vom Tiroler Fußball zur Champions League
By ost_4_22
#178417
@ AlexR: Danke! Hab's zwar gewußt, hab aber seit einer Stunde vergeblich gesucht, wo ich das her hab :P
Benutzeravatar
By Rudl
#181632
Ich schreib es hier her. Wundert mich eh, dass man darüber nichts liest. Ist das die Ruhe vor dem Sturm :bier:

Der Lask bekam 75 000 Euro Strafe und einen 12 Punkte Abzug. Was eh ein Witz ist, weil es in Wirklichkeit ja nur sechs Punkte sind.

Auf Grund, dass ein Profiverein eine Vorbildwirkung haben sollte, sich die Linzer bewusst einen Wettbewerbsvorteil verschafft haben und Verordnungen egal wie man dazu steht, eingeladen werden müssen, finde ich das Urteil gerechtfertigt. Ich hätte denen die ganzen 12 Punkte abgezogen.

Wir Bürger mussten die Verordnungen ja auch einhalten. Sonst droht Saures. Außer man heißt Sebastian oder Alexander :fie:
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#181633
Wobei Letzterer zumindest die Größe hatte, sich zu entschuldigen. Macht es zwar nicht besser, aber immerhin. Wobei, laut TT glauben Juristen eine weitere unklare Formulierung rausgefunden zu haben: Man darf ab 23 Uhr zwar niemanden mehr in´s Lokal lassen, aber jene, die zu dem Zeitpunkt schon drin sind, weiter bewirten. Ob das stimmt, kann ich nicht nachprüfen, aber wär ja nicht das 1. Mal, dass was kommuniziert wird, was nirgends steht.

Zum Thema: Bin ich bei Dir. Egal, was man von den Vorgaben und Regeln hält, sie sind nun mal einzuhalten. Von daher ist die Strafe selbstverständlich gerechtfertigt. Abgesehen davon gehört ja schon die Dummheit an sich bestraft. Wegen 2 Tagen mehr Mannschaftstraining setzen die Linzer jetzt möglicherweise den Meistertitel auf´s Spiel. Haben die ernsthaft geglaubt, es fällt nicht auf, wenn ein Profiverein einfach so mal auf eine Art trainiert, die man nicht darf?
By slad
#181645
Ich hätte ihnen 1 Woche Trainingsverbot gegeben, damit die anderen den Rückstand aufholen können, und das nächste Spiel mit 0:3 strafverifiziert. Wär mMn gerechter gewesen, weiß aber nicht, ob das überhaupt möglich ist.
By 1913
#181648
Trainingsverbot sieht der Strafkatalog nicht vor. Meiner Meinung nach ist das Urteil zu milde ausgefallen. Da die Linzer wohl alle Instanzenwege durchgehen, kann es sein, dass der Meistertitel erst nach Ablauf der Meisterschaft am grünen Tisch entschieden wird.
  • 1
  • 222
  • 223
  • 224
  • 225
  • 226
2. Liga allgemein

Das Spiel gegen die Juniors am Samstag Nachmittag,[…]

Corona-Virus in Österreich

Umso schöner, dass sich die Frau Lehrerin[…]

Sieg in Dornbirn: https://www.fc-wacker-innsbruck[…]

Fantreff

Da die Lockerungen weiter voran schreiten, werden […]