Skip to main content







Interviews

Musste ab der 62. Minute das Spiel von der Tribüne verfolgen - Walter Kogler

„Hätte nicht gedacht, dass ich auf die Tribüne muss“

Musste ab der 62. Minute das Spiel von der Tribüne verfolgen - Walter Kogler Es war die 62. Minute, als…
Freut sich auf den Meisterschaftsstart: Walter Kogler

Leoben ist eine intakte Mannschaft

Freut sich auf den Meisterschaftsstart: Walter Kogler Die Zeit der Vorbereitung ist vorbei. Am Freitagabend, live ab 17:45 Uhr auf…
Trainer Tanaskovic schwört seine Mädels auf die kommenden Aufgaben ein

„Natürlich ist es nicht förderlich, wenn man solche Neuigkeiten erfährt“

Trainer Tanaskovic schwört seine Mädels auf die kommenden Aufgaben ein Für den österreichischen Vizemeister der ÖFB Frauenliga geht es in…
Freut sich auf die Frühjahrssaison - Damentrainer Zoran Tanaskovic

„Wir sind auf einem guten Weg“

Freut sich auf die Frühjahrssaison - Damentrainer Zoran Tanaskovic Für den österreichischen Vizemeister der ÖFB Frauenliga geht es in die…
Tivoli12 fragt nach

Dr. Roman Horak im Interview

Tivoli 12 fragt nach Im Zuge der, von der Faninitiative Innsbruck organisierten, Lehrveranstaltung  "Die Kanten des runden Leders", traf sich…
Ein Interview inmitten zahlreicher Wacker Fans, selbst für Walter Kogler eine Premiere

Die Jungen haben Entwicklungspotential

Ein Interview inmitten zahlreicher Wacker Fans, selbst für Walter Kogler eine Premiere Mit einem 2:0 Sieg gegen Gratkorn verabschiedete sich…
Zum Jahresabschluss wurde noch ein Mal ein Feuerwerk gezündet

Verrückte Köpfe feierten die doppelte 17

Zum Jahresabschluss wurde noch ein Mal ein Feuerwerk gezündet Am Samstagabend feierte der älteste Fanklub der Tivoli Nord, die Verrückten…
17 Jahre VK müssen gefeiert werden

„Highlights gab es viele“

17 Jahre VK müssen gefeiert werden Seit 17 Jahren sorgen die Verrückten Köpfe am Innsbrucker Tivoli und in ganz Österreich…
So befreiend kann ein Torjubel seinSo befreiend kann ein Torjubel sein

Heute hat jemand auf mich herunterschaut

So befreiend kann ein Torjubel seinSo befreiend kann ein Torjubel sein 50 Tage oder 594 Minuten lang hielt der Torfluch…
Vor Spielbeginn begrüßten sich Andreas Schrott und Stefan Meßner mit einem Handshake; in der 73. Minute schickte Meßner Schrott frühzeitig duschen

Als FC Wacker ist ein Remis zu Hause zu wenig

Vor Spielbeginn begrüßten sich Andreas Schrott und Stefan Meßner mit einem Handshake; in der 73. Minute schickte Meßner Schrott frühzeitig…
Skip to content