vom Tiroler Fußball zur Champions League
Benutzeravatar
By Curvanord
#216785
….
Hab ja heute lachen müssen, als die "Sammy-Ultras" zu Beginn jeder Hälften Bengalen gezündet haben. Sagenhaft, diese Kreativität. Und was seh ich sonst noch: Ein Transparent mit Tiroler Fahne und dem Aufdruck "Ein Tirol". Also manchmal frag ich mich schon...
Ein Tirol. Das darf also hängen. Das Anti-VAR Transparent der Klagenfurter musste abgenommen werden. Schönes Demokratieverständnis. :s
By 1913
#216787
Viertes Heimspiel der WSG, und wieder weniger Zuseher als beim Match davor. Bravo! Und das, trotz vielen Gästefans.
Der Verein interessiert einfach niemanden, Punkt.
Benutzeravatar
By schneexi
#216788
Suchbild zum Ssmstag-Spiel am Tivoli: Was ist der Block der Heimfans? Jener, der von den anwesenden 12 Menschen eingenebelt wird, damit die Tristesse nicht sichtbar wird oder der doch gut gefüllte Sektor mit Fahnen, Transparenten etc? Antworten direkt an J.Geisler und F.Madl.
Screenshot_20220911-122210_Via.jpg
IMG-20220911-WA0000.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
By Mr. Wacker
#216797
Man könnte jetzt dazu übergehen mit jeder gekauften Eintrittskarte ein gratis Diana Duftwässerchen zu überreichen :joker:
Benutzeravatar
By Rudl
#216821
Aus dem Zuschauercheck von 90 minuten at
Tiroler Liga > Bundesliga?

Eigentlich kann man bald von einer Tradition sprechen: die WSG Tirol eröffnet ein weiteres Mal den Zuschauer:innencheck. Gegen Altach waren 1.640 Fans mit dabei, der niedrigste Wert der Saison. Die an dieser Stelle mehrfach geäußerte Hoffnung der vergangenen Monate, dass die Tiroler vom Abstieg der „Mitbewohner“ Wacker Innsbruck profitieren können, sollte man langsam aber sicher als zu optimistisch abhaken. Ein Vergleich: Wacker Innsbruck verzeichnet in der Tiroler Liga über vier Heimspiele einen Zuschauer:innenschnitt von über 1.000. Wenn sich der bisherige Trend fortsetzt, ist es nicht unrealistisch, dass Wacker in einzelnen Spielen der vierten Leistungsstufe mehr Fans ins Tivoli Stadion bringt, als Wattens in der Bundesliga.
Faktisch hat der Tirol Ligist eh schon mehr :bier:
By 19tivoli13
#216851
Jetzt scheint angeblich dieser Kommerzverein einmal die Kabine und die Geschäftsstelle des FCW zu übernehmen in der Hoffnung, dass sie endlich in unsere Fußstapfen treten. Deren Hoffnung, dass wir endlich in der 2. Klasse Mitte irgendwo in einer G`stätten weiter spielen und so die meisten dann doch zum (wahrscheinlich bald) FC Tirol pilgern haben sie zudem nicht aufgegeben. Unrealistisch ist es ja leider nicht.

Es liegt aber an uns, da Paroli zu bieten. Nur ein geeinter FCW kann dem was engegenhalten. Allerdings auch ein wenig abhängig davon, dass wir in absehbarer Zeit wieder in Sphären kommen, die für die meisten "interessant" sind. ..
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#216853
Welche Geschäftsstelle meinst Du? Reden wir vom ehemaligen Wackerladen? Will das die WSG mieten? Kann ich mir nicht vorstellen bei den Kosten. Die haben doch eh in Wattens direkt neben dem Stadion Räumlichkeiten. Und sorry, sollte bei der WSG immer noch jemand glauben, dass sie unsere Rolle übernehmen könnten, leidet er oder sie unter komplettem Realitätsverlust. Gerade die letzten 3 Monate haben gezeigt, welcher Verein wirklich Interesse hervorruft. Selbst die geschönten Zuschauerzahlen sind einfach nur peinlich.
By Jörg
#217188
Da tritt die WSG mit 8 Profis gegen Wörgl an. Die Begründung: "ein klares Signal, dass wir dabei sein wollen". Diese wird von der TT wohlwollend zur Kenntnis genommen.

Man tausche die "WSG" gegen "Wacker" aus....wie wäre dann die Reaktion ?
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#217189
Relativ einfach zu beantworten: Man würde von Wettbewerbsverzerrung schreiben (auch der Sepp würde steigen) und die Frage aufwerfen, warum nicht mal in der Regionalliga junge Spieler aus dem Nachwuchs eine Chance bekommen. Bei der WSG ist es halt gut und richtig, weil man ja in die Regionalliga West will, um die Lücke nach oben in die Bundesliga zu schließen. Dass bei der WSG unser Ex-Spieler Felix Bacher zumeist der einzige Tiroler Spieler im Kader ist, ist dann auch nicht so wichtig. Wer wird sich denn mit solchen Details aufhalten?!
  • 1
  • 222
  • 223
  • 224
  • 225
  • 226

Ja, genau den. Das ist ja alles so lange her, dass[…]

News von Ex-Wackerianern

Doskis steiler Weg nach oben: https://www.transfer[…]

Damen 2022/23

Betrifft zwar nicht unsere Damen, aber laut Medien[…]

Rund ums Tivoli Stadion

Altach als auch Lustenau haben das alleinige Nutzu[…]