Impressum

Ausgabe: 21. März 2022

ben

Erster Schritt aus dem Keller

Altenmarkt, Innsbruck – Die Wacker-Damen haben die Rote Laterne des Tabellenschlusslichts abgegeben. Die Innsbruckerinnen erkämpften sich gestern auswärts gegen Altenmarkt ein 1:1-Remis und liegen nun punktgleich mit Südburgenland auf Platz acht. Nach der Führung durch Diana Lemesova (15.) ging es mit einem knappen Vorsprung in die Pause, kurz nach Wiederanpfiff kassierten die Schwarz-Grünen das Gegentor (49.) zum Endstand. „Unser Spiel war geprägt von vielen Fehlpässen, eine kampfbetonte Partie mit wenig Ballbesitz auf beiden Seiten“, analysierte der sportliche Leiter Benjamin Stolte, der dennoch den Punkt bei den Niederösterreicherinnen sehr gerne mitnimmt.

„Jetzt legen wir den Fokus auf das erste Heimspiel gegen Bergheim!“ Am Sonntag kommt es zum direkten Duell gegen das neue Liga-Schlusslicht. Bitter: Monika Havranova musste mit Verdacht auf eine Bänderverletzung ausgewechselt werden.