vom Tiroler Fußball zur Champions League
Benutzeravatar
By schneexi
#193718
Ich würde dir sicher nichts unter die Nase reiben, weil das für den Wacker fatal wäre. Wird schon gutgehen. Und so sehr können wir gar nicht diskutieren, dass ich das Spiel versäume. Fernseher ist schon reserviert (Starmania-Fraktion muss auswandern), Bier kaltgestellt, Baldriantropfen parat, ...
Benutzeravatar
By AlexR
#193720
Ich kann gar nicht einschätzen, was für ein Investor bei Bordeaux tätig war und welche Gründe es zum Einstieg gab. Daher kann ich jetzt auch nicht sagen, ob der bei Bordeaux ein "klassischer" oder "unklassischer" war und dass jener anders als unserer ist. Aber, ich muss ja nicht alles wissen.

Einer von "Cavanis Frisur" meint, es ähnelte eher der Austria als anderen Dingen.
By Stf2311
#193729
Fernseher ist schon reserviert (Starmania-Fraktion muss auswandern), Bier kaltgestellt, Baldriantropfen parat, ...
Das ist die beste Einstellung - bin dabei. :bier: :bier: :bier:
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#193732
Man kann das ganze Thema natürlich ewig diskutieren und es wird jeder seine Meinung haben. Ich seh den Unterschied zwischen anderen Modellen und unserem auch in der allgemeinen Ausrichtung. Bei anderen Vereinen ist nach so einem Einstieg schnell mal von internationalen Bewerben oder gar der Champions League die Rede, es werden wie wild Spieler eingekauft usw. Bei uns will man sich laut den Aussagen von Herrn Siems Zeit zum "Wachsen" geben.
  • 1
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
Die Konkurrenz

So - Klagenfurt gewinnt doch knapp mit 3:2! Die n[…]

Haben die Salzburger also zurückgeschossen :[…]

Wacker Stube

Bin echt gespannt, ob es diese Woche eine Wacker[…]

Aber welcher Geschäftsmann, der was auf sich […]