vom Tiroler Fußball zur Champions League
Benutzeravatar
By mesque
#176167
Vielleicht könnten wir ihnen nach Vertragsabschluss einen der unterlegenen 5 Investoren-Interessenten abgeben? Wäre schade um BW.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#176172
Ich find´s brutal, ganz ehrlich. Man wollte wieder in die Bundesliga, bekommt auf absehbare Zeit ein neues Stadion und jetzt könnte es sogar dazu zu führen, dass sie zwangsweise aus der 2. Liga absteigen (müssen). Total schade um so einen Traditionsverein.
By FritzDitzitz
#176174
Es gab mal einen Traditionsverein, der wollte 2020 Europacup spielen. Mittlerweile ist nicht sicher, ob es 2020 noch einen Profibetrieb gibt... ;)
By Stf2311
#176175
Ich find´s brutal, ganz ehrlich. Man wollte wieder in die Bundesliga, bekommt auf absehbare Zeit ein neues Stadion und jetzt könnte es sogar dazu zu führen, dass sie zwangsweise aus der 2. Liga absteigen (müssen). Total schade um so einen Traditionsverein.
Wir sind im Moment zwar schuldenfrei, aber man sieht wie schnell es gehen kann, wenn das Geld fehlt. :no:
Extrem Schade um BW Linz, wenn das so kommen sollten. :cafe:
Benutzeravatar
By tobi
#176257
lt. oö medien muss bw linz 250.000 euro jährlich für stadionmiete, trainingsplätze und büros zahlen, das heimspiel gg. uns hat sich mit 25.000 an kosten niedergeschlagen ...

irgendwie ist man im profigeschäft als verein ohne "heimat" irgendwie ohne chance.
  • 1
  • 215
  • 216
  • 217
  • 218
  • 219
  • 230
WSG Ostvolders

Mich hats ja nach den letzten Jahren wirklich inte[…]

Fussball im Zeichen von Corona

Es gab hier ja vor Kurzem die Diskussion (ich glau[…]

Die Konkurrenz

vorwärts steyr plant ein trainingszentrum ht[…]

Die Rapid-Banner Geschichte geht weiter: https:[…]