Bootstrap Framework 3.3.6

Over a dozen reusable components built to provide iconography, dropdowns, input groups, navigation, alerts, and much more...

Deine Meinung zählt!

Wer geht in jedem Fall den Weg des FC Wacker Innsbruck mit?

Sicher
37
79%
Eher schon
4
9%
Eher nicht
4
9%
Gar nicht
2
4%
Benutzeravatar
By Rudl
#210422
Die Frage ist, ob es eine "Zulassung" für die zweite Liga gebe wird. Oder ob es Amateurfußball wird.

Beides sehr schwierig und ich frage die Runde, wer würde den Weg mitgehen?
Erst einmal ist man zum Abwarten verurteilt. Dann könnte man aktiv werden und eine Ideensammlung starten,
#210426
Für mich spielen da extrem viele Faktoren eine Rolle ob und wie es nach einem Konkurs weitergehen kann. Diese kann man aber wiederum erst erkennen wenn man den finalen Stand hat. Dann geht es darum wer ist dabei, wie sieht die Infrastruktur aus bzw. wie geht man diesen Punkt an, sind die Fans bereit die Trennung zwischen Verein und Fanclubs aufzulösen und alles als eine Einheit zu sehen und kann man es ohne Tiroler Seilschaften und Abhängigkeiten schaffen. Aber im Grunde würde ich natürlich mithelfen den Verein wieder aufzubauen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
By Rudl
#210427
Das alles sehe ich noch nicht. Es ist vieles möglich. Eine Zulassung erhalten. Eine Insolvenz der GMBH und dann bleibt zu hoffen, dass der Verein nicht mitgerissen wird. Wie ist es möglich den Verein zu finanzieren? Wie, die Altlasten abbauen? Wie viel sind es dann? Die Subventionen sind auf "Eis" gelegt. Was ist dann mit denen?

Momentan sind wir zum Abwarten verurteilt. Hab ich eh erwähnt. Aber Bekennen und Ideen überlegen kann ich schon jetzt. Wie sagte unser Vorsänger? "Den Wacker wirds immer geben und wir werden immer da sein" Muss man nur bis zum Ende hören: https://www.facebook.com/rudolf.tilg/vi ... 7615482973
#210432
Bin bei HenryHill - wir könnten was cooles draus machen, wenn wir alte Strukturen aufbrechen und als Mitglieder und Fans gemeinsam agieren.

Unabhängig davon, ob eine Zulassung kommt oder nicht, so wie jetzt kommen wir nicht weiter.

Und ich habe es satt die ganze Zeit nur zu jammern und von Schaumschlägern und deren leeren Versprechen abhängig zu sein.

Gehen wir es an?!
Benutzeravatar
By Rudl
#210433
Stf2311 hat geschrieben: 26. Apr 2022, 00:30 Bin bei HenryHill - wir könnten was cooles draus machen, wenn wir alte Strukturen aufbrechen und als Mitglieder und Fans gemeinsam agieren.

Unabhängig davon, ob eine Zulassung kommt oder nicht, so wie jetzt kommen wir nicht weiter.

Und ich habe es satt die ganze Zeit nur zu jammern und von Schaumschlägern und deren leeren Versprechen abhängig zu sein.

Gehen wir es an?!
JA, was glaubst du, warum ich diese Umfrage eröffnet habe. Man kann sich in Selbstmitleid verkriechen, oder zumindest wieder versuchen aufzustehen und zu agieren als den Kopf in den Saharasand stecken.

Ich habe schon mehrmals erlebt, was für eine Kraft der FC Wacker Innsbruck hat und Dinge geschafft, die mir niemand zugetraut hat. Und immer Aufstehen ist eine meiner Spezialitäten :mandl:

Allein ist man ziemlich machtlos. Aber was ist mit dem Spruch "Wacker wird nie alleine sein" oder "alle zam stehen wir"..... :fad:
#210642
Da sich ja Radi damit kaum beschäftigen wird.....ich such mal schon Spieler für die 2. KLASSE.
Bitte Namen, Position und ev gewünschte Nummer angeben :joker: , Ach ja und vlt Leute unter 35....
#210644
Schön das einige hier schon fast wieder euphorisch sind aber so leicht wie das hier klingt ist das alles nicht und durch die WSG wird alles noch schwerer.
Aber um die Frage zu beantworten muss man einfach diverse Entwicklungen abwarten und vor allem das endgültige Ende und dann wird man sehen aber prinzipiell beantworte ich die Frage mit einem Ja.
Bereich 'Berichte'

Seh nichts vom FCW :fad:

WSG Ostvolders

Meinen neuen Informationen zur Folge, könnten[…]

Wir reden schon vom Gleichen. Da stand gestern ca.[…]

Weiß jemand ob es einen Stream gibt, ich hab[…]