#65970
Nach jetzt 10 Jahren gehört im Stadion schon was gemacht. Die Klappsessel auf der Nord sind eine Zumutung sonders gleichen, viele fallen jedesmal zu, und der ganze Kasten könnte mal überall einen ordentlichen Anstrich vertragen!Die Kritik geht natürlich an die Olympiaworld oder Stadt immer deftige Miete verlangen aber alles verroten lassen, wie nach der Olympiade Eishalle, Bobbahn und Bergisel!
#65976
Gewisse Eingänge im Tivoli sind halt offen und dann weht der Wind noch den Dreck durch die Gegend, dann schaut es so aus, weil gewisse Leute einfach Schw... sind. Sorry, aber das Stadion wird sehr wohl gereinigt, was auch vom Veranstalter (= FC Wacker Innsbruck) zu bezahlen ist. Bezüglich Einfärbung hab ich längst keine Illussionen mehr. Wenngleich mich interessieren würde, wie sich das @MasterLu mit Kogler und Prudlo vorstellt. Beide im Arbeitsmantel? Wär eher ein Job für den (ab morgen) Ex-Trainer des LASK. Aber bei ihm musst halt damit rechnen, dass er einen anderen Job hat, bis die Arbeit fertig ist. :joker: Allgemein teil ich aber die Ansicht, dass das Stadion etwas "hergerichtet" gehört. Aber es war halt wichtiger, für 3 Spiele aufzustocken und in Innsbruck irgendwelche Jugendspiele zu finanzieren. Was soll´s, der Wacker hat ohnehin die volle Miete zu bezahlen, warum sollte man sich da anstrengen? :-(
#67377
Ja im Tivoli könnte echt wer mal was erneuern, einige Fans von der Nordtribüne würden sicherlich freiwillig mithelfen!
#67515
Wie geil das Stadion aussehen würd, hätte man die West nach der EM gelassen, hätte man auch locker gegen Ried vollbekommen.

Aber leider dachten die Leute nicht zukunftsorientiert, denn der Traum von einem größeren Stadion ist damit dahin, wäre eine einmalige Chance gewesen. Jetzt muss das Stadion dafür wenigstens schwarz-grün werden!
#67530
[quote=MasterLu]Wie geil das Stadion aussehen würd, hätte man die West nach der EM gelassen, hätte man auch locker gegen Ried vollbekommen.

Aber leider dachten die Leute nicht zukunftsorientiert, denn der Traum von einem größeren Stadion ist damit dahin, wäre eine einmalige Chance gewesen. Jetzt muss das Stadion dafür wenigstens schwarz-grün werden![/quote]

größeres stadion-->mehr erhaltungskosten
und auch wenn zu topspielen das stadion voll wäre, würde sich ein west oberrang dann immer noch nicht rentieren...
#67533
Ganz abgesehen davon, die Verkehrssituation für 16.000 Zuschauer schon katastrophal ist: In Innsbruck gibt's knapp 1.000 Parkplätze (ca. 6 %) - in München haben's z.B. 12.500 Parkplätze für 69.000 Zuschauer (ca. 18 %).

Ähnlich katastrophal ist es in Salzburg: Dort gibt es sogar eine Regelung, dass jede Öffnung des Oberranges beim Stadtmagistrat gesondert genehmigt werden muss (zumindest gab's die bis letzte Saison).
#67534
Soweit ich weiß gibts diese Regelung nicht mehr, in Salzburg hat der Oberrang jetzt bei jedem Spiel geöffnet ;-)

Und ich glaub nichteinmal, dass das Stadion mit 30.000 Voll zu bekommen wäre, außer wir spielen um den Meister und dann wieder mal International...ist ja in SBG auch so...sogar die Spitzenspiele locken nur so um die 22.000 an.
Und Salzburg ist von der Agglomeration durchaus mit IBK vergleichbar...beide so rund um 200.000 Einwohner.
  • 1
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
WSG wie auch immer

St Pölten hat ja schon die ersten Transfers b[…]

Tipico Bundesligasaison 2018/19

Stell mir das gerade bildlich vor: Rudl steht mit […]

Damen 2019/20

Auf der ÖFB Seite steht leider auch 0:3.

2. Liga allgemein

Klagenfurt und Ried haben sich doch etwas abgesetz[…]