#184801
Die Schule ist erst kürzlich endgültig übersiedelt. Die Nachnutzung der ehemaligen HBLA Kematen ist meines Wissens noch nicht geklärt, weil es primär eine Sache des Bundes ist, das Land aber mitreden und die Gemeinde natürlich auch. Es braucht sicher eine Umwidmung und, und, und. Federführend auf Landesebene ist übrigens der LHStv. Geisler. Und mit der Nennung dieses Namens sollten eigentlich alle Fragen beantwortet sein...
#184811
Kematen ist erst im März 2017 oder sogar später aufgekommen und nicht an der Gemeinde bzw Bürgermeister gescheitert. ;)
Da ist der BM sicher nichtl letztentscheidend, stimmt. Unterstützung gab es aber eben auch nicht. Leider hat das Land Geld in die (Bundesschule) HBLA gesteckt und redet jetzt mit und hat natürlich auch den Raumordnungstrumpf. Ansonsten wären Verhandlungen mit dem Bund sicher leichter. Denn dort eh alles versilbert.

Überrascht war ich in der heutigen Krone-Story über das genannte Investitionsvolumen in Mieming. 24 Millionen? Luxusvariante?
#184813
Kematen ist erst im März 2017 oder sogar später aufgekommen und nicht an der Gemeinde bzw Bürgermeister gescheitert. ;)
Da ist der BM sicher nichtl letztentscheidend, stimmt. Unterstützung gab es aber eben auch nicht. Leider hat das Land Geld in die (Bundesschule) HBLA gesteckt und redet jetzt mit und hat natürlich auch den Raumordnungstrumpf. Ansonsten wären Verhandlungen mit dem Bund sicher leichter. Denn dort eh alles versilbert.

Überrascht war ich in der heutigen Krone-Story über das genannte Investitionsvolumen in Mieming. 24 Millionen? Luxusvariante?
Diese Zahlen variieren. Die 24 Mio wären sicher der Komplettausbau, da wirds wohl dann an gar nichts mehr fehlen.
Jamnig selber hat im Kurier von 9-14 Mio gesprochen.
Wird wohl darauf ankommen was gebaut werden darf und wo man dann auch baut :fad: Da werden wir noch auf konkrete Pläne warten müssen
#184820
Also die Mieminger am Fußballplatz sind wegen dieses Leserbriefs stinksauer. Wären sehr erfreut, wenn das klappen würde. Sehen einen enormen Mehrwert für die Gemeinde und sich selber.

Die waren in übrigen sehr freundlich. Mir wurde sofort zu Spielfeld geholfen. Da gehts doch ziemlich steil hinunter. Mir wurde auch erklärt, wie das geplant wäre. Würde da wenig Probleme erkennen. Vom Ambiente und der Umgebung her, würde das wohl das schönste Zentrum in Europa :D

Al Bundy: kein Problem. Wir bauen eine U-Bahn :D

Kematen würde da weit günstiger liegen. Ist schon weit vom Unterland aus. Aber wie hat es mal geheißen: "wir fahren weit und saufen viel...." Die Fortsetzung dieses Hits hab ich jetzt vergessen :fie: :D
  • 1
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
2. Liga allgemein

Mit dem Protest entlarvt sich Klagenfurt als ä[…]

Wie sind diese Schützenfeste zu erklären[…]

Hier ein Bild drinnen :D https://tivoli12.at/anp[…]

Der Wacker ist jetzt gottseidank in der Lage, nich[…]