Von der Gerüchteküche bis zu Neuzugängen
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#171749
Bleiben wir bitte sachlich. Ich kann Dich beruhigen, ich erpresse Dich natürlich nicht. Ich weise Dich lediglich auf mögliche Konsequenzen Deiner Aussagen hin. Abgesehen davon hast Du von mir natürlich nichts zu befürchten, da ich Dich nicht klagen könnte, da Du mich persönlich ja nicht angegriffen hast. Aber ich glaube, das ist Dir ohnehin klar. Ich hätte halt einfach gehofft, Du siehst ein, wie sehr Du dem Verein mit dem Verbreiten solcher Gerüchte schadest. Man steckt mitten in wichtigen Gesprächen und das mit Maranda ist jetzt sozusagen ein "schwebendes Verfahren". Ich bitte hier einfach um etwas Sensibilität.

Um es nochmal klarzustellen: Du hast geschrieben, dass das "schuldenfrei" möglicherweise nicht stimmt. Wir reden hier aber von der Bilanz zum 30. 6. 2019. Da sind wir sehr wohl schuldenfrei. Um nichts anderes geht es hier. Dass das Geld für Maranda möglicherweise im aktuellen Budget fehlen könnte, wird niemand abstreiten. Aber das ist dem Verein wohl nicht zum Vorwurf zu machen. Wenn, wie von mehreren Seiten berichtet, unterschriebene Verträge mit genauer Ablösesumme vorliegen, ist es logisch, dass man das in das Budget einrechnet. Würde wohl jeder Verein so machen. Von daher bitte ich Dich eben nochmal sehr höflich, das "schuldenfrei", sprich die letzte Bilanz zum oben erwähnten Stichtag, vom aktuellen Budget zu trennen.
Benutzeravatar
By cesc
#171946
Tekir hat sich via TT unserem Verein angeboten, will am liebsten bei uns spielen.
Hab es schon vor ein paar Wochen geschrieben, so eine Verpflichtung sehe ich sehr skeptisch, auf der anderen Seite muss ich schon zugeben, das wäre genau ein Spielertyp der uns fehlt.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#171948
Ich hab´s auch gelesen. Mein 1. Gedanke war, da will man in bester TT-Madl-Tradition einen Ex-Spieler zu uns zurückschreiben. Aber bei Tekir ist die Situation schon etwas anders: Er wäre günstig (also vom Gehalt her) zu haben und mit einem Vertrag bis nächsten Sommer plus Option wär nicht viel Risiko dabei. Und wenn er entspricht und Angebote kommen, verkaufen wir ihn ein 2. Mal zu einer guten Summe. :D Andererseits glaub ich, dass in unserem Budget nicht mal Platz für sein Gehalt wäre und so wie ich unsere Aufstellung sehe, spielt die offensive Position bei uns derzeit Raphael Gallé, der dann wohl auf die Bank müsste. Bin da insgesamt unschlüssig, was man tun sollte.
Benutzeravatar
By tobi
#171957
einerseits sind wir knapp bei kasse, man müsste ev. einen sponsor für ihn finden bzw. hatte er auch einiges an verletzungspech ... wenn es irgendwie geht, ein versuch wäre es wert.
Benutzeravatar
By Curvanord
#171958
einerseits sind wir knapp bei kasse, man müsste ev. einen sponsor für ihn finden bzw. hatte er auch einiges an verletzungspech ... wenn es irgendwie geht, ein versuch wäre es wert.
Solange die Marande-Geschichte nicht bei der FIFA durch ist, brauchen wir über Neuverpflichtungen nicht nachzudenken, glaube ich.
Benutzeravatar
By tobi
#171960
vertragslose spieler können wir jederzeit verpflichten und da bieten sich dem ali genug gelegenheiten, möcht nicht wissen, wie viele spielermanager sich da taglich melden ...
By 1913
#171964
einerseits sind wir knapp bei kasse, man müsste ev. einen sponsor für ihn finden bzw. hatte er auch einiges an verletzungspech ... wenn es irgendwie geht, ein versuch wäre es wert.
Solange die Marande-Geschichte nicht bei der FIFA durch ist, brauchen wir über Neuverpflichtungen nicht nachzudenken, glaube ich.
Was hat die Maranda Geschichte mit zukünftigen Transfers zu tun?
Bis die FIFA eine Entscheidung getroffen hat, können Wochen vergehen, und anschließend werden vermutlich noch ordentliche Gerichte damit beschäftigt werden.
Benutzeravatar
By Curvanord
#171966
einerseits sind wir knapp bei kasse, man müsste ev. einen sponsor für ihn finden bzw. hatte er auch einiges an verletzungspech ... wenn es irgendwie geht, ein versuch wäre es wert.
Solange die Marande-Geschichte nicht bei der FIFA durch ist, brauchen wir über Neuverpflichtungen nicht nachzudenken, glaube ich.

Was hat die Maranda Geschichte mit zukünftigen Transfers zu tun?
Bis die FIFA eine Entscheidung getroffen hat, können Wochen vergehen, und anschließend werden vermutlich noch ordentliche Gerichte damit beschäftigt werden.
weil wir dann wissen ob wir ca. 500k haben oder nicht. Wenn nicht, werden wir wohl eher wieder jemand abgeben als dazunehmen können/müssen.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#171968
Das ist sowieso klar. Wobei hier eben die Frage ist, in welcher Höhe der Transfer in unserem Budget drin ist. Davon hängt es letztlich ab. Und um es gleich vorweg zu nehmen: Hier hat der Wacker keinen Fehler gemacht. Denn einen Transfer, wo die Verträge unterschrieben sind, in´s Budget aufzunehmen, ist der logischste Schritt überhaupt.
  • 1
  • 61
  • 62
  • 63
  • 64
  • 65
  • 73
Spiel gegen die Zeit

Hab ich auch vor. Aber zuerst muss man natürl[…]

ÖFB-CUP 2019/20

Wurde auch am Vereinsabend so kommuniziert, dass m[…]

Die Konkurrenz

BW Linz in Schwierigkeiten: https://www.90minuten[…]

Fußball und Gewalt

Weil hier mitunter ein paar glauben, ich über[…]