vom Tiroler Fußball zur Champions League
Benutzeravatar
By jo081510
#189552
Ich sehe "Pacult bei Klagenfurt" auch als durchaus positive Nachricht für Wacker. Als Spieler hat er mir getaugt, als Trainer nicht.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#189556
In Klagenfurt muss man offenbar ziemlich nervös sein und der Aufstieg ist praktisch Pflicht. Sonst kann ich mir das nicht erklären. Denn mit den selben Argumenten hätten wir Bierofka schon mehr als einmal entlassen können. Ich würd ja nichts sagen, wenn man sich in Klagenfurt einen wirklich guten Trainer holt. Aber ausgerechnet Pacult? Verstehen muss man das nicht.
By Stf2311
#189557
Pacult würde ich bei uns nicht haben wollen. Er hatte seine Erfolge, aber das ist schon lange her.
Glaub nicht, dass sich Klagenfurt hier einen Gefallen getan hat.
Benutzeravatar
By AlexR
#189813
Der FAC verliert standesgemäß nach sechs Monaten den nächsten Trainer, diesmal ungewollt. Miron Muslic dürfte laut Kurier den Trainerposten in Ried übernehmen. Nachdem er die SV Ried im Sommer verlassen hat.

Klagenfurt hat einen Torhüter von Union Berlin bis Sommer ausgeliehen.
Benutzeravatar
By jo081510
#190177
Wäre kein schlechter Schachzug von Lafnitz: Völlig ohne Druck (auch: von außen) zu spielen, da man ja eh nicht aufsteigen will. Und dann im März doch "ja" zu sagen. Wenn ich mich richtig erinnere, könnte Lafnitz aber nicht im Stadion bleiben (Erstligatauglichkeit), oder?
By slad
#190181
Da geht's ja um mehr, als nur das Stadion. Darf die Aka in einem anderen Bundesland sein (Mattersburg?)? Wie sieht's mit der Ausgliederung aus? Wie mit dem Profistatus (und der KV-Bezahlung) der Spieler? Glaub nicht, dass das alles von heute auf morgen gegessen ist.
  • 1
  • 262
  • 263
  • 264
  • 265
  • 266

Für mich kann den Aufstieg eigentlich jetzt[…]

Damit verzieh ich mich besser wieder von diese[…]

Fußball kann mehr...

Ich denke, diese tolle Aktion des Vereins sollte a[…]

RIP Gernot Langes

FC Wacker Innsbruck reagiert: https://www.fc-wack[…]