Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.

Wie endet die Partie?

Sieg
8
100%
Remis
Keine Stimmen
0%
Niederlage
Keine Stimmen
0%
#187344
Naja,„wirklich gut kombiniert“ kann man das rumgeschubse des Balles im Mittelfeld und dann wieder in die Abwehr auch nennen.
Also mit diesem Spiel kann man nicht zufrieden sein und ebenso wenig kann man groß die Mannschaft loben für ein Powerplay oder sonst was denn man war gute 30 Minuten ein Mann mehr am Platz und Lustenau hat nur mehr verteidigt und so gut wie nix mehr anderes getan.
Naja, die Passquote war in der zweiten Halbzeit schon gut. Viele lange Pässe kamen an. Und durch das Pressing zwangen wir die Lustenauer auch bei 11 gegen 11 zu vielen Fouls und gelbe Karten, woraus auch die Gelb-Rote resultierte.
#187345
Naja,„wirklich gut kombiniert“ kann man das rumgeschubse des Balles im Mittelfeld und dann wieder in die Abwehr auch nennen.
Also mit diesem Spiel kann man nicht zufrieden sein und ebenso wenig kann man groß die Mannschaft loben für ein Powerplay oder sonst was denn man war gute 30 Minuten ein Mann mehr am Platz und Lustenau hat nur mehr verteidigt und so gut wie nix mehr anderes getan.

Da siehst wieder, wie unterschiedlich die Sichtweisen sind. Du warst mit dem Heimspiel gegen den FAC im Großen und Ganzen zufrieden, ich überhaupt nicht. Heute ist es offenbar genau umgekehrt. Also ich bleib dabei, dass die 2. Halbzeit - auch schon VOR dem Ausschluss - richtig stark war. Es wurde keineswegs nur zurück gespielt, sondern viel über die Seite. Da hat man in Ansätzen gesehen, wie unser System funktionieren könnte.

Und weil es mein Vorschreiber gerade erwähnt: Wir hatten vor ein paar Tagen hier die Diskussion, wer diese "Öffentlichkeit" ist, die sich von uns so viel erwartet. Einfach auf Facebook schauen. Wobei, bei manchen Kommentaren kannst Dir nur auf den Kopf greifen.
#187346
Ich schrieb ja das die ersten 10 Minuten der 2ten Halbzeit gut waren.

Trotzdem wurde stellenweise der Ball einfach hin und her,zurück und wieder vor zirkuliert und im Endeffekt kam nicht viel raus und was raus kam wurde versemmelt.
Manchmal wäre es besser einfach mal Richtung Tor draufzugehen und fertig,direktspielen.
Es mag ja manchmal und bei manchen Spielern schön aussehen wenn der Ball in den eigenen Reihen hin und her geht aber mir war das eindeutig zu viel und wenn man dann auch noch nichts rausbekommt ist es halt vielleicht nicht so die richtige Marschrute.
Zuletzt geändert von ForeverWacker am 30. Sep 2020, 00:24, insgesamt 1-mal geändert.
#187347
Was mich heute aber extrem gestört hat, waren die Pfiffe einiger im Stadion zum Schluss und diverse Kommentare auf unserer Facebook-Seite.

Mit der gesteigerten Erwartungshaltung kommen die Erfolgsfans wieder aus den Löchern. :cafe:
Ich denke das ist doch normal im Fußball und das nicht jeder klatscht nach dem Spiel ist auch klar aber ob man pfeifen muss ist halt auch fraglich.
Es ist halt so das wenn man gut spielt Applaus erntet und wenn nicht man eben Pfiffe usw bekommt,damit muss man halt leben und ich denke nicht das unter den paar Leuten heute die großen Erfolgsfans waren.
Ich war letztes Jahr auch viele Spiele im Tivoli, kann das schon richtig einschätzen.
#187348
Was mich heute aber extrem gestört hat, waren die Pfiffe einiger im Stadion zum Schluss und diverse Kommentare auf unserer Facebook-Seite.

Mit der gesteigerten Erwartungshaltung kommen die Erfolgsfans wieder aus den Löchern. :cafe:
Ich denke das ist doch normal im Fußball und das nicht jeder klatscht nach dem Spiel ist auch klar aber ob man pfeifen muss ist halt auch fraglich.
Es ist halt so das wenn man gut spielt Applaus erntet und wenn nicht man eben Pfiffe usw bekommt,damit muss man halt leben und ich denke nicht das unter den paar Leuten heute die großen Erfolgsfans waren.
Ich war letztes Jahr auch viele Spiele im Tivoli, kann das schon richtig einschätzen.
Ok,dann waren halt Erfolgfans im Stadion,in meiner Gegend waren so die üblichen Verdächtigen und wenn man die Zuschauerzahlen anschaut dann halten sich die neu hinzugekommen Erfolgsfans ja auch zurück außer es ist der sogenannte harte Kern so sehr geschrumpft.
#187349
Naja,„wirklich gut kombiniert“ kann man das rumgeschubse des Balles im Mittelfeld und dann wieder in die Abwehr auch nennen.
Also mit diesem Spiel kann man nicht zufrieden sein und ebenso wenig kann man groß die Mannschaft loben für ein Powerplay oder sonst was denn man war gute 30 Minuten ein Mann mehr am Platz und Lustenau hat nur mehr verteidigt und so gut wie nix mehr anderes getan.

