Was sonst nirgends hinpasst
Benutzeravatar
By Rudl
#187953
Registrierung habe ich wenige Probleme. Die bekommen ohnehin nur meinen Vornamen, Telefonnummer, Datum und Uhrzeit. Bis jetzt keine Probleme. Seltsam ist, dass die Listen überall wo ich bis jetzt hin gekommen bin, für JEDEN frei ersichtlich waren. Wenn ich da an das Theater mit DSGVO denke :doh:

Und weils Alex im anderen Thread angesprochen hat, ist doch jeden seine freie und eigene Entscheidung. Was soll das bitte mit einer Gesellschaft zu tun haben :fad: Nicht das Geringste!. Die hat ganz andere Probleme und ich bin schon lange kein Lemming mehr, dass ich das gut heißen muss, was andere gut heißen. Normalerweise habe ich für Wacker schon so viel in Kauf genommen. Auswärtsfahrten zum Teil unter widrigsten Bedingungen. Spiele bei zweistelligen Minusgraden. Haben gar mal eine Choreo vor dem Wackerzelt zusammengeklebt. Bei kuscheligen Minus 15 Grad. Die Enterprise, die zum Auftakt im Frühjahr präsentiert worden ist. Vielleicht erinnert sich wer.

Nun stehe ich vor der, zugegeben schwierigen Wahl, diesen Verordnungsirrsinn nicht mit zu machen (Weils für mich auch schwierig ist), oder meinen -Verein zu unterstützen, weil der selbst Opfer der Situation ist. Was tun sie eigentlich bei einem Attest?

Wenn ich da zwei Stunden oder länger die Maske tragen muss, könnte es zu Atemprobleme kommen. Zumal ich die in letzter Zeit habe. Aber kann auch nichts sein. Wäre halt ein Risiko. Könnte ja raus gehen. Der Kopf sagt nein, das Herz sagt ja.

Vielleicht schaue ich es mir privat mit jemanden zusammen an. Aber genau das will man ja verhindern. Selten dumme Regierung!!!!
#187955
@AlexR aus dem anderen Thread:

Btw, unsere Gesellschaft hat schon mittlerweile arge Probleme, wenn 2h Maske tragen ein Ding der Unmöglichkeit ist. Ich komme mir teilweise wie Superman oder Thor vor, mit meinen mindestens 4 Stunden, die ich sie während der Arbeit trage...

Ich glaub ja zu wissen, was Du arbeitest. Ob es dort unbedingt Masken braucht, sei mal dahingestellt. Was ich arbeite, ist eh bekannt. Da ist ein Schutz - und da braucht man gar nicht diskutieren - schon sehr notwendig. Daher kenn ich das sogar von der doppelten Stundenanzahl wie Du. Dabei hatten wir noch Glück, dass es, im Gegensatz zu anderen Innsbrucker Heimen, bis dato keinen Fall gab. Was das Personal dort aushalten muss, also die Erzählungen sind nicht ohne. Wie dem auch sei. Es geht hier nicht um Probleme einer Gesellschaft oder sonst was. Masken dort, wo sie sinnvoll sind, ja. Aber wir spielen jetzt seit Anfang September die Spiele unter den bekannten Umständen, ohne dass es jemals einen Cluster gegeben hätte. Die Abstände werden zumindest am Tivoli gut eingehalten. Und jetzt werden von einem Tag auf den anderen plötzlich Masken verordnet und gleich auch noch die erlaubte Zuschauerzahl reduziert, Ausschank verboten. Einfach nur unlogisch. Die meisten Infektionen passieren nachweislich im privaten Bereich. Dort kann die Regierung nicht eingreifen - und das ist auch gut so. Daher kommt mir vor, sie verordnen halt in anderen Bereichen, wo es nie/kaum Probleme gab (siehe Gastronomie) was, damit sie sagen können, sie reagieren eh auf die Zahlen.
Benutzeravatar
By Rudl
#187958
@AlexR aus dem anderen Thread:

Btw,..
Dort kann die Regierung nicht eingreifen - und das ist auch gut so.

Da wäre ich mir jetzt gar nicht so sicher. Bei Gefahr in Verzug musst du die Polizei in die Wohnung lassen. Der Schutz der Privatsphäre könnte umgangen werden. Es gibt ja schon Instutitionen, die in deine Wohnung kommen dürfen. Ein Verfassungsexperte hält so was nicht für ausgeschlossen. Was es dafür für Veränderung im Gesetz braucht, weiß ich nicht. Aber dass dieser Schutz auf ewig bleibt, ist leider ein Trugschluss. Und bei dieser Regierung ist rein gar nichts auszuschließen. Einen viel kälteren Menschen als den Kurz hab ich noch selten erlebt.

