Was sonst nirgends hinpasst
Benutzeravatar
By mesque
#195197
Ja, das hab ich mir beim Lesen auch gerade gedacht. Bei den Standarts (nicht von dir) habe ich eh schon aufgegeben, so weh sie auch in den Augen tun. :D
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#195206
Ich finde diese Regeln auch sehr gut und wichtig. Aber diese würde es gar nicht brauchen, wenn so manche (bewusst in der weiblichen Form geschrieben) das Wort "Respekt" kennen würde.

Damit bin ich bei diesem Posting aus einem anderen Thread:

@ wacker4ever: Dass du mit mir nicht auskommst, ist längst allgemein bekannt. Das brauchst du nicht gebetsmühlenartig zu wiederholen.

Darum geht´s schlicht und einfach nicht. Ich schätze jede/n, der/die sich zum Wacker bekennt. Dafür gibt es von mir immer den gebührenden Respekt. Auch wenn ich zB mit anderen Mitgliederkollegen oder auch mit unserer Fanszene schon öfters unterschiedlicher Meinung war, ich respektiere diese Leute. Ob das andere auch so handhaben, soll jeder anhand gewisser Aussagen hier oder auf Vereinsabenden selber beurteilen.
Benutzeravatar
By lady
#195233
Es ist leider modern geworden, die deutsche Sprache nicht mehr zu beherrschen. Aber in Zeiten, in denen die sozialen Medien die Meinungsbildner sind, leider nicht verwunderlich. Das Ausbessern hat nichts damit zu tun, dass andere weniger wissen, es dient der Lesbarkeit. Aber auch das können wahrscheinlich die wenigsten verstehen.

Dass ich Menschen, die den Verein und ihre handelnden Personen nicht respektieren und diesen schaden, nicht akzeptieren kann, ist für mich als Vereinsmitglied eine logische Haltung. Nur im Gegensatz zu so manchen hier, schreibe ich das nicht nur, sondern sage das den Leuten offen ins Gesicht. Jedoch das vertragen viele eben nicht, weil sie nicht gelernt haben, sich der Auseinandersetzung zu stellen.
@wacker4ever: Komm jetzt nicht damit, ich hätte das auch nicht, denn dann dürfte ich keine Zeile mehr hier schreiben. Aber diesen Gefallen tue ich dir nicht.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#195237
Das wär kein Gefallen, denn jeder soll hier schreiben dürfen. Ein Gefallen nicht mir, sondern dem gesamten Verein gegenüber wäre es, wenn Du endlich sowas wie Respekt gegenüber anderen Menschen an den Tag legen würdest. Diese Hoffnung hab ich aber längst aufgegeben.
Benutzeravatar
By schneexi
#195248
Es ist leider modern geworden, die deutsche Sprache nicht mehr zu beherrschen. Aber in Zeiten, in denen die sozialen Medien die Meinungsbildner sind, leider nicht verwunderlich. Das Ausbessern hat nichts damit zu tun, dass andere weniger wissen, es dient der Lesbarkeit. Aber auch das können wahrscheinlich die wenigsten verstehen.

Dass ich Menschen, die den Verein und ihre handelnden Personen nicht respektieren und diesen schaden, nicht akzeptieren kann, ist für mich als Vereinsmitglied eine logische Haltung. Nur im Gegensatz zu so manchen hier, schreibe ich das nicht nur, sondern sage das den Leuten offen ins Gesicht. Jedoch das vertragen viele eben nicht, weil sie nicht gelernt haben, sich der Auseinandersetzung zu stellen.
@wacker4ever: Komm jetzt nicht damit, ich hätte das auch nicht, denn dann dürfte ich keine Zeile mehr hier schreiben. Aber diesen Gefallen tue ich dir nicht.
Ups, sind die Fehler Absicht? Mich stören sie ja nicht, und ich mache selbst immer wieder welche, aber eh wissen: Wer im Glashaus sitzt...
Benutzeravatar
By ForeverWacker
#195253
Ich denke die meisten sind hier um über den FCW zu diskutieren,sich auszutauschen usw und so fort aber ich glaube nicht das jemand hier ist wegen Rechtschreibung und Grammatik.
Solange man die geschriebenen Worte halbwegs lesen kann ist doch alles ok denn wir sitzen hier nicht bei einer Abschlussarbeit oder in einer Schule.
Benutzeravatar
By Rudl
#195255
Ups, sind die Fehler Absicht?
Oha, du bewegst dich auf sehr dünnen Eis :D :D :D
Man sollte da vielleicht differenzieren. Wenn mesque jemand aufzwickt, find ichs lustig. Weil jeder merken sollte, wies gemeint ist. Bei anderen weniger. Denn da gehts ums Herabwürdigen der Person.
Benutzeravatar
By admin
#195259
wie im anfangsposting erwähnt - das hier wurde bewusst ins leben gerufen, dass man sich fetzen kann - es wird hier moderativ nur eingegriffen, wenn es den gesetzen der republik österreich widersprechen könnte
Benutzeravatar
By Rudl
#195260
es wird hier moderativ nur eingegriffen, wenn es den gesetzen der republik österreich widersprechen könnte
Dann muss ich mich beim Kurz und beim Blümel erkundigen, wie das mit den Gesetzen in der Republik Österreich so ist :D :D :D

Ich habe auch keinen Laptop :P
Nationalmannschaft

ich denke, für die UEFA gehts in erster linie[…]

Vorbereitung Saison 21/22

Auch interessant liverpool als gegner wäre f&[…]

Neuer Ausrüster

Es ist eigentlich üblich, dass man zB auch di[…]

News von Ex-Wackerianern

simon pirkl trainiert bei bw linz mit