Impressum

Ausgabe: 23. April 2022

Kronen Zeitung

Wacker drehte im Finish auf

Der Rauch ging auf. Zuerst aber nur auf den Rängen: Nachdem die Wacker-Fans auf der Nordtribüne kurz nach der Pause Rauchbomben und einen Böller zündeten, unterbrach Schiri Jäger das Spiel am Tivoli. Für fünf Minuten. Danach, als Rapids Amateure durch einen Kopfballtreffer von Kriwak in Front lagen, verlor aber anscheinend auch der Unparteiische den Durchblick: Nach einer Kerze eines Hütteldorfers im Fünfer stieg Goalie Orgler hoch, wurde von Ronivaldo attackiert – zur Überraschung aller zählte das Tor (1:1/79.)! Und Holz setzte nach einem Konter über Ronivaldo nach – 2:1 (96.)!