Bootstrap Framework 3.3.6

Over a dozen reusable components built to provide iconography, dropdowns, input groups, navigation, alerts, and much more...

vom Tiroler Fußball zur Champions League
Benutzeravatar
By Rudl
#224358
wacker 4ever hat geschrieben: 27. Nov 2023, 19:50 Dass die Austria ein Wahnsinns-Minus hat, ist bekannt. Aber irgendwie schaffen sie es immer wieder mit der Lizenz. Man wundert sich... In dem Bericht findet man aber auch ein anderes Detail:

WSG Tirol (minus 557.000) ein negatives Jahresergebnis

https://sport.orf.at/stories/3119396/
Na ja- Aber was ist mit dem?

WSG Tirol

Auf deutlich niedrigerem Niveau agiert die WSG Tirol. Löblich: Die Wattener agieren immer im positiven Bereich und bauten sich über die letzten Jahre hinweg sogar einen kleinen Polster auf. Aktuell verfügen die Tiroler über 1,4 Millionen Euro Eigenkapital.
Quelle LAOLA
#224359
Das werden wohl die Transfererlöse sein, wo sie nicht schlecht unterwegs waren in den letzten Jahren.

Madl fragt Diana morgen nach einem Investor, der bei der WSG angeklopft hat und der zuvor auch schon "beim FC Wacker vorstellig" war. Bitte, die Herrn S, P oder K können sie gern haben. :winken:
Benutzeravatar
By AlexR
#224362
@Rudl: das heißt, dass deren Polster schmilzt.
Ich verstehe es so, dass sie 500.000€ Minus letzte Saison hatten und daher immer noch einen Polster von ca 1 Millionen Euro.
Benutzeravatar
By Chris99
#224366
tobi hat geschrieben: 29. Nov 2023, 10:02 der lask hat nicht nur ein neues stadion, bekommt nun auf der gugl ein trainingszentrum, spieler können den ganzen tag im stadion verbringen, speisebereich, zimmer usw. alles vorhanden, im video sieht man einen ex-wackerianer:

https://www.nachrichten.at/nachrichten/ ... 1308,16602
Der LASK hat einen gewaltigen Schritt in Sachen Professionalisierung gemacht. Respekt!
Benutzeravatar
By Rudl
#224371
wacker 4ever hat geschrieben: 28. Nov 2023, 23:44 Diana weicht übrigens aus und meint nur, es liegt nichts Spruchreifes am Tisch. Wär aber schon spannend, wer das war.
Aber es scheint mir was dran zu sein. Anfragen soll es geben. Nichts Konkretes. Die sind ziemlich frustriert. Wegen des "Sportlandes Tirol". 1:1 dieselben Probleme wie wir sie immer hatten.

Wenn man dann sieht, was in anderen Bundesländer alles möglich ist :fad:

@Alex. Das ist mir schon klar und ohne diese guten Spielerverkäufe wäre es eng. Köck sagt selber, so erwischt es uns irgendwann ... Darum auch die Öffnung für mögliche Investoren. Vielleicht übernemes ja das mit dem Kernmitglied :D :D
Benutzeravatar
By AlexR
#224372
In Graz scheint eine "2 Stadien Lösung" gefunden worden zu sein; man spekuliert, dass mit der neuen Straßenbahnremise auch ein neues Stadion an diesem Ort entstehen könnte und damit Sturm das Liebenau Stadion übernimmt. Ist jetzt auch bei anderen Portalen aufgekommen, ob die jedoch nur ungeprüft übernehmen, weiß ich nicht.
News von Ex-Wackerianern

michael lercher hat es in die stmk. zu gamlitz ver[…]

Vorbereitung 2023/24

Soeben auf Facebook vom Wacker bekanntgegeben: Das[…]

Vier ehemalige Wacker-Damen sind im Teamkader: ht[…]

Die Spiele haben fast schon 3 Std gedauert. Als […]