#188520
Solche Phrasen ärgern mich. Gerade die TT war es, die in den letzten Jahren immer bemängelt hat, dass der Wacker nie längerfristige Konzepte hat. Konnte er bekanntlich auch nicht haben. Jetzt hat man diese und es ist wieder nicht recht.

Zu Deiner Anmerkung: Sollte sicher möglich sein. Kommt nicht zB das Stadion von BW Linz oben auf ein Möbelhaus drauf?
#188524
Ich kann mir vorstellen, dass unser Partner den Standort Innsbruck deswegen bevorzugt, weil das dann zusammen mit dem Stadion schon eine tolle Sache wäre und ihm sehr viele Möglichkeiten bietet, da was draus zu machen und er was zurück bekommt. Was auch uns zu Gute kommt, denn man ist dann nicht so auf Spielerverkäufe angewiesen, um etwas herauszuholen......
#188527
weil das dann zusammen mit dem Stadion schon eine tolle Sache wäre und ihm sehr viele Möglichkeiten bietet, da was draus zu machen und er was zurück bekommt. Was auch uns zu Gute kommt, denn man ist dann nicht so auf Spielerverkäufe angewiesen, um etwas herauszuholen......
Der Standort ist ja relativ egal, da das Trainingszentrum ohnehin mehrheitlich eine "Verlustsache" wird. Nur, weil man in Innsbruck baut, wird das Minus nicht kleiner werden. Sondern, zumindest aus meiner Sicht etwas höher, da man auf wesentlich kleinerer Fläche mehr herausholen muss. Den einen Platz, der dann vielleicht jener im Stadion sein wird, den man sich finanziell spart, wird man in eine Terassenkonstruktion investieren müssen; abgesehen von dem Umstand, dass man in Mieming morgen bauen kann und in Innsbruck mal zuerst Widmungen, Verträge mit x Personen, etc braucht.
#188528
Mieming hätte ganz sicher seine Vorteile. Aber unser Partner wird sich schon was dabei denken und einen gewissen Plan haben. Und ein Trainingszentrum von vornherein als Verlust sehen ist ein wenig kurzsichtig gedacht. Weil, da muss man das große Ganze sehen. Und dann ist es unsere Zukunft und nicht eine Abteilung welche Verlust macht. Hugh, der alte weise Häuptling rote Feder hat gesprochen :mandl:
#188813
Ich denke, nachdem es jetzt auch auf der Homepage steht, kann und soll man die erfreulichen Finanz-Kennzahlen auch hier teilen: https://www.fc-wacker-innsbruck.at/news ... -2020.html

Ein GROSSES DANKE an alle Verantwortliche im Verein für die gute Arbeit. Das ist die Basis für die Zukunft. Nicht vergessen sollte man aber auch ein DANKE an die Mitglieder des Vereins, die durch ihre Zustimmung diesen Weg erst ermöglicht haben.
  • 1
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 125

OK, immerhin für uns nicht allzu gefährl[…]

Kannst Du Dein "Nein" oben betreffend[…]

Nichts Neues. Ja nichts neues. Gegen Ho[…]

WSG Ostvolders

Hauptsache Bundesliga, egal wie (nachhaltig das is[…]