Bootstrap Framework 3.3.6

Over a dozen reusable components built to provide iconography, dropdowns, input groups, navigation, alerts, and much more...

Fanclubs, Auswärtsfahrten, Stimme der Kurve, usw.
By paranoia
#218153
Nach gut 32 Jahren mit vielen Höhen und Tiefen, unglaublichen Erlebnissen, gewachsenen und starken Freundschaften ist es Zeit für uns Abschied zu nehmen. Der FC Wacker Innsbruck, die Tivoli Nord und allen voran die Verrückten Köpfe haben für uns alle das Leben nachhaltig geprägt. Wir können mit Stolz auf das Geschaffene seit 1991 zurückblicken und werden VK für immer im Herzen tragen. Egal was auch passiert, unsere Spuren werden wohl noch lange sichtbar bleiben und unsere Idee und unser Verständnis von Ultras und die Liebe zum FC Wacker Innsbruck nachkommende Generationen inspirieren.

Verrückte Köpfe für immer!!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
#218163
Na bumm, das hat gesessen!
Fast schlimmer als eine Auflösung des Vereins.
Und wieder freuen sich die Wacker-Schimpfer über einen Tiefschlag. Dass in diesem Verein nie Ruhe einkehrt! Unglaublich :doh: .

Vielen Dank trotzdem VK für eure jahrelange gewaltige Arbeit!
Benutzeravatar
By Lupo1913
#218171
Unvorstellbar das Tranparent nicht mehr im Zentrum sehen zu können.
Danke für eure Arbeit und den einzigartigen Stil in den ganzen Jahren! Trotzdem sehr traurig...
Benutzeravatar
By Curvanord
#218172
Eine Nord ohne VK ist eigentlich unvorstellbar. Ich kann nur danke sagen für diese 3 Jahrzehnte! Ich hoffe sehr, die MItglieder bleiben der Nord und dem FCW erhalten.
#218173
Es ist auch insofern schade, weil wir für unseren (langen) Weg der nächsten Jahre eine stabile Fanszene brauchen würden. Denn, wenn man ehrlich ist, der Verein lebt nur deshalb immer noch, weil da eine Fanszene so dahinter steht und für Aufmerksamkeit sorgt. Wären wir ein x-beliebiger Verein, wir wären bei den ganzen Geschichten der letzten Jahre längst weg. Daher ist das mit den VK jetzt gar nicht gut, gar nicht. Sicher, Unterland, Wacker Unser und Wacker Inventar sind schon top, aber hier entsteht doch eine Lücke. So ganz verstehen werd ich das wohl nie...
#218174
Auch, weil ich das Geschehen ja nur mit (vor allem räumlichen) Abstand verfolgen kann, ich wüsste gern mehr, warum sich aufgelöst wurde. Das mit dem Teppich ist ja nur ein Gleichnis. Wenn sie sich nicht detailliert erklären möchten, muss man es natürlich akzeptieren.

Unterm Strich bleibt nur zu sagen, daß es äußerst schade ist - gerade jetzt braucht es einen harten Fankern. Und natürlich Respekt und Dank dafür, was über so viel Jahrzehnte geschaffen und veranstaltet wurde.
By ossi
#218175
Diese Entscheidung war ob der Vorgeschichten aus meiner Sicht nicht extrem überraschend, dennoch ist der Zeitpunkt leider der Schlechteste, den man wählen konnte. Denn wenn sich nun einer der längst dienendsten Fanklubs des FC Wacker die Sinnfrage stellt, dann muss man sich schon wirklich Gedanken machen, ob sich der ganze Einsatz vieler einzelner Heinzelmännchen für das Überleben des FCW wirklich auszahlt. Motivierend ist das weder für Mannschaft, Management und andere Zuseher, die sich sicher vor dem grauen Fußballalltag ohne VK fürchten.

Dennoch möchte auch ich mich für die Jahrzehnte lange "verrückte Arbeit" auf der Nord bedanken. Ich könnte so viele Geschichten in dieser gemeinsamen Zeit schreiben, dass es wahrscheinlich für 2 Bücher reichen würde. Irgendwann werde ich es wahrscheinlich tun. Es war auf alle Fälle eine tolle, nein, mehr als verrückte gemeinsame Zeit, die ich niemals vergessen werde...
#218176
Also für mich kam es schon überraschend. Sehr sogar. Wie auch immer, wir sollten jetzt nicht wieder anfangen, alles in den Abgrund zu schreiben. Wenn die Zukunft des Vereins vom Bestehen oder Nicht-Bestehen eines Fanclubs abhängt, dann bitte gleich morgen zusperren und das Stadion (endlich) für einen anderen Verein freimachen. Nein, natürlich lohnt sich jeglicher Einsatz, weil die VK - und sorry, das muss ich jetzt so deutlich sagen - in den letzten Jahren nur mehr am Papier die Nummer 1 waren. Das hab sogar ich mitbekommen. Es gibt noch andere engagierte Leute in unserer Fanszene, dazu "normale" Fans und Mitglieder, denen sehr viel am Verein liegt. Daher würde ich Dich bitten, hier keine Zusammenhänge herzustellen, die nur unsere Gegner freuen. Und ich wage mal die Prognose, dass der Alltag im Stadion bzw. auf den diversen Plätzen im Land niemals grau, sondern im schönsten Schwarz-Grün erstrahlen wird.
Benutzeravatar
By Rudl
#218177
ossi hat geschrieben: 16. Jan 2023, 22:54 muss man sich schon wirklich Gedanken machen, ob sich der ganze Einsatz vieler einzelner Heinzelmännchen für das Überleben des FCW wirklich auszahlt. Motivierend ist das weder für Mannschaft, Management und andere Zuseher, die sich sicher vor dem grauen Fußballalltag ohne VK fürchten.

Sorry Ossi, bei aller Wertschätzung den VK gegenüber, ist das eine Abwertung des Rests der Wackerfamilie. Sicher hätten wir die gebraucht und es ist ewig schade, dass eine Institution für immer geht. Aber es sollte doch offensichtlich sein, dass kein gemeinsamer Nenner mehr gefunden wurde. Und eine Ehe aufzulösen, bevor die eskaliert, ist nicht der komplett falsche Weg.....

@ Martin, jetzt muss4 mir nur noch sagen, auf was für einem Papier das gestanden ist :D :P

Sportlich war der LASK sicher ein kleines Vorbild […]

Stream geplant? Wird im PayTV auf fan.at &uum[…]

TFV Cup 2023/24

:my2cents: :my2cents: :my2cents: :my2cents: :D[…]

2600 Aufrufe hatte der Stream.https://www.youtube.[…]