Skip to main content

Pressespiegel - 22.05.2024

GAK als Vorbild? „Nein – aber da wollen wir hin!“

Autor: Gernot Gsellmann, Medium: Kronen Zeitung

Es ist ein Traditionsverein wie Wacker Innsbruck, musste jahrelang im steirischen Unterhaus herumtingeln: Nun ist der GAK wieder Bundesliga! 
Auch Schwarz-Grün, der erfolgreichste Bundesländer-Verein nach Red Bull Salzburg, muss sich zurückkämpfen. „Aber wir müssen unseren eigenen Weg gehen“, stellt Präsident Hannes Rauch klar, „Wacker ist mit keinem anderen Klub in Österreich vergleichbar – aber wir können bei einigen etwas abschauen. Wir ziehen vor dem GAK den Hut!“ 

Dass Innsbruck nicht 17 Jahre auf die Rückkehr in die Bundesliga warten will, ist klar. „Wir gehören in den bezahlten Fußball.“ Was mit den drei Säulen funktionieren soll: 
▶ Wirtschaftlich stabil. 
▶ Sportlich erfolgreich – der Aufstieg in die Regionalliga Tirol steht kurz bevor. 
▶ Emotional präsent. Bei den vielen Anhängern – auch über die Ländergrenzen hinaus. 

„Mit unserem strategischen US-Partner werden wir kein Harakiri machen – aber natürlich wollen wir uns nicht so lange Zeit lassen, um wieder oben zu landen.“ Auf ein Wiedersehen, auch mit dem GAK.

Skip to content