Fangruppierungen. Daher kann man gar nicht gegen den Sponsorenvertrag verstoßen, weil ja die Bedingungen nicht bekannt sind.
Also, mehr als billige Blendgranaten sind es, zumindest aus meiner Sicht nicht.
Genau das hab ich mir auch gedacht. Allerhöchstens könnt er da eine Klage wegen Übler Nachrede oder Verleumdung anstrengen, aber das möcht ich echt gern erleben! Der Fall Olympiaworld gegen Verrückte Köpfe wegen Verdachts auf Verleumdung, 'Codename Kalte Würstl' - wohl ein Fall fürs heitere Bezirksgericht.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 14
Die besten Fangesänge

Kann mir jemand sagen wie das orginale Lied zu der[…]

WSG wie auch immer

Habe davor nie davon gehört. Für alle […]

Gutes Spiel, einzig die saudummen Tore nach ruhend[…]

Die Konkurrenz

Kleer ist wieder zurück auf der Bank des SV H[…]