Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.
By cesc
#164121
Wer trainiert jetzt die Zweier?
Momentan Perstaller, wird die Mannschaft auch bei Blau Weiß betreuen.
Gibt 2 Wege, intern oder extern, wobei ich mir intern relativ schwierig vorstelle wenn jetzt das Trainerteam bei den Profis vergrößert wird. Schätze da wird jemand von "Außen" übernehmen
By Durchblicker
#164125
Neue Besen kehren gut, fragt sich nur, wann auch im strukturellen Bereich frischer Wind bläst, also der Weg vom Verein zum Sportunternehmen endlich umgesetzt wird. Vielleicht kann man dann wieder in Nähe von den Vereinen wie LASK oder Strum Graz kommen, wäre das zuviel verlangt?...das leidgeprüfte Tiroler Fußballpublikum wartet nun schon mehr als 16 Jahre darauf.
Benutzeravatar
By Rudl
#164127
In den nächsten beiden Spielen hat man nichts zu verlieren. Dann kommt eh bald die Länderspielpause. Ich würde reagieren!

17 Tore in 20 Spielen sagen alles. Aber das ist nicht einmal das Hauptproblem. Hat man schon die Admira zum Tore schießen eingeladen, so wurde heute der entscheidende Moment wieder verschlafen.
Karl ist am Ende, wirkt ratlos. Neuer Trainer, neues Konzept. Es muss ein Ruck her!
Und wir hätten die Lösung im Verein!
Habe wohl recht behalten :D

Danke Koarl für den Aufstieg!

Alles Gute Tommy für die so schweren Aufgaben!
Benutzeravatar
By mesque
#164128
Aber ich seh da auch ein gewisses Risiko. Denn geht das mit den Profis schief, kann man ihn nicht einfach wieder in die 2er geben, sondern verliert ihn dann ganz. Und gerade seine Arbeit bei unserer 2. Mannschaft ist bzw. war unglaublich wertvoll. Wie auch immer, hoffen wir, dass es gutgeht.
Ich muss dir jetzt schon eine traurige Gewissheit mitteilen: Die Zeit eines jeden Trainers begrenzt (sogar die eines Arsène Wenger ;)). Ich kann dich aber andererseits auch trösten: Wenn Grumser bei der IIer weiterhin so tolle Arbeit gemacht hätte, glaubst du nicht, dass früher oder später ein Erstligist oder gar Bundesligist angeklopft hätte? Dann hätte man ihn auch ganz verloren (sogar noch gänzer, weil ganz verloren ohne dass er bei unseren Profis länger eine Chance bekommen hätte).
Benutzeravatar
By mesque
#164129
wäre das zuviel verlangt?
Frag nach, bei der Stadt- und Landespolitik. Dann kannst du auch gleich erfragen, und anderen, wie die den frischen Wind im strukturellen Bereich - der von Vereinsseite schon recht nett geblasen wird - sehen.
Neue Besen kehren gut,
Nur kannst halt mit dem Besen nur Staubwuckerln, Brosamen und kleinere Scherbenhäufchen loswerden. Einen einbetonierten (infrastrukturellen und budgetären) Trümmerhaufen eher nicht.
By hansjörg
#164131
Neue Besen kehren gut, fragt sich nur, wann auch im strukturellen Bereich frischer Wind bläst, also der Weg vom Verein zum Sportunternehmen endlich umgesetzt wird. Vielleicht kann man dann wieder in Nähe von den Vereinen wie LASK oder Strum Graz kommen, wäre das zuviel verlangt?...das leidgeprüfte Tiroler Fußballpublikum wartet nun schon mehr als 16 Jahre darauf.
Das klingt sehr nach den einen User, der gesperrt wurde und immer auf das geistlosen opportunen Tiroler Trottelpublikum verwies

EINE NAZIFIRMA ERBEN IST KEINE LEISTUNG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#164133
Neue Besen kehren gut, fragt sich nur, wann auch im strukturellen Bereich frischer Wind bläst, also der Weg vom Verein zum Sportunternehmen endlich umgesetzt wird. Vielleicht kann man dann wieder in Nähe von den Vereinen wie LASK oder Strum Graz kommen, wäre das zuviel verlangt?...das leidgeprüfte Tiroler Fußballpublikum wartet nun schon mehr als 16 Jahre darauf.

Dann bist aber nicht am aktuellen Stand, denn genau das wurde vor Kurzem umgesetzt mit der neuen Struktur.

Bericht über unseren neuen Trainer in "Tirol heute": https://tvthek.orf.at/profile/Tirol-heu ... e/14006620
By franconero
#164135
Glaube das ist eine Anspielung auf Swarovski und den Bericht der Historikerkommission über die NS Zeit der Firma und dem nicht grandiosen Umgang der, Swarovskis hinsichtlich Veröffentlichung
  • 1
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49

Was mir vor allem gefällt, ist, dass ein klar[…]

Rund ums Tivoli Stadion

Bezüglich Bratwurst beim Kiosk. Letztes Jahr […]

Ein Spieler befindet sich in einer Abseitsstellu[…]

Kaderplanung Sommer 2019

Leroy Sane wird nach seinem Kreuzbandriss in Innsb[…]