Bootstrap Framework 3.3.6

Over a dozen reusable components built to provide iconography, dropdowns, input groups, navigation, alerts, and much more...

vom Tiroler Fußball zur Champions League
By Jörg
#218506
Rudl hat geschrieben: 2. Mär 2023, 21:19 Allen Anschein nach hat Lustenau das Tivoli als Heimspielstätte genannt: https://www.vol.at/austria-lustenaus-ne ... 3t0jutbHQQ
Die hatten keine andere Wahl, Altach bockt aus verständlichen Gründen, Bregenz ist nicht bundesligatauglich, Ausland (St. Gallen, Vaduz) geht nicht
Ich denke, es gibt mal wieder einen (österreichischen) Kompromiss:
im Winter Tivoli, sonst Bregenz (ohne Rasenheizung) mit ein paar Adaptierungen...
Benutzeravatar
By schneexi
#218508
Der Hintergrund ist folgender: Altach lehnt kategorisch ab, Bregenz erfüllt die Kriterien nicht. Würde man Bregenz nennen, dann müssten zwei Drittel der anderen Bundesligs-Vereine einwilligen. Das ist ein Risiko. Daher nennt man das "volltaugliche" Tivoli als Ausweichstadion. Ein nachträglicher Wechsel des Ausweichstadions ist hingegen ohne Einwilligung der anderen Vereine möglich. Also wird es im Endeffekt wohl Bregenz werden. Trotz fehlender Rasenheizung.
Benutzeravatar
By lady
#218895
Mr. Wacker hat geschrieben: 29. Mär 2023, 15:25 Durchaus, aber das würde auch bei unseren Damenspielen Aufmerksamkeit bringen....ich sag, keine Chance
Das würde ich nicht so pessimistisch sehen!
Benutzeravatar
By Rudl
#218897
Unser Ligaspiel in Kematen pfiff einer, der seine Heimat in der Gemeinde hatte und noch immer seinen Firmensitz. Das Ergebnis dieser "Pfeife" ist bekannt. Es geht aber noch schlimmer. Wenn ein Trainer des direkten Konkurrenten an der Linie wachtelt. Da geht es um den Aufstieg. Sorry, wer denkt sich so was aus: https://www.laola1.at/de/red/fussball/r ... 1680087488

Ich entschuldige mich, noch mal Viola :D
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#218899
Dass sowas gar nicht geht, sollte klar sein. Wie das passieren konnte, ist mir ein Rätsel. Schaut da bei der Besetzung niemand? Es ist aber auch ein allgemeines Personalproblem. Wir in der Tiroler Liga haben das Glück, dass uns immer 3 Leute (unabhängig von deren Qualität) geschickt werden. In einigen Ligen drunter wird lediglich mit einem Schiedsrichter besetzt. Die beiden Assistenten an der Linie müssen die Vereine stellen. Mitunter sind das auch Ersatzspieler. Von Fairness weit entfernt. Da bleibt die Fahne schon mal gern unten beim Abseits oder geht auch schnell rauf. Ich weiß das, weil ich in meinem ehemaligen Heimatdort mitunter als Linienrichter ausgeholfen hab. Natürlich immer objektiv, weil das ja nie "mein" Verein war.
Benutzeravatar
By Rudl
#218903
Der SVK feiert am Samstag nach dem Spiel gegen Völs eine 80iger und 90iger Party. Kann man machen, wenn man eine Kantine hat......
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#218905
Nein, man muss die Olympiaworld als Partner sehen und nicht kritisieren, weil das schadet dem Verein. So erst kürzlich ein Kommentar unter einem Facebook-Posting von einem gewissen User namens FC Wacker Innsbruck.
  • 1
  • 340
  • 341
  • 342
  • 343
  • 344
  • 363
Die Konkurrenz

Wobei das ja auch früher der Fall war, dass m[…]

News von Ex-Wackerianern

Hupfauf hat bei Insta seinen Abschied aus Frankfur[…]

TFV Cup 2023/24

Ist das fix? Weil die TT geschrieben hat, dass das[…]

WSG Ostvolders

Bei Lafnitz hat er schon sehr gute Arbeit geleiste[…]