Impressum

Ausgabe: 12. Februar 2022

Kronen Zeitung

Generalprobe für Wackers Frühjahrsstart

Der Wechsel von Meletios Miskovic von Reichenau zu 2.-Liga-Klub Kapfenberg ist perfekt. Aus Sicht der Steirer gab es auch nie ein Problem. „Er hat ein Abkommen mit dem Verein gehabt, das er uns auch vorgelegt hat. Außerdem darf laut Statuten jeder Amateurspieler, der einen Profi-Vertrag unterschreibt, wechseln“, klärte KSV-Boss Erwin Fuchs auf. „Es hat dann auch nicht mehr viel zu klären gegeben.“

Kapfenberg liegt in der Tabelle sieben Punkte hinter Wacker Innsbruck. Kommende Woche sind die Schwarz-Grünen, bei denen in der Winterpause kein Stein auf dem anderen blieb, zum Frühjahrsauftakt bei den „Falken“ zu Gast. Heute absolviert die Mannschaft von Neo-Trainer Michael Oenning die Generalprobe dafür. Ab 13 Uhr geht es in Rosenheim gegen 1860 Rosenheim. Auf Innenverteidiger Dario Grujcic (doppelter Leistenbruch) müssen die Tiroler verzichten. Er könnte aber bis zum ersten Heimspiel gegen Vorwärts Steyr wieder einsatzbereit sein.

Die 2. Liga startet heute schon mit einem Nachtrag zwischen Steyr und Horn ins Frühjahr. Dabei könnte Can Alak, der von Telfs zu Steyr wechselte, sein Profi-Debüt geben.