Was sonst nirgends hinpasst
Benutzeravatar
By Rudl
#202974
Also sei mir nicht böse, aber Aussagen wie
Von gestern auf heute wurden 70 Menschen allein in Österreich eines Besseren belehrt und haben ihren Kampf verloren. 70!!!!
Ja, vielleicht falsch ausgedrückt. Die Quintessenz bleibt dieselbe. Aber mit dem hast du recht und bedanke mich für deinen Hinweis. Das war falsch ausgedrückt und ich habe es hier wie dort so geändert:
Die impfunwillige Bevölkerung wurde wegen 70 Opfer des Virus eines Besseren belehrt und so viele haben leider ihren Kampf verloren. 70!!!!
Wegen dem, was tötet!

Und zu wacker 4ever: Ich kann dessen Meinung nicht teilen. Warum: Ich war selbst kritisch, was die Lockdowns betrifft. Weil nur über Corona gesprochen worden ist und nicht über die Kollateralschäden eines Lockdowns. Was sich ja betätigt hat. Darüber brauche ich nicht näher einzugehen. Vor einem Jahr bis März, das hat selbst mich an meine Grenzen gebracht. Ob man nicht zu viel ins Private gebracht hat? Ich kann es nicht beurteilen.

Aber schließlich hat jeder Lockdown etwas gebracht, was die Fallzahlen betrifft. Und es sollte bei einem Lokdown immer die Intensivstationen im Auge sein. Und die offiziellen Zahlen habe ich hier herein gepostet. Die sind alarmierend. Es wurde gepennt. Was den dritten Stich anbelangt. Was die Vorsorge anbelangt, was die Maßnahmen anbelangt. Nur Wien hat richtig reagiert und wurde kritisiert. Auch von mir. Aber ich bin wurscht.

Nun ist wieder Chaos. Alles hat geschlossen, aber vor den Impfstraßen bilden sich lange Schlangen, auch schlecht und nicht im Sinne des Erfinders. Nicht selten warten Leute zwei Stunden. Und wer später einen Termin hat, kann ungeimpft wieder heimgehen, weil der nicht mehr dran kommt. Weils sich nicht ausgeht.

Was das angekündigte Ende des Lockdpwns betrifft, bin ich voll beim @Joxl Das kann niemand vorhersehen, wie immer man lernen und erkennen musste. Mir kommt vor, es ist wie beim Fußball. Ein Tagesgeschäft. Jeden Tag kann sich was ändern. Das Abwassermonitoring gibt Grund zu Hoffnung!

Ps Ich bin am 03.02 zum zweiten Mal geimpft worden. Ende Oktober zum dritten Mal. Fast 9 Monate. Für ein Baby richtig, aber nach Erkenntnissen für den dritten Stich zu spät. Man hätte nur nach Israel schauen müssen. Was da passiert ist, was die gemacht haben. Ich verstehe das nicht. Der Kanzler hätte ja nur dem Gesundheitsminister eine SMS schreiben müssen :P

Ein Grund, warum selbst in Schwaz die Zahlen so hoch sind. Was Wasser auf den Mühlen der Impfgegner ist. Aber eigentlich logisch....
Benutzeravatar
By Rudl
#202975
Ich finde es besser, dass die Schulen offen haben und dass Sport erlaubt ist. Virologisch müssten die Schulen zu haben. Allein in Salzburg war bei Kindern eine Inzidenz von 4000. Aber was hätte das für Auswirkungen.

Und ich war heut Therapie. Wer ist eigentlich im Lockdown :fad:
Benutzeravatar
By Rudl
#202981
https://www.sport1.de/news/internationa ... nur-zufall

Die Impfgegnersekte verbreitet im Netz, Fußballer würden nach Impfungen mit Herzproblemen zusammenbrechen. Ob bei dem ein oder anderen ein Zusammenhang besteht, kann ich nicht sagen. Fest steht, dass bei den Dänen KEIN Zusammenhang (der hatte schon vorher Probleme) besteht. Auch nicht bei dem Spieler von B-W Linz. Ein Ex-Innsbrucker ist ebenso an Herzversagen gestorben. Schon vor Jahren. FCW-Legende Bruno Pezzey hatte auch Herzprobleme und ist zusammengebrochen. Immer wieder gab es das, wie der Link beweist. Aber gewisse Kreise verbreiten jetzt Angst und werfen selbiges anderen vor. Mit unterschiedlichen Zugängen halt....
Benutzeravatar
By AlexR
#202985
Angeblich haben sich die Bewegungsdaten um 18% reduziert im aktuellen Lock down, im ersten waren es noch 40%.

War auch viel tatsächlich geschlossen und nicht nur "pseudomässig".
By Sascha
#202986
Eigentlich war es ja logisch, dass dieser Lockdown nicht mehr so wirkt wie der 1. Lockdown.

Wenn man wirklich etwas Entspannung in den Spitälern möchte wird es einen Lockdown über Weihnachten und Silvester brauchen. Die Frage wird sein, wie stark der Druck der Wirtschaft sein wird aufzusperren.
Benutzeravatar
By joxl
#202989
In all dem Politik Geschwurbel sind die klaren Aussagen von Frau von Laer die reinste Wohltat.
  • 1
  • 292
  • 293
  • 294
  • 295
  • 296

Ich habe nur geschrieben, was er zu mir gesagt hat[…]

Der Wackerladen

Keine Ahnung wo ich das Thema sonst unterbringen s[…]

WSG Ostvolders

Ich sehe es ja eh positiv. Es gibt Fans des FC Wac[…]

Toll geschrieben. Das sollte man den Spielern weit[…]