Seite 1 von 24

25. Runde: FC Wacker Innsbruck - SK Austria Klagenfurt

BeitragVerfasst:19. Apr 2021, 07:51
von flola
25. Runde - 2. Liga - Saison 2020/21

Freitag 23.04.2021 - 20:25 Uhr


Bild : Bild
FC Wacker Innsbruck - SK Austria Klagenfurt

Stadion:
Tivoli Stadion Tirol

Schiedsrichter:
-

Gesperrte Spieler:
keine

TV-Übertragung:
ORF Sport+

Statistik:
Spielplan
Tabelle

Spieler Portraits

Liveticker

Re: 25. Runde: FC Wacker Innsbruck - SK Austria Klagenfurt

BeitragVerfasst:19. Apr 2021, 08:49
von freigeist
Freu mich auf das Duell der "Titelaspiranten". Auf geht's Innsbruck, kämpfen und siegen!

Re: 25. Runde: FC Wacker Innsbruck - SK Austria Klagenfurt

BeitragVerfasst:19. Apr 2021, 09:12
von 1913
Es wäre wichtig, dass Grujcic und Kofler wieder fit werden. Dann könnte Hupfauf nach rechts und Jamnig nach vorne rücken.

Re: 25. Runde: FC Wacker Innsbruck - SK Austria Klagenfurt

BeitragVerfasst:19. Apr 2021, 10:08
von schneexi
Knaller
Hupfauf-Kopp-Grujcic-Kofler
Holz-Hubmann
Jamnig-Viteritti-Fridrikas
Ronivaldo

So etwas würde mir gefallen. Alternativ Joppich statt Kofler. Aydin wäre zwar sicher auch heiß auf Klagenfurt (jetzt wollte mir die Autokorrektur doch glatt Katzenfutter aus Klagenfurt machen, lol). Zaizen bringe ich leider nirgends unter. Oder dürfen wir ausnahmsweise mal zu 12 spielen (einer fliegt eh immer vom Platz, dann wäre es wieder ausgeglichen)?

Re: 25. Runde: FC Wacker Innsbruck - SK Austria Klagenfurt

BeitragVerfasst:19. Apr 2021, 11:34
von cesc
Kann mir aber schon vorstellen, dass man auf den Faktor Aydin/Exclub setzt
Aber statt wem wird schwierig, am ehesten Jamnig hinten weil eh irgendwer nicht fit ist :D

Re: 25. Runde: FC Wacker Innsbruck - SK Austria Klagenfurt

BeitragVerfasst:19. Apr 2021, 11:44
von wacker 4ever
Knaller
Hupfauf-Kopp-Grujcic-Kofler
Holz-Hubmann
Jamnig-Viteritti-Fridrikas
Ronivaldo

So etwas würde mir gefallen. Alternativ Joppich statt Kofler. Aydin wäre zwar sicher auch heiß auf Klagenfurt (jetzt wollte mir die Autokorrektur doch glatt Katzenfutter aus Klagenfurt machen, lol). Zaizen bringe ich leider nirgends unter. Oder dürfen wir ausnahmsweise mal zu 12 spielen (einer fliegt eh immer vom Platz, dann wäre es wieder ausgeglichen)?

"Einer fliegt immer vom Platz" ist halt auch übertrieben, aber gut. Insgesamt liest sich Deine Aufstellung aber ausgesprochen gut.

Die Sache ist relativ klar: Gewinnen wir das, sind wir in der Pole-Position, geht es schief, sollte man hier lieber nicht mehr reinschauen, weil dann war es das. Ich trau unserer Mannschaft einen Sieg aber auf alle Fälle zu. In Klagenfurt haben wir ein 1:1 geholt und im Herbst haben wir uns bedeutend schwerer getan, Siege zu holen als jetzt. Von daher hoffe ich, dass man die spielerische Linie, die man im Frühjahr schon einige Male gezeigt hat, auch auf den Platz bringt. Weil dann sind die zu biegen.

Re: 25. Runde: FC Wacker Innsbruck - SK Austria Klagenfurt

BeitragVerfasst:19. Apr 2021, 12:14
von joxl
Zuversichtlich bin ich weiß Gott nicht, aber egal, jetzt zählt's! Vamos!!!!!

Re: 25. Runde: FC Wacker Innsbruck - SK Austria Klagenfurt

BeitragVerfasst:19. Apr 2021, 19:13
von Stf2311
Im Prinzip haben wir weniger zu verlieren als Klagenfurt mit Ihrer Aufstiegsansage,...

Wenn alle fit und bei Kräften sind, dann rechne ich mir aber schon was aus.

Klagenfurt spielt im Moment auch bei weitem nicht überragend. Gegen den GAK hätten sie auch locker 3 Tore bekommen können. Einzig deren Effizienz ist im Moment beeindruckend.

Daher glaube ich, dass wenn wir hinten nichts (oder wenig) zulassen, gute Chancen auf einen vollen Erfolg haben.

Re: 25. Runde: FC Wacker Innsbruck - SK Austria Klagenfurt

BeitragVerfasst:20. Apr 2021, 09:02
von cesc
Knaller ist zumindest fraglich für Freitag. Da mach ich mir aber keine all zu große Sorgen, Eckmayr hat ihn eigentlich immer sehr gut vertreten. Aber Knaller vereitelt halt auch mal an einem guten Tag 1-2 Hunderter pro Spiel, dieses Extra würde wohl fehlen

Re: 25. Runde: FC Wacker Innsbruck - SK Austria Klagenfurt

BeitragVerfasst:20. Apr 2021, 11:20
von slad
Ja, Knaller wäre unsere Antwort auf die Klagenfurter Effizienz.