#100430
In der Printausgabe des heutigen Kurier urteilt Christoph Geiler über die Fanarbeit Innsbruck ohne auch nur jemals ein Wort mit den Verantwortlichen gewechselt zu haben.

"Wacker und die Fans, eine leidvolle Geschichte. Der Verein beschäftigt seit Dezember 2011 sogar einen Sozialarbeiter für die Fans. Erst in der vergangenen Woche hat dieser sein Wirken gerühmt. "Wir sind stolz behaupten zu können, dass unser Projekt von den Fans sehr positiv angenommen wird", war Armin Weber, Leiter der Fanarbeit, von der nachhaltigen Wirkung seiner Arbeit überzeugt. Aber es dürfte alles für die Katz´ gewesen sein.
Kurier, Printausgabe 26.11.2012
#100457
In der Printausgabe des heutigen Kurier urteilt Christoph Geiler über die Fanarbeit Innsbruck ohne auch nur jemals ein Wort mit den Verantwortlichen gewechselt zu haben.

"Wacker und die Fans, eine leidvolle Geschichte. Der Verein beschäftigt seit Dezember 2011 sogar einen Sozialarbeiter für die Fans. Erst in der vergangenen Woche hat dieser sein Wirken gerühmt. "Wir sind stolz behaupten zu können, dass unser Projekt von den Fans sehr positiv angenommen wird", war Armin Weber, Leiter der Fanarbeit, von der nachhaltigen Wirkung seiner Arbeit überzeugt. Aber es dürfte alles für die Katz´ gewesen sein.
Kurier, Printausgabe 26.11.2012
die printmedien sind genau das selbe problem wie dumme fans,beide schaden den verein,nur mit dem unterschied,dass man die fans manchmal verstehen kann,nur die medien und ihre überheblichen und überbezahlten schreibefritzen machen viel mehr schaden in der öffendlichkeit.
#100463
Aber Hauptsache, der Geiler hat nach wie vor viele Freunde auf der Nord. Da muss man sich schon fragen... Und ich hab gehofft, so ein Artikel bleibt uns erspart, weil der gute Christoph ja mit den Skispringern in Lillehammer war. Aber leider haben sie ihn wieder mit runtergenommen. Er betreibt schon seit Jahren Bashing gegen die Tivoli Nord, wo er ja mal eine nicht unwichtige Person war.
Bereich 'Berichte'

Unser Torhüter ist morgen in "Tirol heut[…]

Die Konkurrenz

Dann hoffen wir mal, dass es nicht ein Neubau f&uu[…]

Der Wackerladen

Die Frage von Alex wurde in der "Wackerstube&[…]

Rund ums Tivoli Stadion

Eine Begründung ist ein wesentlicher Bestandt[…]