Impressum

Ausgabe: 02. Mai 2022

G.G.

Sonntagsschuss ins Glück

> Wackers Damen können zu 99 % den Klassenerhalt bejubeln – nach 1:0 im Keller-Duell gegen Südburgenland > Wenn’s Verein weiter gibt

Nach Schlusspfiff fielen sich alle in die Arme. Vor Erleichterung, vor Freude. Eine schwere Last fiel den schwarzgrünen Bundesliga-Damen von den Schultern. Ruzica Krajinovic (die in der 90. Minute noch eine Witz-Gelb-Rote sah) sorgte mit einem Schuss aus 25 Metern, der via Unterkante der Querlatte hinter die Linie klatschte, für den überlebenswichtigen Sieg – mit ihrem ersten Bundesliga-Treffer!

Der in Mischendorf absolut verdient war: Weil Wacker das spielerisch um mindestens eine Klasse bessere Team war, weil die Innsbruckerinnen stets die Kontrolle hatten. Damit ist der Klassenerhalt so gut wie fix – zumal die Burgenländerinnen noch gegen Sturm ran müssen. Wenn’s Wacker dann überhaupt noch gibt ...