Wacker in den Medien.
By Stf2311
#177054
Hier ab 1:30 eine kurze Replik vom Herrn ohne Hirn und ohne Haar zu seinem Kommentar über den Wacker und die Reaktionen darauf: https://www.tiroltoday.at/beitrag/jahre ... -plaikner/

Gecheckt hat er genau null bzw. will er das ja gar nicht.
Was ist ein Schwachsinns-Kommentar - ABER in einem Punkt hat er Recht, Wacker weckt Emotionen und ist den vielen Leuten im Gegensatz zu den Ostvolderern nicht egal. Warum er anscheinend absichtlich provozieren wollte, weiß er ja selber nicht.

Btw: die zweite Division gibt es schon lange nicht mehr und der Wiederaufstieg wahr nie ein Thema,.... - aber wie gesagt, der Herr hat ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.
Benutzeravatar
By joxl
#177055
Aber hallo - "der Wacker ist ein Faktor in Tirol" - hört, hört.
Was er halt komplett auslasst ist die eigenkritische Analyse seines damaligen Kommentars, wo er Wattens in den Himmel gelobt hat bzw. eine entsprechende Rolle als Vertreter des Tiroler Fussballs zugeschrieben hat. Rein die Erwähnung, dass die jetzt letzter sind reicht nicht.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#177059
Nicht nur das. Dem fehlt komplett die Selbstreflexion. Immerhin hat er den Wacker als "Gerippe" dargestellt, für den sich keiner mehr interessiert. Jetzt spricht er von einem "Faktor, weit über den Sport hinaus", der die Leute offenbar doch bewegt. Ein klarer Widerspruch. Und allein seine Analyse, dass der Wacker in dieser Saison nicht aufsteigen wird - halleluja, darauf wären wir selber nie gekommen.
Benutzeravatar
By schneexi
#177061
Nachdem der Plaikner der Haus- und Hofschreiber der Politik ist, scheint sich auch im Landhaus ein Stimmungwandel zumindest anzukündigen.
#177184
Bitte wieso weiß die "Trottel Times" woher mögliche Investoren herkommen? Der wahrscheinlich zukünftige Investor zieht angeblich die Fäden bei Olympiokos Piräus und bei Nottingham Forest. Und wenn dann der Vorstand die nicht nimmt, dann wird der FCW wieder öffentlich bzw. medial hingerichtet! Immer die gleiche Sche... :doh:
Benutzeravatar
By cesc
#177185
Bitte wieso weiß die "Trottel Times" woher mögliche Investoren herkommen? Der wahrscheinlich zukünftige Investor zieht angeblich die Fäden bei Olympiokos Piräus und bei Nottingham Forest. Und wenn dann der Vorstand die nicht nimmt, dann wird der FCW wieder öffentlich bzw. medial hingerichtet! Immer die gleiche Sche... :doh:
Hingerichtet werden wir nur wenn sich der Vorstand mit keinem einigt. Wo der herkommt wird wohl komplett wurst sein, solangs kein Waffenschieber etc. Ist ;)
By Jörg
#177189
Sollte das Gerücht mit diesem Investor stimmten, ist es natürlich ein Wahnsinn, dass so was an die Öffentlichkeit kommt, etwas Internetrecherche und du weißt, wer es ist. Da nutzt dir eine Verschwiegenheitsverpflichtung nichts, wenn es eine undichte Stelle beim Verein gibt... :doh:
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#177190
Es wurde schon mehrmals sehr eindeutig klargestellt - auch gerade gestern wieder - dass vom Vereine NICHTS, aber wirklich NICHTS nach außen geht. Das glaub ich ihnen auch, weil das traut sich keiner. Für alle medialen Gerüchte sind wir nicht verantwortlich.
  • 1
  • 93
  • 94
  • 95
  • 96
  • 97
  • 103
Corona-Virus in Österreich

Ist alles richtig, was Du schreibst. Trotzdem muss[…]

2. Liga allgemein

Wie es rechtlich genau ist, wenn ein Spiel aufgrun[…]

Zu den Schuhen passt ein Auszug aus dem Lebenslauf[…]

Ich bin schon sehr gespannt auf das Endergebnis de[…]