Hebe mir jetzt doch den Tirol Heute Bericht angesehen. Herrlich kritische Stellungsnahme vom Walser und Prof. Weiss. Solche Stellungsnahmen hätte ich mir schon sehr lange gewünscht!!!
Benutzeravatar
By Ritschi
#187966
Kann der Thread eig. nicht mal ins Offtopic? Spezifisch „Rund um den Wacker Innsbruck“ wird ja hier die meiste Zeit nicht diskutiert.
Benutzeravatar
By Rudl
#187983
... Und bei dieser Regierung ist rein gar nichts auszuschließen. Einen viel kälteren Menschen als den Kurz hab ich noch selten erlebt....
Dazu sehr ans Herz gelegt eine treffende Analyse (ab Minute 13:40): https://tvthek.orf.at/profile/Gute-Nach ... acht&pos=2
Ich lieb den Peter Klien. Satirisch bringt der immer interessante Themen auf den Punkt. Und wie recht er dabei hat, hat eine Dokumentation über die sozialen Medien und deren Rolle im amerikanischen Wahlkampf gezeigt. https://tvthek.orf.at/profile/dokFilm-F ... n/14068515

Das ist schon erstaunlich. Demokratische Werte im Zeichen sozialer Medien. Interessant finde ich auch den Aspekt, dass der Steuerzahler 178 Millionen Euro für Inserate der Politik aufbringen muss und hingegen 4 Millionen Euro zahl Österreich für die Uno Hungerhilfe. Ich würde es mr umgekehrt wünschen

Um beim Thema zu bleiben, scheinbar hat es ein Heer von Mitarbeitern im Gesundheitsministerium zum wiederholtenmale nicht geschafft etwas weiter zu bringen. Wir haben neben der Coronakrise eine massive Vertrauenskrise. Kein Wunder. Was heißt das für heute???

Wir haben eine Pandemie, wo man weiß, wie viele positiv getestete es gibt, aber nicht, wie viele erkrankt sind. Und wir haben weltweit neben der Coronapandemie auch eine Pandemie in den Gesundheitssystemen. Das Virus ist weltweit das Gleiche, aber die Sterberate bei WEITEM nicht.

Und in Afrika, wo man meinen möge, in diesem Kontinent müsste das Virus am ärgsten wüten, tut es das anscheinend am wenigsten. Ein Mitgrund hierfür könnte die Hygiene sein. Dort gibt es kaum welche und deshalb könnte die Bevölkerung Widerstandsfähiger sein. Könnte...

Solch ein Beispiel habe ich als meine Jungs noch klein waren. Die waren im Wald, im Dreck und Letten bei jedem Wetter. Bei unserer Nachbarin, oh Gott, die Kinder könnten ja krank werden. Sauber und ja aufpassen. Deren Kinder waren ständig krank, meine praktisch nie.....
#188084
Ich weiß nicht, ob es alle mitbekommen haben: In Salzburg und im Burgenland wurde sämtlicher Amateursport mit sofortiger Wirkung verboten. Also von der Regionalliga abwärts geht gar nichts mehr, nicht mal mehr ein Training. Profisport ist ausgenommen. Aber insgesamt schon ein Wahnsinn. Gegenüber der TT vom Samstag kündigt unser verehrter Herr LH Platter neue Maßnahmen für Tirol an, ohne konkreter zu werden.
Benutzeravatar
By Rudl
#188308
Mal eine Frage. Es gibt ja zweimal am Tag ein Coronaabdate. Wird jetzt heute jemand positiv getestet, fällt der heute oder morgen früh in die Statistik. Dann wird er aber nochmal getestet. Fällt der dann noch einmal in die Statistik? Ist ja dann wieder ein positiver Test :fad:
  • 1
  • 185
  • 186
  • 187
  • 188
  • 189
  • 195
Neuer Ausrüster

Insgesamt ist das aber wohl nicht so überm&[…]

Ich finde der aktuelle Kader ist gut genug um au[…]

GAK anscheinend auch ziemlich ersatzgeschwäch[…]

EL/CL 2019/20

Da hat jemand unseren Beisl- Turniermodus geklaut.[…]