Da siehst wieder, wie unterschiedlich die Sichtweisen sind. Du warst mit dem Heimspiel gegen den FAC im Großen und Ganzen zufrieden, ich überhaupt nicht. Heute ist es offenbar genau umgekehrt. Also ich bleib dabei, dass die 2. Halbzeit - auch schon VOR dem Ausschluss - richtig stark war. Es wurde keineswegs nur zurück gespielt, sondern viel über die Seite. Da hat man in Ansätzen gesehen, wie unser System funktionieren könnte.
Dann sind wenigsten wir mal einer Meinung. :cool1:
#187350


Ich denke das ist doch normal im Fußball und das nicht jeder klatscht nach dem Spiel ist auch klar aber ob man pfeifen muss ist halt auch fraglich.
Es ist halt so das wenn man gut spielt Applaus erntet und wenn nicht man eben Pfiffe usw bekommt,damit muss man halt leben und ich denke nicht das unter den paar Leuten heute die großen Erfolgsfans waren.
Ich war letztes Jahr auch viele Spiele im Tivoli, kann das schon richtig einschätzen.
Ok,dann waren halt Erfolgfans im Stadion,in meiner Gegend waren so die üblichen Verdächtigen und wenn man die Zuschauerzahlen anschaut dann halten sich die neu hinzugekommen Erfolgsfans ja auch zurück außer es ist der sogenannte harte Kern so sehr geschrumpft.
Ich sage nur das in meinem Bereich extrem geschumpfen und gepfiffen wurde. Das bin ich halt nach der vergangenen Saison nicht mehr gewöhnt. Wenn das die gleichen Fans sind, dann muss sich die Erwartungshaltung hier ja immens gesteigert haben. :fad:
#187351
Die Meinungen werden immer etwas auseinander gehen aber klar ist das ein 0:0 viel zu wenig ist.
Also ich hoffe das das nächste Spiel anderst verläuft zumindest das Ergebnis denn wenn Bierofka vor Lustenau sagt das die kommenden 2 Spiele schon die Richtung zeigen werden stimmt mich das bedenklich ehrlich gesagt aber ich hoffe auf das beste und besonders das Ronivaldo trifft denn wir brauchen unbedingt einen Knipser.
Zuletzt geändert von ForeverWacker am 30. Sep 2020, 00:36, insgesamt 1-mal geändert.
#187352

Ich war letztes Jahr auch viele Spiele im Tivoli, kann das schon richtig einschätzen.
Ok,dann waren halt Erfolgfans im Stadion,in meiner Gegend waren so die üblichen Verdächtigen und wenn man die Zuschauerzahlen anschaut dann halten sich die neu hinzugekommen Erfolgsfans ja auch zurück außer es ist der sogenannte harte Kern so sehr geschrumpft.
Ich sage nur das in meinem Bereich extrem geschumpfen und gepfiffen wurde. Das bin ich halt nach der vergangenen Saison nicht mehr gewöhnt. Wenn das die gleichen Fans sind, dann muss sich die Erwartungshaltung hier ja immens gesteigert haben. :fad:
Also ich erwarte mehr als letzte Saison und ich denke viele andere auch und ebenso der Verein intern,ob sich das erfüllen wird wird man sehen zum Schluss bzw. im laufe der Saison.
#187353
Klar gibt es unterschiedliche Sichtweisen. Aber ich bleib dabei, dass das heute in der 2. Halbzeit schon richtig gut war. Letztlich bringt diese Diskussion aber ohnehin nichts. Denn zählen tut einzig und allein das Ergebnis. Und das ist heute klar negativ.

Und ja, die Pfiffe haben mich schon auch sehr überrascht. Klar muss das zulässig sein. Aber das ist man aus der letzten Saison gar nicht mehr gewohnt und ich dachte, diese Zeit hätten wir (endlich) hinter uns. Aber man sieht offenbar, wie die Erwartungshaltung doch deutlich gestiegen ist.
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 12

Freu mich schon auf eine richtige schöne 0:[…]

@slad: Dass wir nicht aufsteigen werden, ist zwar […]

WSG Ostvolders

:) :lol:

Damenspiele sind auch alle abgesagt. Glaube fast, […]