Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.

Wie endet die Partie?

Sieg
11
73%
Remis
3
20%
Niederlage
1
7%
#171602
was soll man sagen ... nach vorne sind wir zu grün.

aber ganz einfache taktik der gegner, wacker den ball lassen, weil nach vorn eben harmlos und dann fällt das tor für den fac durch eine ecke ... toller eckball vom ex-wackerianer.

es hilft nix wenn wir brav spielen. leider schaut halt nix raus. da gehts jetzt gar nicht das wir in der tabelle nach vorne blicken müssen. wird eine zache saison.
#171604
Es ist halt schade wenn man passable spielt und sich nicht belohnt dafür.
Hinten war man ok auch wenn man 2 Tore bekommen hat und Mittelfeld war auch ok aber vorne ist es halt aus und das würd ich jetzt nicht nur aufs Alter schieben denn wie schon oft gesagt gibt es keine alten und junge Spieler sondern nur gute und schlechte.
Soll jetzt nicht heißen das unser Sturm schlecht ist aber momentan ist er nicht gut genug und natürlich oder besser gesagt hoffentlich werden sich die jungen Spieler vorne steigern aber in den ersten 3 Spielen sehe ich den Sturm als große Achillessehne des FCW an und muss sagen das er einfach zu schwach ist und ich denke die Statistik gibt mir da recht bisher.
Ich hoffe einfach das sich das bessert denn sonst wird’s eine Zache Partie werden.
Zipft mich an so eine Niederlage die nicht sein müsste,da verspür ich absolut keinen Spaß dabei.
Zuletzt geändert von ForeverWacker am 10. Aug 2019, 02:36, insgesamt 1-mal geändert.
#171605
Insgesamt aus meiner Sicht eine schwache Leistung und daher eine verdiente Niederlage.

Es hat etwas gedauert, bis wir in dieses Spiel reingefunden haben, aber wir konnten uns dann doch eine Überlegenheit erarbeiten. Die ersten Chancen hatte aber der FAC, wo Wedl einmal gut reagiert hat und das andere Mal auch nicht viel gefehlt hat. Wir hatten vorne durchaus auch unsere Möglichkeiten, wo einmal in letzter Sekunde geklärt wurde und dann Ibrisimovic an eine gute Flanke von Gründler nicht rankommt. Das Gegentor aus einer Ecke war schwer zu verteidigen und einfach auch schön getroffen. Kurz vor dem Pausenpfiff hatten wir dann Glück, dass wir am 2. Tor (noch) vorbeischrammen. Insgesamt eine durchschnittliche 1. Halbzeit von unserer Mannschaft. Man hat eine spielerische Linie versucht, der gute Aufbau sowie der Zug nach vor waren stets zu sehen. Aber unter´m Strich hat wenig rausgeschaut.

Nach der Pause hat sich dann der FAC sehr weit zurückgezogen und uns kommen lassen. Daher hat das optisch mit viel Ballbesitz für Wacker gut ausgeschaut. Aber man muss auch so ehrlich sein, dass es großteils ein planloses Anrennen war. Ja, die Ideen, Spielzüge usw. wurden versucht, aber überwiegend war das einfach viel zu harmlos. Es hat auch die Durchschlagskraft völlig gefehlt. Bezeichnend, dass wir erst um die 70. Minute zum 1. Torschuss kamen, der von Gallé halt auch nur mittelmäßig war. Dann noch eine gute Aktion über die Seite von Zaizen und ein Abschluss von Hupfauf. Das war´s. Stattdessen kommt es wie so oft und wir kassieren aus einem Konter, wo wir uns defensiv im Zweikampf halt auch nicht geschickt anstellen, das 2. Tor zur Entscheidung.

