Frauen I, Frauen II und Herren Amateure
Benutzeravatar
By mesque
#218006
Ab der Saison 2023/24 ist die Förderung von Frauenfußball als verpflichtendes B-Kriterium in den Lizenzbestimmungen verankert. Dies kann entweder durch eine eigene Mannschaft, eine Kooperation oder durch weitere Maßnahmen erfüllt werden, die den Frauenfußball entsprechend fördern.
https://www.oefbl.at/oefbl/aussendungen ... 7-12-2022/

"oder durch weitere Maßnahmen, die den Frauenfußball entsprechend fördern". Da wollte man offenbar ein Zeichen setzen ohne jemandem weh zu tun. Das kann ja alles und nichts heißen...
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#218007
Was ich da jetzt nicht rauslese: Erfüllt man dieses Kriterium schon, wenn man medial verkündet, man hätte gern ein Frauen-Team, kann aber keines stellen, weil einem ein anderer Verein die Spielerinnen wegnimmt?

Tja, wir haben als Tiroler-Liga-Verein ein Damenteam, das jemand anderer gern hätte. Ich möchte jetzt bitte nicht falsch verstanden werden: Ich wünsch unseren Mädels in (noch?) Schwarz-Grün jeden Sieg von Herzen und sie sollen für ihren Einsatz auch belohnt werden. Aber diese Diskussion wird erst bei unserem Abstieg erledigt sein. So traurig es ist.
Benutzeravatar
By mesque
#218008
Was ich da jetzt nicht rauslese: Erfüllt man dieses Kriterium schon, wenn man medial verkündet, man hätte gern ein Frauen-Team, kann aber keines stellen, weil einem ein anderer Verein die Spielerinnen wegnimmt?
Nein, ich glaube man muss mindestens irgend einem unterklassigen Verein einen Satz Dressen spendieren, das reicht dann sicher auch für eine SPG.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#218009
Ok, der Punkt geht an Dich. Wieder mal. :winken:

Ernsthaft gesagt, wart ich nicht, ob öffentlicher Druck auf uns aufgebaut wird, sondern nur wann und wie.
Benutzeravatar
By schneexi
#218014
Ich glaube, dass die neue Regelung kuz- bis mittelfristig der Todesstoß für unser höherklassiges Damenteam sein wird. TFV und WSG werden nun fleißig an einer "Tiroler Lösung" arbeiten, bei der wir wohl keine Rolle spielen sollen. Wahrscheinlich ist so mancher in unserem Verein gar nicht unglücklich darüber.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#218015
Nicht nur nicht unglücklich. So manch einer forciert das sogar, was man so hört... Wie gesagt, der Abstieg unserer Damen könnte dem aber einen Strich durch die Rechnung machen.
Benutzeravatar
By Rudl
#218016
Wir sollten diese Diskussion beenden. Man diskutiert über einen Zeitungsbericht, obwohl man genau weiß, dass dieses Medium keine Gelegenheit auslässt, um beim FCW Zwietracht zu schüren. Und man diskutiert über Spekulationen, welche erst nach den ersten Spielen im Frühjahr relevant werden und andere sogar später. Wir diskutieren über Gerüchte, welche noch nicht einmal irgendwo bestätigt worden sind. Wir schreiben eine Abteilung zu Tode, welche das (noch) nicht ist.

Wacker hat sich im Sommer entschlossen, die Frauen-Bundesliga zu wagen. Nach Abspringen der Sponsoren wurde es irgendwie geschafft, den Herbst fertig zu spielen. Es geht jetzt nur mehr, fertig spielen oder Einstellung des Spielbetriebs. Was anderes ist in dieser Saison nicht mehr möglich. Also müssen die Verantwortlichen alles daransetzen und wir können nur abwarten. Jetzt ständig eine SPG oder eine andere Verschwörung herbeischreiben, bringt uns keinen Schritt weiter. Und wenn wir nicht können, ab W unbedingt eine Damenmannschaft will, brauchen die keine SPG. Dann ist so manche Spielerin frei und können tun und lassen, was sie wollen.......

Aber zuvor ist der FCW selber am Zug, bevor man Schachmatt ist.....
Benutzeravatar
By Rudl
#218018
Posting gelöscht. Mein Vorposter war beim Löschen, schneller, als ich beim Schreiben :fad:
Zuletzt geändert von Rudl am 10. Dez 2022, 05:07, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#218019
Ich hab meinen Fehler mit den Mails auch öffentlich zugegeben, wie Du weißt. Damit hab ich kein Problem. Ich hab die Eier, mich sowohl beim Vereinsabend als auch bei der GV vor die Mitglieder zu stellen und zu sagen, mein Tonfall war ein Fehler. Hat er diese Eier auch?

Was Du mit wem schreibst oder redest, geht mich natürlich nichts an. Aber es war die klare Aussage, dass er es ÖFFENTLICH klarstellen will. Davon hab ich noch nichts gemerkt. Du hast recht, dass man bei TT-Meldungen immer sehr vorsichtig sein muss, weil die immer eine gewisse Tendenz haben. Daher hab ich mich auch anderweitig erkundigt und eben das Bild bekommen, dass dieser Herr ein Schaden für den Verein ist, weil er gegen den Wacker arbeitet. Ich hab meinen Teil dazu beigetragen, die Situation zu klären, indem ich auf Dich und andere gehört hab. Jetzt wäre eigentlich er am Zug. Es wird aber wohl nichts kommen.
  • 1
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
Tiroler Cup

Sag bloß, Du hast eine Antwort vom TFV bekom[…]

Vorbereitung 2022/23

Also doch die von der TT vor einiger Zeit erwä[…]

Nachwuchs

Nach wie vor wird gute Arbeit geleistet: https://[…]

Damen 2022/23

Pitkaniemi zu Hippach