Bootstrap Framework 3.3.6

Over a dozen reusable components built to provide iconography, dropdowns, input groups, navigation, alerts, and much more...

Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.
Benutzeravatar
By Rudl
#215166
Die schneiden sich ins eigene Fleisch. Mit Salzburg auch nicht zu vergleichen. Zwischen Tiroler Vereine gibt es kein Konkurrenzdenken. Und wie man am Beispiel Telfs gesehen hat, lassen sich Fans von Geisterspielen nicht abhalten, anzureisen :winken:
Benutzeravatar
By lady
#215167
Kurtl86 hat geschrieben: 20. Jul 2022, 23:41 Ich frag mich ja schon warum dieses Thema nur in Tirol so ein großes Problem zu sein scheint...
Weil der FC Wacker Innsbruck der einzige Verein mit tatsächlichen Fans ist. ;)
Die schneiden sich ins eigene Fleisch. Zwischen Tiroler Vereine gibt es kein Konkurrenzdenken.
Das würde ich nicht sagen, denn so manche Dinge habe ich in der regionalliga bei FCWII gegen Saisonende aufgeschnappt als auch bei den Spielen der U15 und U16 um den Tiroler Meistertitel. Da ist sowohl von so manchen Zuschauern (Eltern) als auch Funktionären am Wacker kein gutes Haar gelassen worden. So mancher wäre froh, gäbe es uns nicht mehr oder bestenfalls in der 2. Klasse.
Zuletzt geändert von lady am 20. Jul 2022, 23:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
By Rudl
#215169
Es wird in der Zukunft vieles, ja fast alles, von Eigeninitiativen abhängen. Und nein, ein SV Kirchbichl, Münster, Völs und Co sind sportliche Konkurrenten, aber niemand hat was gegen die und wenn einer sagts, sch....Wacker, muss man drüberstehen. Ich weiß, dass es auf Dorfplätzen rau zugehen kann. Aber nicht so, dass dies eine Gefahr darstellt.....
Benutzeravatar
By joxl
#215170
Vielleicht sollten wir ja auch einen psychologischen Betreuungsdienst einrichten. So eine Art Kummernumme. Und das Kriseninterventionsteam sollte auch vorort sein wenn dann die schwarzgrüne Horde eintrifft...
Benutzeravatar
By tobi
#215174
wenn es zu zuschauerbeschränkungen kommt wird es kartenkontingente für auswärtsfans geben, gibt dann zb der sv krichbichl eine anzahl an karten an den fcw und die fans können diese in ibk kaufen? oder wie stellen sie sich das vor (und das im unterhaus)

muss dann ein teil der fcw-fans vor den türen stehen bleiben, wenn die anzahl der gästefans ausgeschöpft ist?

dann fahren fans ausserhalb tirols zu einem "auswärtsspiel" und können sich womöglich das spiel vorm fussballplatz ansehen und sich das bier und wurstsemmel durch den zaun geben lassen?

anwohner rund um die plätze werden dann mobil machen, dass alles vollgeparkt ist usw. da gibts die nächsten wochen und monate noch viel geprächsstoff! den im schnitt hatten die vereine bis jetzt ein paar hundert zuseher bei deren heimspielen, nun kann es das doppelte bis dreifache sein.
By 1913
#215177
Ich denke, wir sollten uns daran gewöhnen, dass wir im Amateurbereich angekommen sind.
Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass hunderte Wacker Fans zu den Auswärtsspielen kommen.
Die Park- und Ticketsituation ist eben wie sie ist.
Wenn tatsächlich Wacker Fans von den anderen Bundesländern anreisen, müssen sie halt zeitnah vor Ort sein. Und hoffentlich gibt es auch in allen Dörfern, wo wir spielen, viele Wacker Fans. Also wo ist die Grenze...
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#215179
Naja, wenn uns die Fanszene erhalten bleibt, wovon ich mal ausgehe, kommst schnell mal auf ein paar hundert Leute. Dazu noch Leute wie wir, dann wird es bald mal eng. Immerhin, Wacker postet auf Facebook "Alle nach Kirchbichl!" Über das Thema Karten will man zeitnah informieren. Und hoffentlich gibt es auch bald ein Abo für die Heimspiele. Ich kauf fix eines.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#215186
Wie ich inzwischen in Erfahrung bringen konnte, folgen Infos zu den Abos in den nächsten Tagen, wenn der genaue Spielort feststeht. Zu kaufen wird es die Abos voraussichtlich am Spieltag vor Ort geben, da wir ja den Wackerladen bekanntlich nicht mehr haben. Soweit die Auskunft vom Verein.
Benutzeravatar
By cesc
#215187
kippis hat geschrieben: 21. Jul 2022, 12:19 Wir werden dann auch im Wald stehen, nur besser getarnt !!!
"Kippis, ich hab Sie beim letzten Auswärtsspiel nicht gesehen."

"Danke cesc!"
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 69
News von Ex-Wackerianern

michael lercher hat es in die stmk. zu gamlitz ver[…]

Vorbereitung 2023/24

Soeben auf Facebook vom Wacker bekanntgegeben: Das[…]

Vier ehemalige Wacker-Damen sind im Teamkader: ht[…]

Die Spiele haben fast schon 3 Std gedauert. Als […]