vom Tiroler Fußball zur Champions League
Benutzeravatar
By mesque
#161542
Ist das die Retourkutsche dafür, weil dem Öfb das Happel zu teuer ist?
https://www.laola1.at/de/red/fussball/e ... l-stadion/

Am besten gefällt mir ja dieser Halbsatz: "wobei in Klagenfurt für September und Oktober 2019 ein Kunstprojekt geplant ist, in dessen Rahmen vorübergehend Bäume auf das Spielfeld gepflanzt werden. "
Ich stell mir das Match gerade vorl! :D

Interessant auch Einschränkungen bei der Auslosung. Unter anderem werden all zu weite Reisen verhindert. Und damit der Sport auch verbindet, lässt man manche Mannschaften nicht gegeneinander spielen:
Aus politischen Gründen untersagt sind die Paarungen Spanien - Gibraltar, Aserbaidschan - Armenien, Bosnien-Herzegowina - Kosovo, Kosovo - Serbien und Russland - Ukraine. https://www.laola1.at/de/red/fussball/e ... em-quali-/
Ich finde, aus Gründen eines womöglich chaotischen Brexit sollten vorsorglich Paarungen zwischen England und jeglichen EU-Staaten auch schon einmal untersagt werden.
By slad
#161547
Hammer, die Auslosung. Die mit Abstand schwächsten Mannschaften aus den Töpfen 1 und 3, Fodafetten sozusagen:
Polen , Österreich, Israel, Slowenien, Mazedonien, Lettland.
Wer da nicht Zweiter wird, hat echt nichts bei der Euro verloren.
Benutzeravatar
By mesque
#161581
Hammer, die Auslosung. Die mit Abstand schwächsten Mannschaften aus den Töpfen 1 und 3, Fodafetten sozusagen:
Polen , Österreich, Israel, Slowenien, Mazedonien, Lettland.
Wer da nicht Zweiter wird, hat echt nichts bei der Euro verloren.
Also bei Topf 1 geb ich dir recht, da hab ich mir auch Polen gewünscht.
Bei Topf 3 bin ich nicht sicher ob Israel "mit Abstand" schwächer ist als z.B. Nordirland. Aber definitiv eines der besseren Lose, wenn man sieht, dass es auch Serbien hätte sein können.
Topf 4 würd ich auch sagen, hätt leichter (Georgien), aber auch schwerer (Rumänien, Griechenland) kommen können.
Aus Topf 5 und 6 haben wir mit Mazedonien und Lettland meiner Meinung nach jeweils eines der stärkeren Teams bekommen. Das kann aber durchaus auch ein Vorteil sein. Will man zur EM, dürfen sie kein Hindernis sein, gleichzeitig kann man aber immer auch hoffen, dass ein Konkurrent gegen sie ausrutscht, was bei Gibraltar und San Marino (auch das wär aus 5 und 6 möglich gewesen) wohl eher unwahrscheinlich gewesen wäre.

Wär schön, wenn wir marschieren, ich erwarte aber eigentlich, dass es zwischen den ersten 4 eher knappe Spiele werden.
By slad
#161593
Also in der Fifa-Rangliste ist Israel auf Platz 90 und Nordirland auf Platz 35.
Wenn, dann würde ich Israel eher mit Finnland vergleichen, aber eigentlich weiß ich von beiden nichts.
Und gegen Nordirland haben wir uns immer schwerer getan. Hätte ich mir win Team aussuchen dürfen, wärs Israel gewesen.

Dass aus den letzten Töpfen die Schwersten gezogen wurden, stimmt, sollte aber keine Rolle spielen, wenn man zur EM will.
Benutzeravatar
By mesque
#164657
Versucht der ORF eigentlich, sich bei Griechenland einzuschleimen, so brav wie in der Zusammenfassung ausnahmslos jedes Mal von den "Nordmazedoniern" gesprochen wurde...
ÖFB-CUP 2019/20

Wacker-Greta :D

Die Konkurrenz

lt. oö medien muss bw linz 250.000 euro j&aum[…]

WSG wie auch immer

Jetzt morgen ein Unentschieden zwischen der Admi[…]

Nachwuchscamp

Nicht nur der Sommer eignet sich für den fu&s[…]