Wacker in den Medien.
Benutzeravatar
By Kurtl86
#214685
Die Stellungnahme find ich super!

Den Bericht eher weniger, der unserem Präsidenten "hanebüchene" Argumente für die Ligazugehörickeit vorwirft ohne näher darauf ein zu gehen welche er da genau meint.
Schreib das dem mal, über die Antwort wirst dich wundern...

Gesendet von meinem Nokia G20 mit Tapatalk
Hab einen Kommentar verfasst der es scheinbar nicht durch die redaktionelle Freischaltung geschaft hat ... :angel:
Benutzeravatar
By Kurtl86
#214689
Anscheinend haben sie auch ihr eigenes "über uns" noch nicht ganz verinnerlicht. Dort steht geschrieben:
„Mit der neuen Online-Plattform wollen wir Tiroler Sportlern eine weitere Präsentationsmöglichkeit bieten. Dabei geht es uns nicht um Bewertungen, sondern um eine objektive Berichterstattung über die verschiedenen Sportarten.
:joker:
Benutzeravatar
By mesque
#214701
Die Stellungnahme find ich super!

Den Bericht eher weniger, der unserem Präsidenten "hanebüchene" Argumente für die Ligazugehörickeit vorwirft ohne näher darauf ein zu gehen welche er da genau meint.
Schreib das dem mal, über die Antwort wirst dich wundern...

Gesendet von meinem Nokia G20 mit Tapatalk
Hab einen Kommentar verfasst der es scheinbar nicht durch die redaktionelle Freischaltung geschaft hat ... :angel:
Scheinbar oder sicher? Frag doch einmal nach...
Benutzeravatar
By Kurtl86
#214707
Scheinbar oder sicher? Frag doch einmal nach...
Hab jetzt eine Mail von ihm bekommen in der er explizit erwähnt warum er meinen Kommentar leider nicht veröffentlichen kann :doh:

Dieses Mail will ich euch nicht vorenthalten:
Lieber Stefan,

wie schon einem anderen Herren, der den Artikel ebenfalls kommentiert hat, liefere ich dir dazu gerne neuerlich eine Antwort.

Den ganzen Unfug, der da seit geraumer Zeit abgesondert wird, im Detail aufzulisten, macht wahrlich keinen Sinn, kann teils aber auch in den Tageszeitungen nachgelesen werden. Auch wir auf sportszene.tirol haben bereits mehrfach darüber berichtet. Alles in jedem Artikel neu zu veröffentlichen – dafür sehen wir wahrlich keine Veranlassung.

Für dich persönlich seien aber gerne zwei Beispiele angeführt:

Der NICHT GEWÄHLTE Präsident führt ständig die überragende Nachwuchsarbeit des FC Wacker Innsbruck ins Treffen. Dazu seien nur zwei Fragen erlaubt:

1) Ist Wacker Innsbruck der einzige Verein in Tirol, der Nachwuchsarbeit betreibt oder ist es nicht vielmehr so, dass eigentlich alle Vereine extrem viel Mühe in die Nachwuchsarbeit stecken (im Gegensatz zu Wacker Innsbruck auch noch von sehr wohl ausgebildeten Trainern, die aber unentgeltlich arbeiten?). Dazu die Anschlussfrage: Welchen Nachwuchsspieler hat den der FC Wacker Innsbruck in den vergangenen Jahrzehnten wirklich raus gebracht?

2) Rauch meint allen Ernstes, dass „sein” Verein in der Regionalliga spielen müsse, da die Infrastruktur von Tiroler-Liga-Vereinen für den Ansturm der Wacker-Fans nicht ausreichen würden? Ach ja, das geht schon in Richtung Perversion. Ist etwa der Platz von Regionalliga-Aufsteiger Silz/Mötz jetzt ein anderer als in der vergangenen Spielzeit in der Tiroler Liga? Im Übrigen musste sich Wacker Innsbruck schon einmal von unten nach oben arbeiten. Da war die Infrastruktur der anderen Vereine in Tirol keinerlei Problem.

