Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.
#181614
Naja,ob nun die lange Pause(in der ja auch was trainiert worden ist) oder die anstehende Weiterführung der Saison schuld an der Verletzung ist wage ich mal schwer zu bezweifeln denn sonst müssten zig Leute Verletzungen haben.
Ich denke das war halt einfach Pech.

Gute Besserung!
#181615
Auf jeden Fall - Gute Besserung Lukas.

Dass die lange Pause Verletzungen fördert sieht man auch bei anderen Vereinen. Ein Heimtraining kann man halt nicht mit einem intensivem Mannschaftstraining mit Körperkontakt vergleichen. Auch im Kopf ist man eventuell noch nicht so schnell als vor der Pause.

Das Thema Torhüterposition wird für die kommende Saison damit noch aktueller. Aber ich denke, dass wir so oder so eine neue Nummer 1 bekommen hätten. Die Gründe hierzu wurden ja von einigen Vorschreiben schon erläutert.
#181616
Schade, gute Besserung Lukas!!!
Weiss jemand wie lange man in etwa ausfällt bei einer konservativen Behandlung dieser Verletzung?
Dazu müsste man mehr über den Grad der Verletzung wissen (knöcherner Ausriß ja/nein, Seitenband und Meniskus auch beschädigt ja/nein). Minimum 6 Monate, realistischer sind 8 Monate. Somit erst wieder zum Frühjahrsstart. Armer Lukas!
#181618
hat Stemmer oder Eckmaier die Nase vorn ?

Ich tippe hier klar auf Alexander Eckmayr, da er intern die Nummer 2 ist. David Stemmer eben Ersatz. Kann aber durchaus sein, dass man ihn sich auch mal in einem Spiel anschaut. Ich find´s total schade für Lukas Wedl. Jetzt wäre erstmals in seiner Karriere die klare Nummer 1 bei uns hätte sich auch für die kommende Saison in die Auslage spielen können und dann das. Ist schon verdammt bitter.
#181619
Schade, gute Besserung Lukas!!!
Weiss jemand wie lange man in etwa ausfällt bei einer konservativen Behandlung dieser Verletzung?
Wird wohl heuer nichts mehr werden. Darum muss wohl ein neuer Torhüter kommen. Kommt Knett zurück :fad:
Dann wäre wohl Hörtnagl wie auch Knetti nicht nachtragend :D
#181625
Lukas Wedl sagt in der TT vom Donnerstag, es ist "nur" ein Riss den hinteren Kreuzbandes, keine Operation notwendig, Pause so ca. 3 Monate. So oder so muss man sich jetzt was überlegen. Denn bei einem Spieler, der was mit dem Kreuzband hat, ist immer ein gewisses Risiko dabei. Siehe Simon Pirkl, siehe Rami Tekir, siehe Andreas Kuen usw.
#181691
Sieg in Dornbirn:

https://www.fc-wacker-innsbruck.at/news ... nbirn.html
Sorry, aber ich muss da mal den Zwiedern raus lassen. Das ist für mich absolut inakzeptabel, Seit 07.03 müssen unsere Fans nun schon auf Fußball verzichten. Da kommt der einzige Test seit dieser Zeit und der ist auf unserer Homepage gerade mal lächerliche zwei Zeilen wert :doh:

Schaut mal auf die Homepage des Gegners: https://www.fc-dornbirn.at/25737/verloren/#more-25737

So gehts wirklich nicht!!!!
  • 1
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 66

Von welchem Budget reden wir übrigens? Gesamt[…]

Was für ein verrücktes Spiel war Ingolst[…]

@Stf2311: Wir haben da einfach unterschiedliche An[…]

Bereich 'Berichte'

Also ich habe da im Kopf dass die Einlässe zu[…]