vom Tiroler Fußball zur Champions League
#193703
Und eine Maske im Freien bringt genau was? Abgesehen davon viel Spaß, bei steigenden Temperaturen ständig diese dichte Maske zu tragen. Sehr gut für den Kreislauf. Da entstehen dann eher andere gesundheitliche Probleme. Dazu kommt, dass man eh nur negativ getestet rein darf. Sprich, von einem geht in diesem Moment keine Gefahr aus. Warum dann noch Maske zusätzlich? Entweder - oder. Abgesehen davon betrifft es uns beim Fußball eh kaum bis gar nicht mehr, da die Saison Ende Mai ja vorbei ist.
Benutzeravatar
By AlexR
#193706
Wer sich nicht registrieren will und eine Zeit lang eine FFP2 Maske im Stadion tragen will, der geht einfach nicht hin. Ist eine recht simple Entscheidung.
Wer gesundheitliche Probleme hat, der kann sich von der Maskenpflicht befreien lassen, mit gültigen ärztlichen Attest.
Ich sehe da keine großen Probleme, für all diejenigen, die halt der Gesellschaft mit der Bekämpfung der Pandemie helfen wollen.
#193707
Dass es Sicherheitsvorkehrungen braucht, ist ohnehin logisch. Ohne geht es nicht und die Gefahr ist nach wie vor zu groß, dass es dann wieder in eine komplett falsche Richtung läuft. Es war nur eine Verständnisfrage: Wenn man zum Zeitpunkt des Betretens eines Lokals, Stadions usw. negativ getestet ist, geht von einem keine Gefahr aus. Daher eben die Frage nach der Maske. Eine "Befreiung" von dieser Pflicht zu bekommen ist mittlerweile nur mehr in Ausnahmefällen möglich. Das Problem seh ich eher bei Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen bzw. älteren Menschen, die vielleicht gern zu einer Veranstaltung gehen würden, aber dann Probleme mit der Luft, Kreislauf usw. kommen, wenn sie rund 2 Stunden eine Maske tragen müssen und auch nichts trinken dürfen.
Benutzeravatar
By lady
#193715
Das Problem seh ich eher bei Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen bzw. älteren Menschen, die vielleicht gern zu einer Veranstaltung gehen würden, aber dann Probleme mit der Luft, Kreislauf usw. kommen, wenn sie rund 2 Stunden eine Maske tragen müssen und auch nichts trinken dürfen.
Die älteren Menschen bzw. jene mit Risiko sollten zum größten Teil zu diesem Zeitpunkt geimpft sein, wenn sie es möchten.
Ob ich jetzt acht Stunden mit Maske im Innenraum unabhängig von der Temperatur arbeiten muss und daran ändert auch eine Impfung nichts, oder im Stadion zwei Stunden immerhin im Freien damit sitze, dann bevorzuge ich das Zweitgenannte. Da nur noch ein weiterer Test ärgerlich, denn dreimal die Woche ist es ohnehin schon Pflicht. Es sollten endlich auch die Selbsttest Gültigkeit haben.
#193739
Ich denke, es hat jetzt eh jeder mitbekommen: Soeben wurde präsentiert, dass ab 19. Mai von Gastro über Veranstaltungen usw. alles wieder aufsperrt. Damit ginge sich für uns das letzte Heimspiel plus eine allfällige Relegation mit Zuschauern aus. Leider halt nur so, wie wir es von den letzten Heimspielen mit Zuschauern kannten. Die Hoffnung auf mehr, sprich auch eine geöffnete Nord, lebt insofern für den Sommer, weil die Regierung weiter Lockerungen der Vorschriften für Juli angekündigt hat, wenn es sich bis dahin gut entwickelt.
#193881
Ich kann es ja kaum glauben aber Budapest plant als einziger Veranstalter der EM die Spiele mit voller Auslastung von 67000 Zuschauern , finde das ja sehr mutig oder was soll man :fad: dazu sagen .
Benutzeravatar
By cesc
#193884
Ich kann es ja kaum glauben aber Budapest plant als einziger Veranstalter der EM die Spiele mit voller Auslastung von 67000 Zuschauern , finde das ja sehr mutig oder was soll man :fad: dazu sagen .
Wir haben die Karten diese Woche zurückgegeben, wäre ein Achtelfinale gewesen. Aber das war uns schlussendlich zu heiß, außerdem weiß man ja nicht was es für Quarantäne Bestimmungen etc. gibt
  • 1
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56

Aufstellung ohne Änderung, Gallé e[…]

Die Konkurrenz

Die Chance dazu ist durch den Ausrutscher von Linz[…]

Bluatwiesen

Kauf dir einen Kinderwagen. Die kommen immer wie[…]

Es ist sicher so, dass ein Machtkampf zwischen Vo[…]