Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.
#212132
Hut ab vor dieser Mannschaft. Lässt sich nicht hängen und spielt beherzt. Da sieht man, dass man mit einer stark abgespeckten Mannschaft auch über die Runden gekommen wäre und dabei viel, viel Geld gespart hätte. Das, was hier im Forum von praktisch allen gefordert wurde. Aber unser Zauberpräsident hatte ja andere Hirngespinste.

Drei Punkte hinter Liefering. Hätte man uns das vor der Saison angeboten, hätten wir es wahrscheinlich genommen und hätten mit einem Aufstiegsplatz als Zweiter spekuliert.
#212134
Irgendwer dort im Stadion der mit Kevin Radi plaudern konnte?
In jedem Fall: Nach den letzten Erlebnissen wird Radi wohl kein Bier mehr spendieren. Wer weiß, was die Fans damit machen.
#212135
Schade, diese Mannschaft hätte sich heute Punkte verdient.

Zwar hatte der SKN die 1. Chance im Spiel, wo Knaller stark reagiert, aber ab dann hat nur noch Wacker Innsbruck gespielt. Am Anfang war es es noch etwas fehlerhaft und ungenau. Es wurde aber von Minute zu Minute besser. Immer wieder wurde schön von hinten raus kombiniert und hatten wir das Spiel gut im Griff. Die Führung war dann auch mehr als verdient. Ronivaldo hätte eigentlich schon abschließen können, aber er war da definitiv nicht egoistisch und so kommt Tekir nach einer Ewigkeit wieder mal zu einem Tor. Sehr gut gemacht. Den Rest der 1. Hälfte hätten wir das Ergebnis ausbauen können, eigentlich sogar müssen. Einmal wird Jamnig im letzten Moment geblockt, dann wird ein Abschluss von Ronivaldo gehalten und danach kommt unsere Kapitän nicht mehr richtig an den Kopfball. Wenn das Spiel zur Pause klar für uns entschieden gewesen wäre, hätte sich niemand beklagen dürfen.

Stattdessen erleben wir einen Horror-Start in die 2. Halbzeit. Beim 1:1 war das aus meiner Sicht ein klares Foul an Grote und beim 2. Tor rasiert Bertaccini den Ball. In 99 von 100 Fällen drischt er ihn wohl einfach weg. Aber eine Szene sinnbildlich für unsere Situation. Und wenn es schlecht läuft, dann bekanntlich richtig. So verletzt sich auch noch Knaller und Markus Gabl kommt zu seinem Profi-Debüt. Leider bekommt auch er bald mal ein Tor - und zwar eines, das halt bekommst, wenn die Abstimmung in der Defensive nicht passt bzw. bei uns auch nicht passen kann. Im Anschluss zeigt unser junger Torhüter aber 2 ganze starke Paraden, wo er einen 4. Gegentreffer verhindert. Der hat was drauf. Unsere Mannschaft hat sich nie aufgegeben und wir wurden durch Ronivaldo immer wieder mal gefährlich. Leider verlieren wir aber das letzte Auswärtsspiel.

Tja, schade, diese Niederlage hat sich die Mannschaft nicht verdient. Schön, zu sehen, wie sich niemand hängen lässt und bis zum Schluss alles gibt. Das haben wir in Innsbruck mitunter schon mal anders erlebt. Oder in einem Satz: Respekt vor dieser Truppe!

Radi gehört verklagt vom Verein ,nicht weil[…]

Bereich 'Berichte'

Anscheinend haben sie auch ihr eigenes "ü[…]

News von Ex-Wackerianern

Holz wieder zurück zu Türkgücü

Damen 2022/23

Also doch blind. Danke Dir, hab´s gesehen. […]