Aktuelle und allgemeine Ankündigungen und Mitteilungen
#197218
Lieber w4e: das Problem war nicht der Name an sich, sondern das Verkoppeln mit Schimpfwörtern

Naja, er hat ja seinerzeit bei diesem Medientermin gesagt, er arbeitet aktiv daran, im Internet nirgends vorzukommen. Daher könnte ich mir schon vorstellen, dass er versuchen will, seinen Namen sozusagen "verschwinden" zu lassen. Das ist das eine. Das andere ist, dass ich immer gegen Beschimpfungen war. Aber mal ganz ehrlich: Haben die nichts Besseres zu tun, als ein an sich harmloses Forum mit einer - ja - gewissen Reichweite, aber auch nicht mit tausenden Usern zu durchsuchen? Ist denen langweilig? Und eines sollte man auch wissen: Gerade beim Fußball geht es mitunter emotionaler zu. Wenn ich da jede Beschimpfung klagen würde, dann würdest auf jedem Dorfplatz nicht mehr fertig. Solang es nicht rassistisch ist oder Drohungen dabei sind, wird das wohl hoffentlich nicht die einzige Sorge sein, die man dort in Hamburg in Bezug auf Wacker Innsbruck hat. Abgesehen davon sag ich immer, man muss sozusagen den "Kern" des Ursprungs sehen. Und der liegt beim "Kernmitglied". Wäre von dieser Seite alles korrekt abgelaufen, gäbe es diese Diskussion gar nicht. Aber nur ein Funken Selbstreflexion? Fehlanzeige!
#197221
Immerhin halbwegs. Von Deiner Seite ist das fast sowas wie ein Kompliment. ;) Im Ernst jetzt: Ich hab ja oben geschrieben, dass ich gegen Beschimpfungen bin. Oder was meinst, warum ich den Verein vor Kurzem geschätzte 5mal darauf hingewiesen hab, dass da seit Stunden ein rassistisches Posting gegenüber einem der Protagonisten (weiß eh jeder, wer gemeint ist) steht?! Und ja klar hab ich mich immer aufgeregt, wenn dort Spieler, Trainer usw. persönlich beleidigt wurden. Mir wurde hier dann immer geantwortet, dass man das nicht so ernst nehmen soll. Jetzt offenbar doch. Da bin ich dann aber bei Dir und sag, wenn, dann rigoros in jedem Fall. Das Posting betreffend "Fanszene kann vobeikommen" hab ich nicht gelesen. Aber ja, auch da bin ich bei Dir, das kann man sich einfach sparen und schadet letztlich auch dem Ruf unserer Tivoli Nord.
Benutzeravatar
By 19thomas13
#200298
Ist es noch zu früh den Pressespiegel wieder einzuführen? War schon eine sehr feine Sache.
Das wäre echt mega. Ich bin seitdem so schlecht informiert, da quasi alle interessanten TT-Artikel mittlerweile hinter einer Paywall sind. (Für mich lohnt sich sonst ein TT Abo aber einfach nicht)
Benutzeravatar
By joxl
#200299
Ist es noch zu früh den Pressespiegel wieder einzuführen? War schon eine sehr feine Sache.
Das wäre echt mega. Ich bin seitdem so schlecht informiert, da quasi alle interessanten TT-Artikel mittlerweile hinter einer Paywall sind. (Für mich lohnt sich sonst ein TT Abo aber einfach nicht)
Ist jetzt natürlich Ansichtssache, aber ich habe mich daran gewöhnt. Das meiste ist für mich eh belangloses Blabla, wenn es was Wichtiges gibt kriegst eh die Infos auf die eine oder andere Art.
Ich denke aber, dass die Situation noch nicht ausgestanden ist bzw. die Gefahr noch besteht. Das allerdings ist nach wie vor traurig und erschreckend.
Benutzeravatar
By Chris99
#200300
Ist es noch zu früh den Pressespiegel wieder einzuführen? War schon eine sehr feine Sache.
Noch ist es zu früh. Das Hamburger-Kapitel ist noch nicht abgeschlossen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
By Jörg
#200301
Ist es noch zu früh den Pressespiegel wieder einzuführen? War schon eine sehr feine Sache.
Das wäre echt mega. Ich bin seitdem so schlecht informiert, da quasi alle interessanten TT-Artikel mittlerweile hinter einer Paywall sind. (Für mich lohnt sich sonst ein TT Abo aber einfach nicht)
Ja, schad um den Pressespiegel, aber o.k., ein TT-Abo würde sich bei mir zwar "lohnen", werde mir aber aus schwarz-grünen Gründen niemals ein Abo zulegen.

Im Endeffekt ist es egal wem man was glauben kann […]

Der Wackerladen

Keine Ahnung wo ich das Thema sonst unterbringen s[…]

WSG Ostvolders

Ich sehe es ja eh positiv. Es gibt Fans des FC Wac[…]

Toll geschrieben. Das sollte man den Spielern weit[…]