Wacker in den Medien.
Benutzeravatar
By AlexR
#153955
Wobei dann muss auch gesagt werden, dass man die Spieler nicht ordentlich einteilt und die Wertigkeit der Spiele falsch einschätzt. Wenn man beim EUREGIO Cup mit der Stammelf aufläufst (als Beispiel für Wörgl), anstatt einige Spieler aus der 1b spielen zu lassen; dann ist man selbst Schuld.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#153986
Die TT hat heute einen kurzen, aber interessanten Exkurs (Beitrag von Herrn Waidhofer) zum Namen "Tivoli" drin. Vielleicht könnte man den noch in den Pressespiegel stellen.
By ost_4_22
#153993
In der heutigen TT im Lokalteil (im Sporteil würd´s vielleicht mehr Leuten auffallen) ist ein kurzer Hinweis auf den heutigen Wacker Sportstammtisch im Greenvieh in Mieming (für den Fall, dass es jemand auf der Wacker Homepage übersehen hat).
Benutzeravatar
By schneexi
#155067
der madl ist bei olympia, sonst könnte so etwas nie in der tt stehen:
Ein Paradebeispiel für den neuen Wacker-Weg ist Matthäus Taferner.
dabei wissen wir doch: wacker böser landesgeld-verbrenner mit söldnertruppe, wattens symaptischer tiroler verein mit den jungen wilden. da wird es ein donnerwetter für den frischling manuel ludwiger geben.

im ernst: sympathisch geschrieben.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#155069
Ich kann Dir nur sagen, dass es auch in der TT mittlerweile ein Umdenken bei einigen Leuten gegeben hat. Zwar etwas spät, aber besser als gar nicht. Zum Thema: Auch für Leute wie Taferner wäre der Aufstieg der Profis enorm wichtig, da er wohl sonst zu den ersten jungen Spielern gehört, die ein anderes (besseres) Angebot bekommen. Wer ihn jemals in unserer 2er spielen gesehen hat, weiß, was der Junge drauf hat.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#156482
Für die neue Saison plant SKY eine Innovation, die laut meinen Infos dann auch auf der Homepage des jeweiligen Clubs abrufbar sein sollte:
Um die Bundesligaspiele und die Konferenzschaltung plant Sky selbst zusätzliche Formate, kündigte Sky-Managerin Christine Scheil bei der Konferenz an. Für jeden der zwölf Vereine in der obersten Spielklasse soll es ein frei empfangbares wöchentliches TV-Format geben, Arbeitstitel Dein Verein für "Blicke hinter die Kulissen" und "bunte" Geschichten.

https://derstandard.at/2000079336714/Bu ... -Abschluss

Klingt interessant und eröffnet den Vereinen weitere Möglichkeiten, sich zu präsentieren.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#156517
Ich verfolg die Berichterstattung in der "Sportzeitung" ja schon einige Jahre. Der aktuelle Bericht kurz zusammengefasst: Die Wacker-Mannschaft hat aktuell nicht die Qualität für die Bundesliga. Als Verstärkungen kann man sich nur jene Spieler leisten, die andere Vereine nicht haben wollen. Und die Optionen wurden nur deshalb gezogen, um die betreffenden Spieler anschließend zu verkaufen. Kritische Berichterstattung - ja, sehr gern sogar, aber das ist einfach nur noch tendenziös. Weiß irgendjemand, was für ein Problem Herr Thomas Strickner mit dem Wacker hat?
Benutzeravatar
By tobi
#156519
... Als Verstärkungen kann man sich nur jene Spieler leisten, die andere Vereine nicht haben wollen. Und die Optionen wurden nur deshalb gezogen, um die betreffenden Spieler anschließend zu verkaufen. Kritische Berichterstattung - ja, sehr gern sogar, aber das ist einfach nur noch tendenziös. Weiß irgendjemand, was für ein Problem Herr Thomas Strickner mit dem Wacker hat?
wenn ein spieler, den ein anderer verein nicht mehr haben will, zum wacker passt und der trainer in der entwicklung potenzial sieht bzw. er uns weiterhilft, ist das doch OK :D

ich glaube wir sollten uns nicht zu viel erwarten in der kommenden saison, wir werden das kleinste budget (ausser der gewinner des europots hat was für den fcw übrig :bier: ) haben, nebenei noch eine mannschaft in der neuen 1. liga und sollte die mannschaft in der bundesliga den herbst versemmeln, kann es früher als später zu neg. berichterstattung (angefangen von trainerdiskussion, kaderplanung usw.) kommen, kennen wir doch alles zur genüge.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#156521
Wackerfans aufgepasst:

Heute Ali in "Hallo Tirol" zu Gast!

http://tirol.orf.at/radio/stories/2629732/
Danke für den Hinweis. Dann hoff ich mal, wir bleiben von besonders "gescheiten" Anrufern diesmal verschont. Ich hab ihnen auch bereits geschrieben, dass es die "Wacker Amateure" nicht gibt. Das hab ich kürzlich zB auch dem Herrn Fraisl geschrieben. Seine Antwort war durchaus interessant. Egal.

@tobi: Meine Worte, dass man sich nicht zu viel erwarten darf. Es muss jedem klar sein, dass das oberste Ziel der Klassenerhalt ist. Aber warum man jetzt im Mai (wo wir offiziell noch nicht mal aufgestiegen) sind, schon wieder alles runtermachen muss, wie eben in der "Sportzeitung", dafür fehlt mir das Verständnis.
  • 1
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 46
News von Ex-Wackerianern

Imbongo wechselt vom Tivoli an´s Tivoli: htt[…]

Unser Medienpartner analysiert...

Wacker verliert auch das 2. Heimspiel und Herr Mad[…]

Wacker Stube

Anknüpfend an die gestrige "Wackerstube&[…]

St.Pölten ist eine schwer zu bespielende Ma[…]