Bootstrap Framework 3.3.6

Over a dozen reusable components built to provide iconography, dropdowns, input groups, navigation, alerts, and much more...

Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.

Wie endet die Partie?

Sieg
16
89%
Remis
2
11%
Niederlage
Keine Stimmen
0%
#218630
Die Torhüter-Frage ist auch eine spannende. Ich hab unseren Trainer beim letzten Testspiel diesbezüglich gefragt. Er hat seine Entscheidung, die er als sehr schwer bezeichnet, bereits getroffen, ohne jetzt einen Namen zu nennen.

So oder so, ich freu mich sehr, dass es wieder losgeht. Und natürlich wär ein Sieg gleich zum Auftakt und noch dazu gegen einen direkten Konkurrenten um die vorderen Plätze sehr wichtig. Vielleicht ist das aber auch ein Spiel, wo man auswärts auch mit einem Unentschieden leben könnte.
#218648
freigeist hat geschrieben: 15. Mär 2023, 13:47 Wos Unentschieden?
Auf geht's Innsbruck kämpfen und siegen!
Anspruch und Wirklichkeit klaffen auch seit vielen Jahren weit auseinander: Kämpfen wird die Mannschaft, ob ein Erfolg möglich ist, hängt auch vom Gegner ab. Gegen Wacker ist jeder besonders motiviert.
#218651
lady hat geschrieben: 15. Mär 2023, 13:58
freigeist hat geschrieben: 15. Mär 2023, 13:47 Wos Unentschieden?
Auf geht's Innsbruck kämpfen und siegen!
Anspruch und Wirklichkeit klaffen auch seit vielen Jahren weit auseinander: Kämpfen wird die Mannschaft, ob ein Erfolg möglich ist, hängt auch vom Gegner ab. Gegen Wacker ist jeder besonders motiviert.
Wos Gegner? ;)
#218657
lady hat geschrieben: 15. Mär 2023, 13:58
freigeist hat geschrieben: 15. Mär 2023, 13:47 Wos Unentschieden?
Auf geht's Innsbruck kämpfen und siegen!
Anspruch und Wirklichkeit klaffen auch seit vielen Jahren weit auseinander: Kämpfen wird die Mannschaft, ob ein Erfolg möglich ist, hängt auch vom Gegner ab. Gegen Wacker ist jeder besonders motiviert.
Als jemand, der den Spielern am Feld ziemlich nahe rückt :D kann ich das bestätigten. Die Gegner haben zumeist einen Ehrgeiz, als ginge es gegen Real Madrid. Dabei geht es gegen eine Verteidigung, wo der Älteste gerade einmal 17 ist. Da wird oft jeder gewonnene Zweikampf abgeklatscht und gelingt ein Tor, habens die Champions League gewonnen. Ist ja schön zum Anschauen. Für unsere Mannschaft aber schwerer. Der Vorteil ist es allerdings, für höhere Aufgaben werden unsere Spieler praktisch in jeder Begegnung voll gefordert

Mein Tipp und da lehne ich mich weit hinaus 4:1 für Schwaz-Grün!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 9
Damen 2024/25

Paula Schwaninger ist zurück :bier:

Nachwuchs

https://www.facebook.com/share/p/qhvE98YAtYTMb75h/[…]

Die Damen des SKN St Pölten Rush haben deutli[…]

News von Ex-Wackerianern

Stani coacht Kasachstan