vom Tiroler Fußball zur Champions League
By fcwacker1913
#200449
Lustenau hats bis jetzt noch immer verkackt. So stark seh ich die jetzt auch nicht, wenns gegen 10 von uns mit ach und krach den dreier retten... wobei, momentan sind sie die einzigen konstant starken (ergebnistechnisch) in der liga...
Benutzeravatar
By Rudl
#200450
Der Unterschied zwischen Salzburg und Rapid.
Salzburgs Fanvertreter: Rapid ist wichtiger, wie die Championsleague
Rapidfans: Salzburg ist der unwichtigste Gegner der Saison
Benutzeravatar
By AlexR
#200451
Die Frage ist auch ob Lustenau sich bis März gut oben halten kann, um so zu planen. Ein Umbau kostet Geld und Zeit und in Altach müsste auch nächstes Jahr ligaunabhängig gespielt werden, wenn beantragt. Und ob die Altacher da so mitspielen und die Fans das „akzeptieren“ steht in den Sternen.

Lustenau als Verein braucht kein Geld investieren, da das Stadion auf alle Fälle die Gemeinde baut. Wer es dann betrieben wird, wer entscheidend über Gestaltung mitreden wird, das ist dann der Verein Austria Lustenau.
Im Altach Forum wollen sie die Lustenauer eh schon nach Innsbruck abschieben. Wird aus verschiedenen Gründen nicht passieren :D

Unterschätz mal die abgeschobenen Politiker bei der Olympiaworld nicht.....

wobei, momentan sind sie die einzigen konstant starken (ergebnistechnisch) in der liga...

Das Spiel gegen uns ist eines von 15 bzw genauer gesagt, 2 von 30. Das, was zählt, sind Ergebnisse, wie bei Steyr und den anderen Vereinen. Das haben wir ja letztes Jahr gegen die Juniors gesehen, als man dann die Relegation verspielt hat.
Lafnitz hat gezeigt, wie wichtig oder gut ein Herbst sein kann. Daher lieber den Gegner stärker ansehen als er ist, bevor man dann überrascht wird.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#200453
Find ich mal gut, dass Du jetzt auch schreibst, zählen tun die Ergebnisse. Da hatten wir ja kürzlich in Bezug auf Wacker von Dir auch schon was anderes gelesen betreffend Leistung usw. Früher oder später werden wir uns ja offenbar doch alle wieder einig. ;)

Das Problem ist halt, dass sie kaum Schwächen zeigen. Sie wirken zwar auch nicht immer überzeugend, aber sie punkten bzw. gewinnen eben sehr regelmäßig. Und 6 Punkte Vorsprung sind nicht ohne. Das heißt, wir müssen 2mal öfter gewinnen als sie und wären dann erst punktegleich. Ich denke und hoffe aber schon, dass sie auch noch Punkte liegenlassen werden.
Benutzeravatar
By AlexR
#200454
Und haben dann das Problem, dass wir gegen sie verloren haben plus das schlechtere Torverhältnis etc.
Daher ist auch ein 3:1 Sieg gegen Steyr mehr Wert als nur ein 1:0 Sieg. Auch, wenn man glaubt, dass nur 3 Punkte zählen, was halt in der Gesamtbetrachtung nie stimmen wird. So gerne man das Credo vor sich hertragen will.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#200455
Da das Torverhältnis bei Punktegleichheit ohnehin nicht mehr zählt, würde diese Theorie aber dann doch wieder stimmen. Egal, 1. werden, dann ist die ganze Diskussion nicht notwendig.
Benutzeravatar
By AlexR
#200456
Da das Torverhältnis bei Punktegleichheit ohnehin nicht mehr zählt, würde diese Theorie aber dann doch wieder stimmen. Egal, 1. werden, dann ist die ganze Diskussion nicht notwendig.

Zuerst direktes Duell, wo wir bekanntlich nur mehr ein Unentschieden erreichen können.
Dann kommt die höhere Tordifferenz zum Einsatz, wo aktuell Lustenau vorne liegen. Also stimmt das Credo weiterhin nicht, dass nur Punkte zählen. Wir sollten auch mehr Tore machen.
By slad
#200457
Hätte aber angenommen, dass bei einem direkten Duell auch das Torverhältnis im direkten Duell relevant ist. Also wenn wir mit mehr als 1 Tor Unterschied gewinnen, sind die anderen Tore nicht mehr relevant, bei nur einem Unterschied schon.
Wobei mir natürlich am liebsten wäre, wir werden Meister ohne punktegleichem Zweiten.

Und außerdem wissen wir heute ja noch gar nicht, mit wem wir punktegleich sein werden, daher brauchen wir gegen jeden ein positives Torverhältnis.
By Stf2311
#200458
Hm - in den Bestimmungen steht nur das direkte Duell. Wäre aber komisch, wenn hier ein 2:1 gleich viel zählen würde als ein 5:0 - denke schon, dass es auf die Tore in diesem Duell ankommt. (ist ja auch international so)

Egal, ab besten alleiniger Erster und der Käse ist gegessen.
Benutzeravatar
By cesc
#200461
Also wenn man die Kleine Zeitung liest, dann noch in den GAK Foren, die schmeißen ganz schön die Nerven weg. Viele fordern Plasseneggers Kopf, in der Kleinen hat er auch mehr oder weniger ein Ultimatum gesetzt bekommen.

Finde ich ganz lustig, gewinnen gegen Kapfenberg, Steyr und die Juniors und meinen sie marschieren durch :D
  • 1
  • 311
  • 312
  • 313
  • 314
  • 315
  • 322

. Da vertraue ich doch dem Madl. :joker: D[…]

WSG Ostvolders

@peterpitze: Warum gehst dann nicht einfach zu[…]

neues t12 forum

der t12 Adventkalender :rosa: Isst viel vor d[…]

Der Wackerladen

Keine Ahnung wo ich das Thema sonst unterbringen s[…]