Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.

Wie endet die Partie?

Sieg
14
88%
Remis
1
6%
Niederlage
1
6%
#200643
Interessanter Wechsel. Im Moment kann ich mir nicht ganz vorstellen, was Bierofka vorhat.
Hubmann ist gehumpelt, vl war das der Grund.
Und Jamnig wollte Bierofka hinten weg haben, ich hoffe das war das letzte Spiel von ihm da
#200645
Und Jamnig wollte Bierofka hinten weg haben, ich hoffe das war das letzte Spiel von ihm da

:lol: :)
Unser Trainer wird auch nächste Woche lieber Jamnig hinten aufstellen anstatt sich etwas besseres überlegen.
Wir haben mit Hager, Probanovic, Grujcic, Köchl und Joppich insgesamt 5 Spieler für die Abwehr, dann stell ich Jamnig in die Abwehr :doh:

Hoffe auf einen neuen Trainer nächste Saison und dann können wir auch ernsthaft um den Aufstieg kämpfen. Mit Bierofka wird das leider nichts mehr....keine Ideen, wie man auf den Gegner reagiert, der seit 50 Minuten das gleiche Konzept verfolgt. Unglaublich einfach.
Zuletzt geändert von AlexR am 26. Sep 2021, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.
#200646
Dass Jamnig rechts hinten nicht geht, hat eigentlich ein jeder, außer der Trainer, schon längst erkannt. Wenn's so bleibt, dann sind's neun flotte Punkte Rückstand und die Tatsache, dass wir gegen die direkten Konkurrenten genau null Punkte gemacht haben.

Sorry, aber mit dem Kader muss doch besserer Fußball möglich sein. Und auch erfolgreicherer.
#200652
Das FAC Spiel und das Liefering Spiel haben mir ein bisschen ruhiger werden lassen, aber die Amstetten Partie und das heute lassen mir wieder ratlos zurück. Mit so einer Offensive, so wenig nach vorne zeigen. Dann das Pressing. Schaut euch an, wie der GAK uns die erste Hälfte unter Druck gesetzt hat. Wir konnten kein Spiel aufbauen. Warum ist das bei uns nicht möglich? Dann war die Abwehr, eigentlich bisher unser Prunkstück, komplett von der Rolle.

Da ist die Kacke wieder am Dampfen.

und ja, Bierofka raus!!!!!
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 27

Wann is eigentlich der Zeitpunkt gekommen, an de[…]

Die Konkurrenz

Geht das Projekt voran, werden die Vorarlberger wo[…]

Can Alak, der größte Konkurrent von[…]

WSG Ostvolders

Wos Foul[emoji38]?