Impressum

Ausgabe: 28. März 2022

dale

Wacker III stellte Rum ein Bein

Innsbruck – Wie schon im Herbst startete Titelfavorit SK Rum auch mit einer Niederlage in das Frühjahr der Bezirksliga West. Die Tabellenführer-Elf von Trainer Markus Seelaus unterlag gestern in der Reichenau der dritten Kampfmannschaft des FC Wacker (Altersdurchschnitt: knapp 16 Jahre) mit 2:3. Der Ex-SVI-Coach musste auf eine ganze Startelf verzichten, unter anderem fehlten die prominenten Winter-Neuzugänge Marian Mair, Maximilian Hofer und Matej Ivic. Auf die Ausfälle schob Seelaus die Niederlage nicht: „Wir haben auch so ein starkes Team auf dem Platz gehabt.“ Großen Stolz verspürte Wacker-III-Coach Thomas Löffler, dessen 15-jähriger Schützling Denis Veskovic in der Schlussminute zum Sieg traf.