Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.

Wie endet die Partie?

Sieg
11
92%
Remis
Keine Stimmen
0%
Niederlage
1
8%
#216008
Hätte den Punkt vor dem Spiel sofort genommen, schlussendlich hätten es auch 3 werden können.
Man sieht bei jedem Spiel momentan einen enormen Fortschritt, hab nach Dienstag ja schon mit dem schlimmsten gerechnet. Aber heute war die Abwehr relativ sattelfest. Nur das hinten rausspielen kostet mich wohl 2-3 Jahre meiner Lebenszeit

Vorne spielt man es leider teilweise zu schlampig und Ajkic ist leider ein extrem frustrierender Spieler :D Er ist jetzt nicht schlecht, aber teilweise macht mich das fertig, wie ihm der Ball wieder irgendwo hin springt

Toll auch, dass so viele Milser gekommen sind, die haben schon für Stimmung gesorgt :ironie:
#216009
Ich bin noch unschlüssig, ob ich zufrieden sein soll oder nicht.

Wir haben das Spiel von Beginn an dominiert und immer wieder schöne Aktionen gespielt. Ich muss ehrlich sagen, ich hätte von Mils mehr erwartet. Unsere Mannschaft war aber ganz klar Chef am Platz. Das Führungstor war auch schön rausgespielt und Ajkic hämmert den Ball unter die Latte. Auch im Anschluss hatte ich nie das Gefühl, dass wir wirklich in Bedrängnis kommen. Mils zwar immer wieder mit im Ansatz guten Aktionen, aber so richtig gefährlich wurde es eigentlich nie. Leider dann kurz vor der Pause ein Elfer. Und zwar einer aus der Kategorie "sowas von unnötig". Ich kann nicht wirklich beurteilen, ob er gerechtfertigt war. Aber im Grunde war die Chance von Mils schon vorbei, die laufen eher vom Tor weg. Und wenn man im Strafraum so ungestüm an den Mann geht, kann schon mal ein Strafstoß passieren. Schade um eine an sich wirklich gute Halbzeit. Man hat auch gehört bzw. eher nicht gehört, was fehlt, wenn es nicht so eine richtige Stimmung im Stadion gibt.

Nach der Pause war das Match von den Spielanteilen her ausgeglichener. Mils zwar nach wie vor bemüht, aber echte Gefahr konnten sie keine ausstrahlen. Im Gegenzug kann unser Torschütze noch 3 weitere Treffer machen. Schade, es hat jeweils nicht viel gefehlt. Teilweise ist man im Abschluss noch zu hektisch, mal auch zu umständlich und wenn alles passt, fährt man entweder haarscharf an einer Hereingabe vorbei oder hält der Torhüter stark. Mit einer tollen Stimmung durch die Tivoli Nord holen dann eben 1 Punkt. Auch danach wieder schön zu sehen, wie die Spieler den Fan-Kontakt suchen. Hier könnte wirklich was entstehen.

Tja, einerseits haben wir gegen einen Titelfavoriten 1 Punkt geholt, der auch mehr als verdient war. Andererseits wär das Spiel von den Chancen her zu gewinnen gewesen. Schade drum. Man hat als Zuschauer (hab alle 3 Spiele bisher gesehen) aber auf alle Fälle das Gefühl, dass Fortschritte zu verzeichnen sind. Wenn dann gewisse Kleinigkeiten noch besser funktionieren, werden wir auch noch bessere Spiele und auch Ergebnisse sehen. Wie auch immer, so macht der FC Wacker Innsbruck Spaß!
#216010
Spannendes Spiel, ging (vor allem am Ende) hin und her. Livestream war gut (nur schade, dass nicht von der Ost gefilmt wird). Kein großer spielerischer Unterschied zu letztem Jahr, aber die Burschen hauen sich unglaublich rein. Gefällt mir.
#216011
Also ich finde, dass man von Spiel zu Spiel große Fortschritte erkennt. Dass so manche Laufwege noch besser abgestimmt gehören, ist wohl bei den bisher wenigen Trainingseinheiten und ohne ein einziges Testspiel normal. Da ist noch sehr viel Luft nach oben und das macht wirklich Freude, denn sehr großen Einsatz und etliche technische Feinheiten zeigt unser neues Team.
Dass so viele Milser im Stadion waren, tut der schwarz-grünen Kasse gut. Da wäre heute der W1 niemals ausreichend gewesen.
#216013
Oder wie es der Stadionsprecher ausgedrückt hat: "Seit Wochen war keine so gute Stimmung mehr in diesem Stadion." :D

Übrigens: Herr Fraisl hat in der 2. Halbzeit die Stimmung unserer Fanszene ganz begeistert fotografiert. Hoffentlich hat er alles richtig verstanden. Also, lieber Georg: Dass man gegen ein Kernmitglied ist, heißt NICHT, dass die Männer (= mit Glied) nur Obst ohne Kerne bevorzugen. :winken:
Tiroler Cup

Weiß jemand zufällig ob es schon eine[…]

Damen 2022/23

Jasmin Aigner zu Telfs, Magdalena Fritz zu Wilten.[…]

News von Ex-Wackerianern

Samantha Savoy jetzt doch bei SV Elversberg geland[…]

Vorbereitung 2022/23

Wenn man es genau nimmt, war von Jänner die R[…]