Als Fazit würd ich sagen, dass es von den 3 bisherigen Auftritten mit Abstand der schlechteste war. Ja, ich weiß schon, man muss Geduld haben und die hab ich auch. Ich dachte aber schon, dass wir weiter sind. So hat dem FAC eine durchschnittliche Leistung zu 3 Punkten gereicht. Man hatte über die gesamte 2. Halbzeit trotz viel mehr Ballbesitz nie das Gefühl, wir können Druck aufbauen oder überhaupt ein Tor erzielen. Das war weitgehend viel zu harmlos. Einsatz und Wille waren in Ordnung, da gibt´s nichts. Aber insgesamt qualitativ war das heute zu wenig für diese Liga. So ehrlich muss man sein. Panik braucht man keine haben oder gar alles schlechtreden. Klar ist aber, wir brauchen eine deutliche Steigerung, sonst wird das eine harte Saison.
#171606
... dann verliert man gegen eine schwache Wiener Truppe....
Der kommentar is wieder mal volle für die würscht. FAC war mit sicherheit nicht schwach, vor allem defensiv. Schau dir mal den kader vom fac an. Die haben für diese liga eine gute truppe.
War eben zu wenig heut - da werden sich noch einige die zähne ausbeissen. Mund abputzen, weiter machen...
#171607
Mir geht´s gar nicht so sehr um den Gegner. Was mir Sorgen bereitet ist die Ideenlosigkeit im Spiel nach vor. Geduld ja, aber wir müssen aufpassen, dass wir nicht hinten reinrutschen. Man darf sich von der 2. Halbzeit nicht täuschen lassen. Der FAC hat uns bewusst den Ball überlassen. Aber eigentlich erschreckend, was wir damit gemacht, oder eher nicht gemacht haben. Das war schon sehr schwach heute.
#171608
Naja - die 5er-Kette und 2 Sechser davor haben uns den Zahn gezogen.

Unser Spiel muss variabler und ideenreicher werden, dann schaut das schon besser aus.
Und jemand muss dann halt auch die Tore machen.

Btw. Liefering und die Young Violets sind mit einer ähnlich jungen Truppe noch schlechter gestartet.
Gut Ding braucht weile. :mandl:
#171609
Mir geht´s gar nicht so sehr um den Gegner. Was mir Sorgen bereitet ist die Ideenlosigkeit im Spiel nach vor. Geduld ja, aber wir müssen aufpassen, dass wir nicht hinten reinrutschen. Man darf sich von der 2. Halbzeit nicht täuschen lassen. Der FAC hat uns bewusst den Ball überlassen. Aber eigentlich erschreckend, was wir damit gemacht, oder eher nicht gemacht haben. Das war schon sehr schwach heute.
I sig des viel positiver! I erkenn einen strukturierten Spielaufbau, sich bewegende 6er und Aussenspieler und schon auch gute Pässe. Das habe ich dir ganze letzte Saison so nicht gesehen!
Bei so einem defensiven Gegner bräuchte es halt auch einen Brecher im Sturm, den man auch mit hohen Bällen bedienen kann, haben wir halt nicht aktuell. Ich glaube wir werden noch viel Freude haben mit unseren Burschen und hey, Leute.... DRUCK RAUS, FREUDE REIN! Wir sind nicht auf einem Abstiegsplatz, alles Gut!
#171610
Naja, aber die Freude kommt eben nur dann rein, wenn wir die Ergebnisse dazu liefern. So ehrlich muss man sein. Ich seh es auch nicht so, dass uns "nur" jemand vorne im Sturm fehlt. Wenn wir wenigstens zu Chancen gekommen wären... Aber da können die Stürmer ja auch nichts machen, wenn sie keine Bälle bekommen. Das macht mir mehr Sorgen, dass wir teilweise ideenlos angerannt sind. Mit Bemühen, ja, aber ohne zwingende Aktionen. Die ersten beiden Spiele waren weitgehend ok, heute war das für mich schon ein Rückschritt.
#171611
Interessant, dass sich ein Team wie der FAC auch zu Hause gegen uns hinten rein stellt. Da hilft uns der Name Wacker Innsbruck wahrscheinlich nicht.

Vor der Saison hätte ich noch die Verteidigung als Problemen ausgemacht und gedacht, dass wir vorne gut bestückt sind. Stellt sich momentan anders dar. Ich bin aber überzeugt, dass unsere Spiele noch können werden und unsere Stürmer fleißig treffen werden.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 7

Mah und ich hab mich jetzt auf drei Tage Unterga[…]

Nationalmannschaft

Solang es nur das Auswärtstrikot ist un[…]

Wacker Weli Watter Turnier

Wie bereits auf t12 angekündigt findet am 11.[…]

Fantreff

Da ja am 25.11 Vereinsabend ist, wird der Fantreff[…]