Fanclubs, Auswärtsfahrten, Stimme der Kurve, usw.
Benutzeravatar
By Chris99
#164365
Großer Respekt für dieses konsequente Vorgehen! Ich bin mir sicher, die handelnden Personen werden nicht verloren gehen und sich vielleicht später für einen Neustart, in welcher Form auch immer, motivieren.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#164367
Sehe das auch zwiespältig. Einerseits Respekt vor dem konsequenten Verhalten, andererseits sinnlos dass sich ein altgedienter Fanclub einfach so auflöst. Bleibt zu hoffen, dass uns die Akteure auf der Nord (und auch auswärts) erhalten bleiben.

So ähnlich waren auch meine Gedanken. Ich wollte es nicht so direkt schreiben, weil ich die Leute wirklich zu schätzen gelernt hab, was sie alles für unsere Kurve und letztlich für unseren Wacker Innsbruck geleistet haben. Aber weil hier immer so viel von "Respekt" die Rede ist: Hätte es nicht die Möglichkeit gegeben, so eine Art "Jetzt erst recht, ihr Linzer löscht uns sicher nicht aus" zu starten? Ist jetzt bitte keinesfalls ein Vorwurf. Ja, ich weiß Kodex und so. Hab ich auch mitbekommen, daher gestern ja gleich meine Frage, als das publik wurde. Aber wem ist man hier "Rechenschaft" schuldig? Was wären die Konsequenzen, wenn man sich nicht auflöst? Nochmal, weil es mir wichtig ist: Ist keinesfalls Kritik an den Leuten. Ich will es nur nachvollziehen können. Bin daher um jede Aufklärung froh. Als Außenstehender tu ich mich manchmal schwer, einige Dinge zu verstehen, aber man muss sie natürlich akzeptieren. Nochmal ein GROSSES DANKE für alles! Ihr ward eine Bereicherung und werdet definitiv abgehen! SEHR!
Benutzeravatar
By Rudl
#164369
Die Auflösung der I Furiosi hat es sogar zu Sky in die Sendung, die Abstauber geschafft. Gar so viel Ahnung von einer Fankulur dürften die Wappler da nicht haben :doh:
Benutzeravatar
By Rudl
#164411
angeblich mit diesem trick schaffte es einer zum gästesektor:

https://www.heute.at/oesterreich/oberoe ... n-44926145
Ich schreib es hier rein. Der Abschied hat uns einigen Respekt aus ganz Europa eingebracht- Einfach durchgezogen, ohne wenn und aber. Andere Kurven waren da nicht so Konsequent. Zum Beispiel Fans der beiden Wiener Vereine. Diverse Utensilien sind liegen immer noch da bei denen, die gezogen haben. Die Fanclubs gibt es immer noch Lorrds Rapid etwa.

Schuldige braucht man keine zu suchen. Es hätte jeden unserer Fanclubs treffen können. Petrus trägt die Hauptschuld!
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#164414
Ich hab diese Auflösung natürlich zu akzeptieren, ganz klar. Schade find ich es immer noch. Meinen Respekt hätte die Leute auch gehabt, wenn sie (gerade deshalb) weiter gemacht hätten. Es wird in unserer Kurve definitiv was fehlen.

Der im Bericht geschilderte Vorfall ist aber peinlich für den Veranstalter. Heute bekommst als Verein wegen jedem Scheiß Strafen, bei uns wurde sogar ein Spiel abgebrochen, weil sich mal ein Linienrichter offenbar lebensgefährlich bedroht gefühlt hat und dann liest man sowas. Ich find´s einfach total ärgerlich, dass wir durch so ein komplettes Versagen von LASK-Seite einen sehr wichtigen und engagierten Fanclub verlieren. Es war einfach großartig, was ihr an Unterstützung, Choreos und Sonstigem auf die Beine gestellt hab. Irgendwie hab ich ja die Hoffnung, dass nach einer gewissen Zeit die Leute einen neuen Fanclub gründen. Nochmal DANKE für den tollen Support über viele Jahre!
By ossi
#164436
Finde die Auflösung volle Schade. I furiosi ist mittlerweile eine Institution auf der Nord. Ich kann mich noch gut erinnern, wie dieser Fanklub entstanden ist. Und die handelnden Personen waren allesamt so etwas von engagiert, dass ich noch heute den Hut ziehe. "Spieler kommen und gehen, Fanklubs bleiben", habe ich immer gesagt. Dass das jetzt wegen dem Idioten zu Ende geht, ist einfach nur zum weinen. Ja, ich durfte ein wenig den "Kodex" der Fanklubs nach Ultra Style kennen lernen. Sind viele Rituale dabei, die Beachtung finden. Das Stehlen von Transparenten sehe ich persönlich als Ritual an, das ich nicht verstehe. Ich würde ein neues Ritual darauf setzen und als "Herrenloser" Fanklub deren Transpi klauen. Frei nach Game of thrones…

Nein, die Auflösung dieser Institution "i furiosi" geht mir einfach zu weit und zu nahe...Möge man einen Weg "zurück in die Zukunft" finden!
Benutzeravatar
By Lupo1913
#164437
Ähnlich, nur sehr viel extremer, haben es damals die Freak Brothers aus Terni gemacht, wenn ich mich an die damalige Stimme der Kurve richtig erinnere.
Die haben ihr Transparent an Perugia "verloren" und sich aufgelöst.
Dann gabs ein "Busunglück" der Fans aus Perugia und das Transparent der Ternani hing wieder.
Bitte korrigiert mich wenn ich das falsch im Kopf hab.
Bundesliga Saison 2018/19

Und du glaubst, dass die Wien Energie ohne klare A[…]

Vorbereitung Winter 2019

Ich seh mir manchmal Spiele dieser Liga an und vom[…]

Wenn alle unsere Ex Presidenten wirklich so hinter[…]

Fußball und Gewalt

Anzeigen und Stadionverbote in Innsbruck: https://[…]