Bootstrap Framework 3.3.6

Over a dozen reusable components built to provide iconography, dropdowns, input groups, navigation, alerts, and much more...

Alles zur Kultstätte Tivoli.
Benutzeravatar
By mesque
#221087
Chris99 hat geschrieben: 16. Jun 2023, 09:39 Austria Lustenau wird seine Heimspiele im Winter nicht im Tivoli Stadion spielen. Bodenseestadion Bregenz wird bis Herbst 2023 bundesligatauglich gemacht. Lustenau zahlt die Rasenheizung

Quelle: https://vorarlberg.orf.at/stories/3211943/
Um das Stadion bundesligatauglich zu machen, muss unter anderem eine Rasenheizung installiert werden. Die Kosten in Höhe von rund 600.000 Euro übernimmt die Austria Lustenau. Für den Verein ist die Installation einer Rasenheizung in Bregenz billiger, als in Innsbruck zu spielen.
Sagt auch viel.

Insgesamt scheint mir das eine sinnvolle Lösung zu sein. Und wenn die TT nächstes Jahr wieder einmal Statistiken braucht: in der Kategorie Bundesligastadion steht es bei Vorarlberg gegen Tirol dann 3:1.
Benutzeravatar
By Chris99
#223402
Wenn ich das richtig interpretiere wird die Union wohl ihre Heimspiele zukünftig am W1 austragen. Weiß da jemand mehr darüber?
Die Union spielt im Rahmen der "Fenner-Abscheidstour" am 7.10. um 14 Uhr gegen den SV Brixen. Mit dem Baustart des MCI hat der Fennerplatz als Heimplatz für die Union vorübergehend ausgedient. Die Union Fußballfamilie wird bis zur Fertigstellung ins Tivoli-Areal übersiedeln.
Quelle: https://www.meinbezirk.at/innsbruck/c-s ... k_a6292695


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#223403
Jetzt bin ich überrascht. Der Baubeginn für´s MCI erfolgt tatsächlich? Aha. Ich hab mal irgendwo gelesen (weiß leider nicht mehr wo), dass die Stadt Innsbruck eine Vereinbarung mit der Gemeinde Rum getroffen hat, damit der alte Rumer Sportplatz der Union zur Verfügung steht. Meines Wissens trainieren die auch dort. Aber ja, es hätte was, im Frühjahr ein Auswärtsspiel am W 1. :D
Benutzeravatar
By Chris99
#223404
wacker 4ever hat geschrieben:Jetzt bin ich überrascht. Der Baubeginn für´s MCI erfolgt tatsächlich? Aha. Ich hab mal irgendwo gelesen (weiß leider nicht mehr wo), dass die Stadt Innsbruck eine Vereinbarung mit der Gemeinde Rum getroffen hat, damit der alte Rumer Sportplatz der Union zur Verfügung steht. Meines Wissens trainieren die auch dort. Aber ja, es hätte was, im Frühjahr ein Auswärtsspiel am W 1. :D
Das Spiel ist das eine, würden die Trainings der Union-Teams aber auch am Tivoli-Areal stattfinden, dann würde das den FCW massiv tangieren.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#223803
In der morgigen TT wird bestätigt, dass die Union vorerst auf´s Tivoli-Areal übersiedelt. Trainiert wird am W 1 und in der Wiesengasse. Am W 1 werden auch die Heimspiele ausgetragen. Wird jetzt, wie hier schon angesprochen, noch enger (geht das überhaupt?), als es ohnehin schon war. Man rechnet mit diesem - aus meiner Sicht untragbaren - Zustand bis 2028. Und klar ist damit auch, wir spielen im Frühjahr ein Auswärtsspiel am W 1. Hätte ich so auch nie gedacht.
Benutzeravatar
By AlexR
#223805
wacker 4ever hat geschrieben:Man rechnet mit diesem - aus meiner Sicht untragbaren - Zustand bis 2028.
Bei uns kann man es haben, dass das generell ihr Platz bleiben wird.
Wobei 2028 eh noch optimistisch ist, da ja nicht einmal die ersten Verträge für das MCI unterschrieben worden sind.
  • 1
  • 140
  • 141
  • 142
  • 143
  • 144
  • 146
Die Juniors

Bruderduell deswegen, weil die SV Nordkette ja ni[…]

Fußball International

Haha, Marokko vs Argentinien. Ausgleich für A[…]

Vorbereitung 2024/25

SC Schwaz gegen SPG Silz 5:1 (2:0) Sicher kei[…]

Damen 2024/25

Sofia Gabriel im Kader aktiviert, Neuzugang Nele C[…]