#214461
Bis jetzt hat alles Hand und Fuß was Hannes Rauch von sich gibt. Die Anfeindungen verstehe ich nicht, wer will denn ernsthaft in die 2. Klasse Mitte, wenn es sich verhindern lässt?
Lassen wir ihn doch arbeiten, probieren wir eine Einheit zu sein und legen wir einen sympathischen Auftritt in der RLW oder Tirolerliga hin. Zeigen wir den Vereinen, dass sie von uns profitieren können und kein Kostenfaktor sind. Das Angebot die Statuten gemeinsam zu überarbeiten finde ich im übrigen sinnvoll, vielleicht bringt man so die Kernmitgliedschaft weg oder wandelt sie in etwas besseres um, das uns nützen kann, dabei aber weniger gefährlich ist.
#214465
Also bis jetzt ist das immer noch das selbe Geschwafel wie von jedem neuen Präsidenten. Zumindest hat er verstanden, dass der FC Wacker Innsbruck eine eigenständige Marken ist und bringt mal die Beispiele die es jedem klar machen sollten, dass eine Fusion niemals funktionieren kann.

Trotzdem bleibt er ein Politiker (zusätzlich noch von der ÖVP) das heißt morgen kann er sich vielleicht schon nicht mehr daran erinnern was er heute gesagt hat. Also wachsam bleiben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#214467
Die Möglichkeit die Kernmitgliedschaft weg zu bringen war da.
Wirklich? Gabs/Gibts ein Team mit Konzept für einen Neuanfang ganz unten? Hätte ich nichts vernommen. Ohne eine Alternative muss man sich wohl oder übel mit Rauchs Weg arrangieren und hoffen, dass er zu Zugeständnissen bereit ist.
Edit: Und um ehrlich zu sein bin ich zumindest von seiner verbal ausgedrückten Wertschätzung gegenüber Fanszene, Tradition im Fussball und auch den Vereinsmitgliedern schon einigermaßen überrascht. Dass das alles noch nicht viel bedeutet ist mir allerdings auch bewusst.
Zuletzt geändert von B.Akunin am 2. Jul 2022, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.
#214468
Also bis jetzt ist das immer noch das selbe Geschwafel wie von jedem neuen Präsidenten. Zumindest hat er verstanden, dass der FC Wacker Innsbruck eine eigenständige Marken ist und bringt mal die Beispiele die es jedem klar machen sollten, dass eine Fusion niemals funktionieren kann.
Trotzdem bleibt er ein Politiker (zusätzlich noch von der ÖVP) das heißt morgen kann er sich vielleicht schon nicht mehr daran erinnern was er heute gesagt hat. Also wachsam bleiben.
Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Als ob alle anderen einen Glorienschein hätten? Da sind mir alle gleich suspekt.
Wirklich? Gabs/Gibts ein Team mit Konzept für einen Neuanfang ganz unten? Hätte ich nichts vernommen. Ohne eine Alternative muss man sich wohl oder übel mit Rauchs Weg arrangieren und hoffen, dass er zu Zugeständnissen bereit ist.
Wäre interessant gewesen, zu hören, was und wie für diesen Weg geplant ist, denn verschiedene Herausforderungen wie Infrastruktur, Spieler, etc. bleiben auch dabei gegeben, wenn gleich in einem anderen Ausmaß und Umfang.
  • 1
  • 1162
  • 1163
  • 1164
  • 1165
  • 1166
  • 1217
Damen 2022/23

Ich gebe auch zu bedenken, dass sich Mitglieder NI[…]

Da les ich mal raus, dass es jetzt (wieder) mö[…]

Tiroler Cup

Hier die Bilder der Tivoli Nord: https://www.tivol[…]

Die Bilder vom Tiroler Unterland: https://www.tivo[…]