Fakt ist auch, dass Rauch die sportliche Entscheidung der Relegation zwischen Silz/Mötz und dem SVI nicht aktzeptiert. Wo kämen wir denn da hin, wenn der Verband jetzt Wacker wieder in die Regionalliga reiht, nachdem eben dieser Wacker bei nicht erfolgter Rückreihung eben diese Relegation bestreiten hätte müssen? In seiner Arroganz scheint der ausgediente Herr Politiker freilich davon überzeugt zu sein, dass Wacker diese für sich entschieden hätte. Das zeugt von Unsportlichkeit in hohem Ausmaß und ist auch für einen vermeintlichen Vereinsvertreter, den die Mitglieder gar nicht haben wollen, unter jeder Kanone.

Die angeführten rauch'schen Argumente sollten das Wort hanebüchen eigentlich ausreichend erklären.

Viele Grüße von einem langjährigen Freund des FC Tirol und des FC Wacker Innsbruck

P.S.1: Die langjährige Tätigkeit im Journalismus bringt es mit sich, dass ich viele ehemalige Spieler von Wacker Innsbruck persönlich kenne bzw. mit einigen von ihnen gut befreundet bin. Noch-Wacker-Fans sollten sich vielleicht mal an diese wenden und hören, was sie über die jüngsten Machenschaften der vermeintlichen Vereinsvertreter zu sagen haben.

P.S.2: Freischalten kann ich deinen Kommentar leider nicht, da du nicht bereit bist, deinen vollen Namen zu nennen, sondern offenbar die Anonymität vorziehst.

Peter Leitner
sportszene.tirol
Eine einzige Frechheit wie und welche Argumente er vorbringt.
Benutzeravatar
By lady
#214709
Eine einzige Frechheit wie und welche Argumente er vorbringt.
Er scheint "die richtigen ehemaligen Spieler" zu kennen. Kommt das nicht aus anderen Tiroler Medien bekannt vor?
Wie kann man so einseitig "berichten" und dann auch noch meinen, man hätte die "Wahrheit" gepachtet?

Aber auch das verwundert mich nicht, denn wie viele Leserbriefe habe ich schon geschrieben, die es nie in die Tageszeitung geschafft haben, weil sie deren Meinung absolut nicht widerspiegelten. Also dürfen andere Leser auch nicht daran teilhaben.

Genauso kommt mir das hier erläuterte Beispiel vor.
Benutzeravatar
By Kurtl86
#214711
Eine einzige Frechheit wie und welche Argumente er vorbringt.
Er scheint "die richtigen ehemaligen Spieler" zu kennen. Kommt das nicht aus anderen Tiroler Medien bekannt vor?
Wie kann man so einseitig "berichten" und dann auch noch meinen, man hätte die "Wahrheit" gepachtet?

Aber auch das verwundert mich nicht, denn wie viele Leserbriefe habe ich schon geschrieben, die es nie in die Tageszeitung geschafft haben, weil sie deren Meinung absolut nicht widerspiegelten. Also dürfen andere Leser auch nicht daran teilhaben.

Genauso kommt mir das hier erläuterte Beispiel vor.
Interessant fand ich in diesem Zusammenhang das er meinen Kommentar leider nicht on stellen kann da ich ja leider nicht meinen VOLLEN Namen angegeben habe und die Anonymität vorziehen würde. Wofür braucht er für einen Kommentar den vollen Namen des Autors? Meinen Vornamen hatte er eh mit dem spricht er mich in der Anrede ja auch direkt an...
Benutzeravatar
By Mr. Wacker
#214712
Man sieht halt auch dass ausserhalb der Fanszene der Wacker immer mit den handelnden Personen im Vorstand gleichgesetzt wird, Damen u Nachwuchsabteilungen werden nicht wahrgenommen bzw gehen mit Ihrer Arbeit neben dem Vorstand unter.
Und leider wurde da schon lange unglücklich agiert und der Träumer u Selbstdarsteller hat uns da dann den Rest an Sympathie gekostet :-(
By mittelfinga
#214715
Dazu die Anschlussfrage: Welchen Nachwuchsspieler hat den der FC Wacker Innsbruck in den vergangenen Jahrzehnten wirklich raus gebracht?
Nicole Billa
/micdrop
  • 1
  • 154
  • 155
  • 156
  • 157
  • 158
  • 166
Damen 2022/23

Ich gebe auch zu bedenken, dass sich Mitglieder NI[…]

Da les ich mal raus, dass es jetzt (wieder) mö[…]

Tiroler Cup

Hier die Bilder der Tivoli Nord: https://www.tivol[…]

Die Bilder vom Tiroler Unterland: https://www.tivo[…]